pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von AMTEX Oil & Gas Inc.

AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas: USA bangen um Vormachtstellung

AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas: USA Vormachtstellung


Dallas, 20.01.2014. Die Nachrichtenagentur Reuters meldete vergangene Woche, dass das Weiße Haus seine Beunruhigung über Berichte bekundet hat, laut denen Russland und der Iran eine Vereinbarung über Öl- und Warenlieferungen erzielt haben. US-Außenminister John Karry äußerte gegenüber seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow offen Sorge über den weiteren Verlauf der Vereinbarungen. Jene würden den Bedingungen der Übereinkunft der Sechser-Gruppe und des Irans zuwiderlaufen, was einen Grund für neue Sanktionen liefern könnte.

Russland verhandelt mit dem Iran über einen Öl-Deal, wonach 500 000 Barrel iranisches Öl im Tausch gegen russische Waren und Ausrüstung geliefert werden sollen. Nach Angaben von Reuters hoffen die beiden Seiten, in nächster Zeit ein Abkommen hierüber zu schließen. Der iranische Ölminister Akbar Nematollahi hat inzwischen die Meldung über einen solchen Deal zwischen dem Iran und Russland dementiert.

Die USA haben in den letzten Jahren einen unvergleichbaren Ölboom erlebt, weshalb die Vorherrschaft in diesem Wirtschaftszweig besonders wichtig für das Land ist. Hinter dem Geschäft mit Öl und Gas steht sogar eine attraktive Anlageklasse, die sich sogar für eine breite Zielgruppe an Anlegern eignet. So können die Anleger, wie die der AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas Anteile an Förderanlagen und den fossilen Rohstoffen im Boden erwerben. Zwar ist in der Öffentlichkeit immer wieder von Fracking Maßnahmen die Rede. Dabei wird jedoch schnell übersehen, dass es auch eine Vielzahl an Projekten gibt, die konventionell Energie gewinnen.

Allein in den vergangenen fünf Jahren ist die Förderung von Erdgas in Amerika um 30 Prozent gestiegen, die Ölförderung um 50 Prozent. Für Anleger wie die der AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas ist die Entwicklung am Öl- und Gasmarkt enzscheidend. Man profitiert schlicht von Preissteigerungen. Die Besitzansprüche an den Anlagen werden dabei im County Court, dem Pendant zum deutschen Grundbuchamt, verbindlich eingetragen. Auch in Bezug auf die geförderten Rohstoffmengen bietet AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas seinen Investoren volle Transparenz. Die Anleger können die Ergebnisse ihrer Quelle zu jeder Zeit im Internet prüfen.

Weitere Informationen unter


Quelle: AMTEX Oil & Gas Inc. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: AMTEX Oil & Gas Inc.
Ansprechpartner: Thomas E. Dill
Straße: 2140 Lake Park Blvd., Suite 208
Stadt: -
Land: USA

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

"Smackover": Neues Projekt der AMTEX Oil & Gas Inc. zum Erwerb direkten Eigentums an Förderanlagen für Erdöl und Erdgas in den USA

Wieder einmal ist die Nachfrage groß: Seit über 10 Jahren vermittelt AMTEX Oil & Gas Inc. direktes Eigentum an Förderanlagen für Erdöl und Ergas an deutsche Investoren. Die umfassende Planung der Vorhaben benötigt oft ein bis zwei Jahre, entsprechend ...
AMTEX Oil & Gas Inc.: Multiquellenprojekt "Smackover" erhält Bestnoten in unabhängigem Gutachten

Schon in der Vergangenheit hatte die Texanische AMTEX Oil & Gas Inc. bei Tests der unabhängigen I-CHECK Investmentanalyse hervorragend abgeschnitten. Die Experten um den Betriebswirt und Wirtschaftsjournalisten Stephan Appel lobten das transparente Geschäftsmodell ...
Bundesweiter Heizspiegel neu erschienen

Die Energieverbräuche in Deutschland sind im Kalenderjahr 2007 durchschnittlich um 7 Prozent und die Heizkosten zwischen 3 und 6 Prozent gesunken. „Gründe hierfür sind sparsames Heizverhalten, wärmere Temperaturen und relativ stabile Preise bei Öl und ...
AMTEX Oil & Gas Inc. - Neues Projekt ermöglicht die Direktbeteiligung an Erdgas- und Erdölförderanlagen

Das Geschäftsmodell ist so einfach wie überzeugend: Durch ihre Beteiligung werden die Investoren Miteigentümer der Förderanlagen und profitieren so direkt von deren Erträgen. Ohne das Eingreifen von Händlern oder Spekulanten, ...
Testsieger AMTEX Oil & Gas Inc.: Unabhängiges Urteil bestätigt vorbildliche Transparenz und Mittelverwendungskontrollen

"Nutzen und Anlegerfreundlichkeit der Transparenz und Mittelverwendungskontrolle aktueller Öl- und Gasbeteiligungen in den USA und Kanada" - so sperrig der Titel der aktuellen CHECK-Studie auch klingt, so kurz undprägnant ist ihr Fazit: AMTEX Oil & Gas ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas: USA bangen um Vormachtstellung' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 33 Pressetexte 12402 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas: USA bangen um Vormachtstellung wurde bisher 577 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt", "Medien und PR" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 16.07.2014 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas: USA bangen um Vormachtstellung'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'AMTEX GmbH/AMTEX Oil & Gas: USA bangen um Vormachtstellung'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.