pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB

MBB Clean Energy AG: Außerordentliche Kündigung der Anleihe - Investoren reichen Klage auf Rückzahlung der Anleihe ein

MBB Clean Energy AG: Außerordentliche Kündigung Anleihe - Investoren Klage Rückzahlung Anleihe


München, 04.07.2014 – Gegen den Wind- und Solarinvestor MBB Clean Energy AG sind nun bereits die ersten Klagen eingereicht worden. Das Unternehmen hatte auch auf die außerordentliche Kündigung der Anleihe hin freiwillig keine Zahlung geleistet. Daraufhin wurde nun für einen Anleger eine erste Klage vor dem Landgericht München I eingereicht.

Das Unternehmen hatte vergangenes Jahr versucht, eine Anleihe über € 300 Mio. zu platzieren. Der Gesamtbetrag soll damals allerdings nicht erreicht worden sein. Weiter hätte Anfang Mai diesen Jahres die erste Zinszahlung von 6,25 % erfolgen müssen. Die Anleihegläubiger warteten jedoch vergeblich auf den Zahlungseingang. Am 05.06.2014 behauptete die Emittentin schließlich auch noch, die Globalurkunde der Anleihe sei unwirksam.

„Den Anlegern steht ein außerordentliches Kündigungsrecht zu“ meint Rechtsanwalt Franz Braun, Partner bei der auf Kapitalanlagerecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei CLLB Rechtsanwälte. „Den Investoren ist nicht zuzumuten, den weiteren Verlauf einfach abzuwarten. Vor dem Hintergrund der bisherigen Ereignisse müssen Anleger der MBB Clean Energy AG damit rechnen, dass ihre Zins- und Rückzahlungsansprüche nicht freiwillig bedient werden.“

Außerdem bestünden Anhaltspunkte für Prospekthaftungsansprüche, weil die tatsächliche Sach- und Rechtslage im Emissionsprospekt nicht ordnungsgemäß dargestellt wurde, so der Kapitalmarktrechtler. Medienberichten zufolge ermittelt darüber hinaus auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wegen des Verdachts der Marktmanipulation.

Rechtsanwalt Braun rät betroffenen Anlegern deshalb, sich an einen spezialisierten Anwalt zu wenden und die juristischen Möglichkeiten für eine kurzfristige Rückführung des investierten Kapitals prüfen zu lassen.


Quelle: CLLB Rechtsanwälte / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB
Ansprechpartner: RA István Cocron
Straße: Liebigstraße 21
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 089/552 999 50
Mobil: 089/552 999 90
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

MBB Clean Energy AG


Ähnliche Pressemeldungen

Die richtige Taktik fürs Depot – HypoVereinsbank bietet neue Anleihe und Zertifikate an

München, 08.07.2005 - Die HypoVereinsbank (HVB), Kooperationspartner des deutschen Fußballmeisters FC Bayern München, bietet Privatkunden ab kommenden Montag eine neue Produktreihe an. Ob offensive, defensive oder ausgewogene Anlagestrategie ...
DZ BANK COBOLD 62 Anleihe auf 5 internationale Banken mit Verzinsung von 3,20 Prozent p.a. und Laufzeit von rund 5 Jahren

- Privatanleger erzielen attraktiven Renditevorsprung gegenüber Direktinvestments27. Juni 2005 - Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, hat für das Privatkundengeschäft der Volksbanken und Raiffeisenbanken ...
Eurex Bonds startet Handel mit österreichischen und niederländischen Staatsanleihen

Die internationale Rentenhandelsplattform Eurex Bonds erweitert ab dem 27. Juni 2005 ihr Produktangebot um Euro-Staatsanleihen aus Österreich und den Niederlanden.Mit der Aufnahme von österreichischen und niederländischen Staatsanleihen ...
DZ BANK COBOLD 63 Anleihe auf die 4 Blue Chips

DaimlerChrysler, ThyssenKrupp, TUI und Volkswagen - Verzinsung von 4,50 Prozent p.a. bei Laufzeit von 4 1/4 Jahren - Privatanleger erzielen attraktiven Renditevorsprung gegenüber DirektinvestmentsDie DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, ...
Markt für inflationsgeschützte Anleihen wächst nachhaltig

Inflation bedroht langfristige Anlageerfolge Verstärkte Emission von Realzinsanleihen Zunehmende Inflationssensibilität der Anleger Eltville, 16. Juli 2005 – Jörg Warncke, Fondsmanager bei Union Investment, erwartet eine steigende Nachfrage ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'MBB Clean Energy AG: Außerordentliche Kündigung der Anleihe - Investoren reichen Klage auf Rückzahlung der Anleihe ein ' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 494 Pressetexte 130967 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung MBB Clean Energy AG: Außerordentliche Kündigung der Anleihe - Investoren reichen Klage auf Rückzahlung der Anleihe ein wurde bisher 96 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 11.05.2019 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'MBB Clean Energy AG: Außerordentliche Kündigung der Anleihe - Investoren reichen Klage auf Rückzahlung der Anleihe ein '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'MBB Clean Energy AG: Außerordentliche Kündigung der Anleihe - Investoren reichen Klage auf Rückzahlung der Anleihe ein '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.