pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Energy Capital Invest Marketing & Placement GmbH

Energy Capital Invest mit bisher erfolgreichster Bohrsaison in Süd-Alaska

Energy Capital Invest Bohrsaison Süd-Alaska


Vierte (Teil-)Bohrung erfolgt - in 2013 bereits mehr als 80 Millionen Euro an Anleger ausgezahlt

Stuttgart, 25.11.2013. Die Mannschaft der Bohrplattform Spartan 151 kann auf die erfolgreichste Bohrsaison im ECI-Fördergebiet Kitchen Lights Unit zurückblicken. Im Hinblick auf die Gesamtplanung liegt man im Plan - in Bezug auf die Ergebnisse deutlich drüber. Damit liegt der ECI-Partner, die Deutsche Oel & Gas AG (DOGAG) als Eigentümerin des Fördergebietes auch im Einklang mit dem Bohrplan, der mit dem Staat Alaska, dem Alaska Department of Natural Resources, bis 2016 vereinbart wurde.

Der im Juni 2013 durchgeführte Flow-Test bestätigte die bisher erfolgreichste Erdgasbohrung der DOGAG. So lag die nachgewiesene Tagesproduktion der dritten Bohrung (KLU#3) weit über den ursprünglichen Annahmen. Im Juli untersuchte ein unabhängiger Gutachter erneut das Teilfördergebiet. Das Ergebnis: Die wirtschaftlichen, förderbaren Erdgasreserven liegen nicht nur deutlich über den ursprünglichen Annahmen - die dritte Bohrung hat das Potential zur erfolgreichsten Bohrung im gesamten Cook Inlet. Die Gutachten und Testergebnisse für die Teilgebiete des Kitchen Lights Unit belegen eindrucksvoll das enorme Potenzial des gesamten Fördergebiets.

Aufgrund der im Herbst und Winter auftretenden Wetterverhältnisse wurde planmäßig Ende Oktober 2013 die Bohrtätigkeit der mittlerweile vierten Bohrung (KLU#4) bei rund 3.000 Metern Tiefe unterbrochen und die Bohrplattform in den eisfreien Hafen „Port Graham“ gebracht. Aufgrund erster Ergebnisse und Hinweise auf große Erdölvorkommen in den tiefliegenden Förderschichten, wird die vierte Bohrung ab Ende April 2014 bis auf die vorläufige Zieltiefe von voraussichtlich rund 15.200 Fuß (rund 5 km) fertigstellt und anschließend umfangreich getestet.

Das Management der Deutsche Oel & Gas AG sowie die Fondsgeschäftsführung von Energy Capital Invest, die Teile der Finanzierung zur Entwicklung des Fördergebietes sicherstellen, können in jedem Fall zufrieden sein: Die Entwicklung des Kitchen Lights Unit läuft besser als geplant, was überaus positiv für einen Großteil der noch laufenden, von bislang 20 aufgelegten Beteiligungen ist. So konnte das Stuttgarter Emissionshaus insgesamt bereits acht Fonds mit dem maximalen Gewinnanteil wieder auflösen. Alleine in 2013 wurden so bis jetzt mehr als 80 Millionen Euro an Anleger ausgezahlt - weitere rund 18 Millionen Euro sollen planmäßig noch bis zum Jahresende folgen. Beste Voraussetzungen also für die zweite Namensschuldverschreibung der Energy Capital Invest, die vor wenigen Tagen in den Vertrieb gegangen ist.

Weitere Informationen unter


Quelle: Energy Capital Invest Marketing & Placement GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Energy Capital Invest Marketing & Placement GmbH
Ansprechpartner: Nicolas Wienke
Straße: Diemershaldenstraße 23
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 4971133500010
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Energy Capital Invest bescherte Anlegern besonderes Weihnachtsgeschenk

Zweite Ausschüttungen in Höhe 22 Prozent bereits nach einem halben Jahr Die Stuttgarter Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft mbH kann ihren Investoren bereits die zweite Ausschüttung leisten – und das nach weniger als einem halben Jahr! Platziert ...
Energy Capital Invest sichert sich Gasfördergrundstück im Haynesville Shale/USA zum Sensationspreis

Gastragende Gesteinsschicht sichergestellt – hohes Gasvorkommen erwartet Die Stuttgarter Energy Capital Invest hat für ihre aktuell angebotene Beteiligung, die US Ölfonds IV KG, ein Grundstück im Haynesville Shale/USA gesichert. „Wo andere von ...
Mit „US Ölfonds IV“ sicher im amerikanischen Energiebereich investieren

Erster Publikumsfonds mit Erwerb von Royalty Rights; Energy Capital Invest mit erfahrenem Netzwerk Nach der erfolgreichen Platzierung von drei Private Placements bietet die Stuttgarter Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft mbH Anlegern ...
Fünfter US Öl- und Gasfonds der Energy Capital Invest bohrt bereits wenige Monate nach Platzierung

Gasquelle im Haynesville Shale wird gemeinsam mit Chesapeake erschlossen; erste Rückflüsse bereits Anfang 2010 erwartet Innerhalb weniger Monate konnte die Energy Capital Invest ihr viertes Private Placement, die „US Öl- und Gasfonds V KG“, mehr ...
§ 6b EStG kommt - Veraeusserungsgewinne koennen steuerfrei reinvestiert werden

14. Juni 2005 - Anlaesslich der heutigen Beschlussfassung des Bundesverkehrsministeriums Handlungsempfehlungen des Forums fuer Binnenschifffahrt und Logistik im Gesetz zur Verbesserung der steuerlichen Standortbedingungen umzusetzen, erklaert die zustaendige ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Energy Capital Invest mit bisher erfolgreichster Bohrsaison in Süd-Alaska' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 17 Pressetexte 8970 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Energy Capital Invest mit bisher erfolgreichster Bohrsaison in Süd-Alaska wurde bisher 382 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 01.07.2014 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Energy Capital Invest mit bisher erfolgreichster Bohrsaison in Süd-Alaska'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Energy Capital Invest mit bisher erfolgreichster Bohrsaison in Süd-Alaska'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.