pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ergo Kommunikation

Neuer CEO für Zentral- und Osteuropa von Capco kommt von der Deutschen Bank

Neuer CEO Zentral- Osteuropa Capco Deutschen Bank


- Dr. Hans-Martin Kraus war über 14 Jahre für die Deutsche Bank tätig – zuletzt als COO Wealth Management in der Asset- und Wealth Management Division

- Capco weiter auf aggressivem Wachstumskurs

- Fokus auf Transformation und die strategische Vernetzung der Kompetenzen von Capco und FIS

Frankfurt a. M., 14. Januar 2013

Die ausschließlich auf die Finanzdienstleistungsindustrie spezialisierte Unternehmens- und Technologie-beratung Capco (www.capco.de) verstärkt sich im Management. Zum 1. Januar 2014 übernimmt Dr. Hans-Martin Kraus (48) als neuer Senior-Partner die Aufgaben des CEO für die Region Zentral- und Osteuropa. Die Position wird aufgrund des starken Wachstums von Capco neu geschaffen. CEO Europe bei Capco bleibt weiterhin Peter Schurau. Dr. Kraus kommt von der Deutschen Bank, für die er über 14 Jahre tätig war.

Dr. Kraus übernimmt bei Capco dabei auch die Aufgabe, den Beratungsschwerpunkt Transformation in Zentral- und Osteuropa auf- und ausbauen. Dabei soll Dr. Kraus eine noch engere Vernetzung der Kompetenzen von Capco (Beratung) und FIS (Technologie) schaffen. Die ebenfalls ausschließlich auf den Finanzsektor fokussierte Muttergesellschaft von Capco, FIS, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Outsourcing- und Softwarelösungen.

„Capco plant in 2014 ein abermals zweistelliges Wachstum und will damit, wie auch schon in den letzten Jahren, schneller wachsen als der Branchendurchschnitt“, sagt Peter Schurau, CEO Europe bei Capco. „Unsere Kunden schätzen die klare Branchenfokussierung sowie unsere Fähigkeit, neben individuellen Strategien auch deren Umsetzung zu ermöglichen. Capco profitiert von der Verzahnung mit FIS, jedoch sind es vor allem unsere Mitarbeiter mit ihren fachlichen Fähigkeiten und ihrer Leidenschaft für die Beratung und Transformation der Finanzdienstleistungsindustrie, die uns vom Wettbewerb unterscheiden.“

Die Nachfrage an Beratungs- und Umsetzungsleistungen von Banken und Versicherungen nimmt bei Capco seit mehreren Jahren konstant in zweistelliger Größe zu. Aus diesem Grund ist schon jetzt absehbar, dass Capco alleine in Europa in 2014 rund 500 neue Stellen schaffen wird, davon über 100 in Deutschland. Die Attraktivität des Arbeitgebers Capco belegen mehrere Auszeichnungen, eine Übersicht dazu findet sich online unter

„Derart schnelles Wachstum erfordert auch den Ausbau von Management- und Organisationsstrukturen“, so Schurau. „Mit Dr. Kraus haben wir den für die anstehenden Aufgaben optimalen Manager verpflichten können. Denn ihn zeichnet neben seiner exzellenten Vernetzung in der Finanzindustrie sowie einer beeindruckenden Leistungsbilanz auf Bank- und Beratungsseite auch die Fähigkeit aus, Mitarbeiter zu motivieren, zu führen und als Mentor weiterzuentwickeln.“

Mit Blick auf die Kunden sagt Dr. Kraus: „Finanzinstitutionen stehen in einer grundsätzlichen neuen Realität. Sie ist geprägt von gesellschaftlichem Legitimationsdruck, vollzogener Emanzipation der Kunden, einer sich in Breite, Tiefe und hoheitlicher Stringenz neu ausgerichteten Regulation. Die Folge für Finanzinstitutionen: Reputationsdruck, Margendruck, Operativer Risikodruck, Kapitaldruck, Kostendruck und Zeitdruck. Eine echte Lösung dieser Herausforderungen bedeutet de facto „Transformation“. Und das fordert von einem Berater anspruchsvolle Kompetenzen, von denen ich bei Capco eine beeindruckende Vielzahl gefunden habe. Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit meinen Partnerkollegen dazu für unsere Kunden relevant und nachhaltig beizutragen.“

Dr. Kraus startete seine Karriere 1992 bei der Managementberatung McKinsey mit den Schwerpunkten IT-Strategie, Restrukturierung, Post-Merger Management und Prozessengineering im Finanz- und IT-Sektor. Im Jahr 2000 wechselte er als Leiter der Strategieabteilung der IT- und Operations-Abteilung zur Deutschen Bank. Seit 2002 war Dr. Kraus vorrangig im Bereich Privatkundengeschäft in Deutschland tätig, als Vertriebs-ExCo, als CEO der norisbank (Post Merger) sowie als Verantwortlicher für das Breitengeschäft. 2010 übernahm Dr. Kraus als AR-Chef und Managementverantwortlicher den Turnaround aller Servicetöchter des Privatkundengeschäftes. 2013 zeichnete der bisherige Deutsch Banker als COO Wealth Management in der neu aufgestellten Asset- und Wealth Management Division der Bank unter anderem für den Komplettumbau einer Privatbank-Tochter in Deutschland verantwortlich.

Über Capco

Capco ist ein führender globaler Anbieter von Beratungs-, Technologie- und Transformations-dienstleistungen, die speziell für die Finanzdienstleitungsbranche sowie für Versicherungen entwickelt wurden. Die Mitarbeiter des Unternehmens kombinieren innovatives Denken mit hervorragender Branchenkenntnis – so kann Capco seinen Kunden Consulting Expertise, komplexe Technologielösungen, Package Integration und Managed Services anbieten.

Durch den gemeinschaftlichen und effizienten Ansatz hilft Capco den Kunden dabei, ihre Erträge zu steigern, effektives Risiko Management zu betreiben, Kosten zu reduzieren und die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Capco ist spezialisiert auf die Bereiche Banking, Kapitalmärkte, Vermögens- und Investmentmanagement, Finance, Risk & Compliance, Technologie sowie Versicherungen. Wir haben Standorte in allen führenden Finanzzentren Europas, Nordamerikas, Asiens und Afrikas.

Weitere Informationen finden Sie unter (www.capco.com) oder abonnieren Sie den Capco RSS Feed. Auf Twitter finden Sie Capco unter twitter.com/Capco_Finserv

Kontakt:
Jan Manz
ergo Kommunikation
T: +49 89 244 1111-21
E: jan.manzergo-komm.de

Quelle: ergo Kommunikation / pressbot.net





Ähnliche Pressemeldungen

Gipfelstürmer für den guten Zweck: Capco Team erklimmt den Kilimandscharo

Frankfurt a.M., 14. Januar: Ein internationales und hochrangig besetztes Team der Unternehmensberatung Capco (www.capco.com), einem der führenden globalen Anbieter von Beratungs-, Technologie- und Transformationsdienstleistungen für die Finanzbranche ...
SEPA: Capco-Zahlungsverkehrsexperten warnen vor deutschem Alleingang und Panikmache

Frankfurt a.M., 27.08.2010: Zahlungsverkehrsexperten der Unternehmensberatung Capco, einem der führenden globalen Anbieter von Beratungs-, Technologie- und Transformationsdienstleistungen für die Finanzdienstleistungsbranche, warnen vor Panikmache ...
Capco: Cornel Bender leitet Capcos Europa-Unit für "Package Integration"

Frankfurt, 27.07.10. Capco, einer der führenden globalen Anbieter von Beratungs-, Technologie- und Transformationsdienstleistungen für die Finanzdienstleistungsbranche, hat Cornel Bender zum Leiter von Capcos europäischer Package Integration ...
Peter Schurau leitet Capco Europe

Frankfurt am Main, 13. November 2008 – Mit sofortiger Wirkung führt Peter Schurau als Leiter von Capco Europe die gesamteuropäischen Geschäfte der Unternehmensberatung Capco (www.capco.com). Bisher zeichnete der 45jährige Diplom Kaufmann bei Capco verantwortlich ...
Unternehmensberatung Capco eröffnet neues Büro in Düsseldorf

Capco, einer der führenden globalen Anbieter von Beratungs- und Transformationsdienstleistungen für die Finanzdienstleistungsbranche, hat zum 1. Januar 2012 ein neues Büro in Düsseldorf eröffnet. Die Gründung eines zweiten Standorts neben dem deutschen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Neuer CEO für Zentral- und Osteuropa von Capco kommt von der Deutschen Bank' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 107 Pressetexte 26513 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Neuer CEO für Zentral- und Osteuropa von Capco kommt von der Deutschen Bank wurde bisher 361 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Telekommunikation", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 14.01.2014 - 15:39 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Neuer CEO für Zentral- und Osteuropa von Capco kommt von der Deutschen Bank'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Neuer CEO für Zentral- und Osteuropa von Capco kommt von der Deutschen Bank'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.