pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Beach World Tour 2005: In Gstaad letzte Standortbestimmung vor der WM!

Beach World Tour 2005: In Gstaad Standortbestimmung WM!




Vom heutigen Dienstag bis zum Sonntag, 19. Juni, gibt es bei der World Tour im schweizerischen Gstaad die letzte Standortbestimmung der weltbesten Beach-Volleyball Teams vor der Beach-WM in Berlin. Mit dabei sind natürlich auch die DVV-Cracks. Im Frauen-Hauptfeld der Frauen (15.-18. Juni) stehen mit Stephanie Pohl/Okka Rau (beide Hamburger SV) und Susanne Lahme/Danja Müsch (beide VC Olympia Berlin) zwei Teams, bei den Männern (16.-19. Juni) mit Markus Dieckmann/Jonas Reckermann (beide Moerser SC), Christoph Dieckmann/Andreas Scheuerpflug (beide VC Olympia Berlin) und Julius Brink/Kjell Schneider (TSV Bayer 04 Leverkusen/FT Adler Kiel).

Daneben kämpfen noch insgesamt acht weitere deutsche Teams in der Qualifikation um ihr Startrecht im Hauptfeld. Bei den Frauen sind dies Helke Claasen/Antje Röder (beide VC Olympia Berlin), Rieke Brink-Abeler/Hella Jurich (beide USC Münster), Geeske Banck/Mireya Kaup (FT Adler Kiel/TV Planegg-Krailing) und Anja Günther/Jana Köhler (beide VC Olympia Berlin). Bei den Männern Thomas Kröger/Marvin Polte (VfL Lintorf/Seaside Beach Club Essen), David Klemperer/Eric Koreng (MTV 48 Hildesheim/VC Markranstädt), Kai Matysik/Marcus Popp (VC Olympia Berlin/Seaside Beach Club Essen) und Hannes Ambelang/Manuel Rieke (beide VC Olympia Berlin).

Dabei setzten sich in der "Country Quota" Brink-Abeler Jurich und Claasen/Röder gegen ihre deutschen Konkurrentinnen Banck/Kaup und Günther/Köhler durch.

Alle Infos zum Frauen-Turnier in Gstaad unter: ;TRN=WGST2005&sm=8

Alle Infos zum Männer-Turnier in Gstaad unter: ;PG=PR

Alle Infos zur Beach-WM 2005 in Berlin unter: www.beachvolleyball2005.de



Thilo von HagenPressesprecher / Press OfficerDeutscher Volleyball-Verband / German Volleyball FederationOtto-Fleck-Schneise 860528 Frankfurt / GermanyT: +49 (069) 69800110F: +49 (069) 69800199H: +49 (0171) 4167559 www.volleyball-verband.de www.volleyball-talk.de (Forum) www.volleyballtutdeutschlandgut.de (Kampagne)

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Beach World Tour 2005: In Gstaad letzte Standortbestimmung vor der WM!

Vom heutigen Dienstag bis zum Sonntag, 19. Juni, gibt es bei der World Tour im schweizerischen Gstaad die letzte Standortbestimmung der weltbesten Beach-Volleyball Teams vor der Beach-WM in Berlin. Mit dabei sind natürlich auch die DVV-Cracks. Im ...
Beach World Tour: Drei deutsche Frauen-Duos in der Qualifikation!

Mit Sara Goller/Laura Ludwig, Helke Claasen/Antje Röder und Geeske Banck/Mireya Kaup stehen gleich drei deutsche Frauen-Duos in der am heutigen Dienstag beginnenden Qualifikation der World Tour in Espinho/Portugal. Sie versuchen, den Teams Susanne ...
Beach World Tour: Markus Dieckmann fällt verletzt aus - Reckermann spielt mit Koreng!

Nach zwei zweiten Plätzen in Folge kann Markus Dieckmann (Moers) ausgerechnet beim Grand Slam in Paris vom 27.-31. Juli nicht den nächsten Anlauf auf einen Sieg starten. Dieckmann muss wegen erneuter Probleme mit dem Bauchmuskel eine Pause ...
Schwangerschaftsberatung und Frühe Hilfen Eine Standortbestimmung

Köln, 23. August 2010. Zusammen mit den Trägern der Schwangerschaftsberatungsstellen in der Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) die Standortbestimmung Die Bedeutung der Schwangerschaftsberatung ...
Die Berlinale ist auch Standortbestimmung für den deutschen Film

Weltweit größtes PublikumsfestivalAm Donnerstag werden die 62. Internationalen Filmfestspiele Berlin eröffnet. Dazu erklären der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Wolfgang Börnsen (Bönstrup) und der zuständige Berichterstatter ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Beach World Tour 2005: In Gstaad letzte Standortbestimmung vor der WM!' (Stand 03.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114743817 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Beach World Tour 2005: In Gstaad letzte Standortbestimmung vor der WM! wurde bisher 25850 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Beach World Tour 2005: In Gstaad letzte Standortbestimmung vor der WM!'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Beach World Tour 2005: In Gstaad letzte Standortbestimmung vor der WM!'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.