pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von ZEBAU GmbH

CALL FOR PAPERS bis 15. Mai 2015 - Effiziente Gebäude von Aktiv bis Zero Emission - 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz

CALL FOR PAPERS 15. Mai 2015 - Effiziente Gebäude Aktiv Zero Emission - 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz


Unter dem Titel 'Effiziente Gebäude von Aktiv bis Zero Emission' findet am Donnerstag, den 8. Oktober 2015 in Hamburg die 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz statt. Als führende Regionaltagung rund um hochenergieeffiziente Gebäude hat sich die Idee der Norddeutschen Passivhauskonferenz seit 2009 zum alljährlichen Anziehungspunkt für über 250 Besucher und 20 Aussteller aus Deutschland und Nordeuropa entwickelt. Damit bildet sie das geeignete Forum für Politik, Verwaltung, Industrie, Planer und Wohnungswirtschaft ab.

Die 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz befasst sich mit den verschiedenen Ansätzen des effizienten Gebäudes von Aktiv bis Zero Emission - vom Einzelgebäude bis zur Quartiersentwicklung. Der Fokus dieser praxisorientierten, ganztägigen Fachtagung liegt auf der Vorstellung und Diskussion ausgewählter Projekte und deren Lösungsansätze für Planung, Ausführung und Betrieb. Es werden unterschiedliche Herangehensweisen und Konzepte präsentiert, die alle ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Reduktion von CO2-Emissionen im Gebäudesektor und die Zukunftsfähigkeit der Städte und Gemeinden.

Die Zukunft gehört dem energieeffizienten Bauen (Aktivhaus, Passivhaus, Effizienzhausstandards im Neubau und Bestand) und dem Einsatz von Passivhauskomponenten und erneuerbaren Energien.

Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie dabei, wenn Norddeutschland zeigt, wie es geht!
Die Schwerpunkte der 7. Norddeutschen Passivhauskonferenz sind
• innovative Konzepte für effiziente Gebäude von Aktiv über Plus Energie bis Zero Emission
• gesamtenergetische Betrachtung von Gebäuden (Planung, Baustoffe, Betrieb)
• energieeffiziente Quartierskonzepte (vom Einzelgebäude zum Quartier im Neubau und Bestand)
• Neues aus dem Neubau: Trends, Qualitätssicherung, Kosten
• Energieeffizienz im Gebäudebestand: Modernisierung mit Passivhauskomponenten
• Photovoltaik, Stromspeicherung, Eigenstromnutzung und Lastenmanagement
• energieeffiziente Sonderbauten (Werkshallen, Schwimmbäder, Schulen etc.)
• Erfahrungen aus dem laufenden Betrieb (Rundschau auf die Nutzererfahrungen)
• Werkschau - Erkenntnisse vielfältiger Passivhausprojekte in Neubau und Modernisierung

Call for Papers! Beteiligen Sie sich aktiv mit Ihren Erfahrungen an der Norddeutschen Passivhauskonferenz und reichen Sie eigene Vorträge ein. Einsendeschluss: 15. Mai 2015


Quelle: ZEBAU GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ZEBAU GmbH
Ansprechpartner: Anna Muche
Straße: Große Elbstraße 146
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Klimaschädliche ADAC-Emission

- VCD: Ökosteuer ist sinnvolles Klimaschutz-Instrument Berlin, 22.09.05: Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) kritisiert die Forderung des ADAC-Präsidenten Peter Meyer, die Ökosteuer abzuschaffen, scharf. Damit versuche der ADAC, Stimmung ...
Bayer hält Emissionen trotz gestiegener Produktion niedrig

Zahlen 2004 zu Sicherheit und Umwelt online:Treibhausgas-Emissionen konnten weiter gesenkt werdenLeverkusen, 26. Juli 2005 - Die Bayer AG hat trotz deutlich gestiegener Produktion die Mengen an Emissionen und Abfällen auf dem niedrigen Niveau der ...
FRIMAG mit gutem Halbjahresergebnis noch vor Verwendung des Emissionserlöses

Umsatz plus 45%, EBIT stark verbessert - Rohertragsmarge 53%, EBIT Marge 21,4%Weiteres Wachstum im zweiten Halbjahr angestrebtFrankfurt am Main, 15. Juli 2005 – Wenige Wochen nach ihrem Börsengang berichtet die FRIMAG (Börsenkürzel FFM) ...
Bundesverwaltungsgericht - Trittin: Position der Bundesregierung beim Emissionshandel voll und ganz bestätigt

Berlin, 01. Juli 2005 - Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, dass die Einführung des Emissionshandelssystems rechtens ist, begrüsst. Trittin: "Das Urteil bestätigt voll und ganz ...
VCD begrüßt EU-Pläne, Flugverkehr in den Emissionshandel einzubeziehen

Klimaschutz in der Luft Berlin, 28.09.05: Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) begrüßt die gestern in Brüssel von EU-Kommissar Stavros Dimas vorgelegten Pläne für mehr Klimaschutz im Flugverkehr. Nach den Vorstellungen des ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'CALL FOR PAPERS bis 15. Mai 2015 - Effiziente Gebäude von Aktiv bis Zero Emission - 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz' (Stand 16.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 34 Pressetexte 6746 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung CALL FOR PAPERS bis 15. Mai 2015 - Effiziente Gebäude von Aktiv bis Zero Emission - 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz wurde bisher 115 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 20.03.2015 - 11:13 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'CALL FOR PAPERS bis 15. Mai 2015 - Effiziente Gebäude von Aktiv bis Zero Emission - 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'CALL FOR PAPERS bis 15. Mai 2015 - Effiziente Gebäude von Aktiv bis Zero Emission - 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.