pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von MCM Investor Management AG

MCM Investor Management AG: Deutschlands überteuerte Großstädte

MCM Investor Management AG: Deutschlands überteuerte Großstädte


Magdeburg, 10.12.2013. Die Immobilienpreise für Wohnungen und Häuser in Deutschland steigen stetig. Besonders in den Metropolen wird es immer schwieriger eine bezahlbare Immobilie zu finden.

Laut Angaben der Bundesbank sind die Immobilienpreise in Deutschlands Städten so stark gestiegen, dass der Wohnraum als vollkommen überteuert gilt. Es könne "gegenwärtig Überbewertungen zwischen fünf und zehn Prozent geben.“

In Großstädten wie Hamburg, Frankfurt am Main, München oder Köln lägen die Immobilienpreise sogar bis zu 20 Prozent über dem Niveau, das mit ökonomischen Faktoren erklärbar sei. In einer deutschen Großstadt eine günstige Wohnung zu finden, wird zunehmend schwieriger. Aktuell gibt es in Deutschland ein deutliches Mietpreisgefälle zwischen Großstädten und eher ländlichen Regionen.

Im Monatsbericht der Bundesbank hieß es, eine flächendeckende Überteuerung auf dem Markt für Wohnimmobilien in Deutschland sei zwar noch "nicht zu erkennen". Jedoch habe es in den vergangenen Jahren in Ballungsräumen Preissteigerungen für Wohnungen und Häuser gegeben, die sich "fundamental nur noch schwer rechtfertigen lassen". Wohnimmobilien hätten sich seit 2010 um durchschnittlich 8,25 Prozent verteuert. In größeren Städten seien die Preise für Geschosswohnungen sogar um über ein Viertel gestiegen.

Hintergrund des Preisanstiegs bei Immobilien sei, dass Wohnungen und Häuser in Deutschland in den vergangenen Jahren massiv an Attraktivität als Geldanlage gewonnen hätten, hieß es im Monatsbericht der Bundesbank. Nach dem Platzen von Immobilienblasen wie in den USA oder Spanien hätten ausländische Investoren den deutschen Häusermarkt für sich entdeckt. Auch bei Privatanlegern habe sich in den vergangenen Jahren die Auffassung verstärkt durchgesetzt, dass sich Vermögen am besten mit Immobilieneigentum sichern lasse.


Die Gewinnaussichten sind immer noch sehr hoch, vor allem in Anbetracht der niedrigen Zinsen. Das wieder erstarkte Interesse an Deutschlands Immobilienmarkt resultiert zum einen aus dem mangelnden Angebot der anderen Märkte. Außerdem ist die deutsche Wirtschaft sehr stabil, was zusätzlich Käufer anlockt.

Wer in den gewinnbringenden, deutschen Immobilienmarkt investieren möchte, ist bei der MCM Investor Management AG richtig aufgehoben. Das Magdeburger Emissionshaus lässt ihre Anleger in einer alternativen Form vom Immobilienhype profitieren: Durch Genussrechte wird einer breiteren Zielgruppe der Zugang zum Immobilienmarkt erleichtert. Es besteht also eine Win-Win-Beziehung: Profitiert die MCM Investor Management AG, profitieren auch deren Anleger. Ausgewogene Balance zwischen Sicherheitsaspekten, Renditepotenzialen und hoher Flexibilität der Anlageprodukte sind die Kernkompetenzen der MCM Investor Management AG.

Weitere Informationen unter


Quelle: MCM Investor Management AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: MCM Investor Management AG
Ansprechpartner: Enrico Selig
Straße: Hegelstraße 36
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0391 - 53 64 5410
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Münchner Euro Grundinvest: Wohnungsmangel in der Bayernmetropole verlangt nach mehr Neuinvestitionen

München, 30.05.2013 Es war ein gefundenes Fressen für die Münchner Abendzeitung: Biete Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Einzige Bedingung: Sex. So jedenfalls fand sich eine Annonce auf einem Internetportal, das den Eintrag schnellstens löschte. Die Kollegen ...
DEGI: Nachhaltige Entspannung auf deutschem Immobilienmarkt

Leicht steigende Flächenumsätze auf Halbjahressicht und Stopp des Leerstandswachstums / Signalwirkung für Mieter und InvestorenDEGI Deutsche Gesellschaft fuer Immobilienfonds mbH - Frankfurt am Main, 11. Juli 2005Die meisten deutschen ...
Warum sucht Holtzbrinck nicht das Gespräch mit deutschen Investoren?

Berlin, 12. Oktober 2005 - SPD-Schatzmeisterin Inge Wettig-Danielmeier kritisiert das Vorgehen des Holtzbrinck-Verlages beim beabsichtigten Verkauf der "Berliner Zeitung":Ich wundere mich über das in den Medien diskutierte Vorgehen des Holtzbrinck-Verlages ...
Die Immobilien-Auktionsplattform www.ImmoAuktionen.de und das Anzeigenportal www.1A-Immobilienmarkt.de schließen weitreichenden Kooperationsvertrag!

1A-Immobilienmarkt.de, eine der größten Immobilienplattformen bundesweit mit mehr als 60 regional angeschlossenen Stadtsites (über 80.000 Immobilien im Bestand) wird in Zukunft auch online Immobilienauktionen anbieten. Möglich wird ...
Internationaler Bio- und Medtech Day für Investoren, Analysten, Ärzte und Wissenschaftler stößt auf reges Interesse

3rd "Swiss Bio- and Medtech Day" SBMD am 16. Juni 2005 in ZürichLuzern, 20. Juni 2005. Sieben börsenkotierte und nicht kotierte internationale Unternehmen haben am 16. Juni 2005 im ConventionPoint, SWX Swiss Exchange in Zürich den mehr ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'MCM Investor Management AG: Deutschlands überteuerte Großstädte' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 62 Pressetexte 13339 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung MCM Investor Management AG: Deutschlands überteuerte Großstädte wurde bisher 324 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 29.04.2014 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'MCM Investor Management AG: Deutschlands überteuerte Großstädte'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'MCM Investor Management AG: Deutschlands überteuerte Großstädte'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.