pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Smart Skript - Fachkommunikation für Architektur und Energie

Einladung zur Preisverleihung: Studierendenwettbewerb zur Erweiterung der Klassikstadt GmbH

Einladung Preisverleihung: Studierendenwettbewerb Erweiterung Klassikstadt GmbH


Jury-Entscheidung steht fest - Ehrung erfolgt am 22. Juli in Frankfurt - Anmeldung ab sofort möglich


Fünf ganz unterschiedliche Entwürfe zur Erweiterung der Klassikstadt werden am 22. Juli um 11.30 Uhr an eben diesem Ort im Osten Frankfurts ausgezeichnet. Die Mitglieder und Freunde des Bundes Deutscher Baumeister Architekten und Ingenieure (BDB) Frankfurt Rhein Main e.V., der Frankfurt University of Applied Sciences, der Klassikstadt sowie alle Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an der Preisverleihung und der anschließenden Feier teilzunehmen. Die Ausstellung sämtlicher, 24 eingereichter Arbeiten ist dann noch für die Öffentlichkeit am Mittwoch von 13.00 bis 18.00 Uhr sowie am Donnerstag und Freitag, den 23. und 24. Juli 2015, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Klassikstadt zu sehen: Orber Strasse 4a, 60386 Frankfurt am Main. Sie entstanden im Rahmen eines studentischen Wettbewerbs. Die Initiative dazu ging von dem Architekten und Vorstand für Finanzen des BDB Frankfurt Rhein Main e.V., Carsten R. Kulbe, und dem Geschäftsführer der Klassikstadt GmbH, Marco Wimmer, aus.

Veranstaltungsdetails:

Ort:
Klassikstadt GmbH, Orber Strasse 4a, 60386 Frankfurt am Main
Einlass:
Ab 11.00 Uhr
Ablauf:
11.30 Uhr bis etwa 12.30 Uhr Preisverleihung und Empfang, anschließend ggf. Führung durch die Klassikstadt, voraussichtliches Ende etwa 13.30 Uhr

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen! Bei Interesse wenden Sie sich bitte zur besseren Planbarkeit bis zum 20. Juli 2015 formlos an:
Frau Jenica Graf, Telefon: 069 / 4089698-0, E-Mail: jenica.grafklassikstadt.de

Für die Presse: Bitte lassen Sie uns auch wissen, ob Sie ein Gespräch mit den Wettbewerbs-Verantwortlichen, den Preisträgern oder eine kleine Führung durch die Klassikstadt wünschen. Text und Bildmaterial wird Ihnen möglichst zeitnah nach der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.


Noch ein paar Infos zum Hintergrund des Wettbewerbs:

Für die Umsetzung der Idee konnten Professor Jean Heemskerk und sein Lehrbeauftragter Dominik Wirtgen vom Studiengang Architektur an der Frankfurt University of Applied Sciences gewonnen werden. Deren Studierende entwickelten - nach einer Besichtigung der Klassikstadt am 24. März - in rund neun Wochen Entwürfe, um das in Frankfurt einzigartige historische Industrieensemble der Klassikstadt zeitgemäß und nachhaltig mit einem weiteren Gebäude auszubauen. Die Klassikstadt inszeniert die Stilgeschichte des Automobilbaus. Sie verfügt über Ausstellungs-, Büro-, Event- und Tagungsräume sowie über Werkstätten und eine Gastronomie. Durch Carsten R. Kulbe beteiligte sich auch der BDB Frankfurt Rhein Main e.V. federführend an der Organisation und Planung des Wettbewerbs.

Für diesen standen 2.500 Euro Preisgeld zur Verfügung. Weitere 500 Euro steuerte der BDB Frankfurt Rhein Main e.V. bei. Am 27. Mai bewertete eine fachkundige, neuköpfige Jury die 24 Arbeiten.

Dabei waren drei Vertreter von der Klassikstadt:
• Marco Wimmer, Geschäftsführer Klassikstadt GmbH,
• Dr. Christian Schlüter, Gesellschafter Klassikstadt GmbH, und
• Titus Schneider, Geschäftsführer Grundstücksverwaltungsgesellschaft Orber Straße GmbH & Co. KG.

Der BDB stellte ebenfalls drei Experten:
• Carsten R. Kulbe, selbstständiger Architekt und Vorstandsmitglied BDB Frankfurt Rhein Main e.V.,
• Richard Bill, Studierendenvorsitz BDB Frankfurt Rhein Main e.V. und Masterstudierender an der Frankfurt University of Applied Sciences, sowie
• Kim-Boris Löffler, Architekt im Ingenieurbüro Bollinger und Grohmann und Vorstandsmitglied BDB Frankfurt Rhein Main e.V..

Ergänzt wurde die Gruppe von
• dem Jury-Vorsitzenden Urs Löffelhardt, Architekt im Bund Deutscher Architekten (BDA) und Senior Partner von Motorplan Architektur und Stadtplanung,
• Katharina Jürgensen, Masterstudierende an der Frankfurt University of Applied Sciences, und
• Bernd Schenk, selbstständiger Architekt und Geschäftsführer der Landesgruppe Hessen der Vereinigung Freischaffender Architekten Deutschlands e.V. (VFA).


Foto: Die Jury des Studierendenwettbewerbs zur Klassikstadt mit den Verantwortlichen des Studiengangs Architektur an der Frankfurt University of Applied Sciences (von links nach rechts):

Lehrbeauftragter Dominik Wirtgen, Richard Bill (Studierendenvorsitz BDB Frankfurt Rhein Main e.V. und Masterstudierender an der Frankfurt University of Applied Sciences), Jury-Vorsitzender Urs Löffelhardt (Architekt im Bund Deutscher Architekten (BDA) und Senior Partner von Motorplan Architektur und Stadtplanung), Marco Wimmer (Geschäftsführer Klassikstadt GmbH), Kim-Boris Löffler (Architekt im Ingenieurbüro Bollinger und Grohmann und Vorstandsmitglied BDB Frankfurt Rhein Main e.V.), Carsten R. Kulbe (selbstständiger Architekt und Vorstandsmitglied BDB Frankfurt Rhein Main e.V.), Professor Jean Heemskerk, Katharina Jürgensen (Masterstudierende an der Frankfurt University of Applied Sciences), Titus Schneider (Geschäftsführer Grundstücksverwaltungsgesellschaft Orber Straße GmbH & Co. KG), Bernd Schenk (selbstständiger Architekt und Geschäftsführer der Landesgruppe Hessen der Vereinigung Freischaffender Architekten Deutschlands e.V. (VFA)) und Dr. Christian Schlüter (Gesellschafter Klassikstadt GmbH).

Quelle: Smart Skript


Quelle: Smart Skript - Fachkommunikation für Architektur und Energie / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Smart Skript - Fachkommunikation für Architektur und Energie
Ansprechpartner: Bettina Gehbauer-Schumacher
Straße: Donaustraße 7
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 06155 / 667708
Mobil: 06155 / 667978
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

IBM Finanzwesen: Neues Erweiterungsmodul verbessert das Kosten-Controlling in KMU

29. Juni 2005 - Kleinen und mittleren Unternehmen, die ihre Kosten besser in den Griff bekommen wollen, bietet der ERP-Hersteller HS - Hamburger Software (HS) das Erweiterungsmodul Kostenauswertung für die Rechnungswesen-Software IBM Finanzwesen ...
LEUTHEUSSER-SCHNARRENBERGER: Erste positive Bilanz der Osterweiterung

BERLIN. Zur öffentlichen Anhörung des EU-Ausschusses des Bundestages ein Jahr nach der Osterweiterung erklärt die europapolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, SABINE LEUTHEUSSER-SCHNARRENBERGER: Die Expertenanhörung zu ...
Zypries: EU-Erweiterung sichert Europa den Weg ins 21. Jahrhundert

Berlin / Bukarest, 27. Juni 2005 - Bundesjustizministerin Brigitte Zypries und ihre rumänische Amtskollegin Monica Macovei haben heute in Bukarest vereinbart, die rechtliche Zusammenarbeit beider Länder intensiv zu fördern. Schwerpunkte ...
SPD begruesst Preisverleihung an Regeneratives Kombikraftwerk

Zur diesjaehrigen Klimaschutzpreisverleihung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) erklaert der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Marco Buelow: Die diesjaehrige Klimaschutzpreisverleihung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) an Dr. Kurt Rohrig ...
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2009 an Claudio Magris ZDF überträgt die Preisverleihung live aus der Frankfurter Paulskirche

Der italienische Romancier, Essayist und Literaturwissenschaftler Claudio Magris wird am Sonntag, 18. Oktober 2009, in der Frankfurter Paulskirche mit dem "Friedenspreis des Deutschen Buchhandels" ausgezeichnet. Das ZDF überträgt die Preisverleihung live ...

Pressedownloads zu dieser Meldung



DOWNLOAD
Titel: Foto der Jury
Dateiname: 20150708185921_Foto der Jury.jpg
Größe: 1730845MB
Bisherige Downloads: 2

DOWNLOAD
Titel: Text Einladung
Dateiname: 20150708185843_Einladung Preisverleihung.pdf
Größe: 19809MB
Bisherige Downloads: 4

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Einladung zur Preisverleihung: Studierendenwettbewerb zur Erweiterung der Klassikstadt GmbH' (Stand 19.08.2015 )


Insgesammt wurden alle 13 Pressetexte 1975 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Einladung zur Preisverleihung: Studierendenwettbewerb zur Erweiterung der Klassikstadt GmbH wurde bisher 20 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen" und "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 23.07.2015 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Einladung zur Preisverleihung: Studierendenwettbewerb zur Erweiterung der Klassikstadt GmbH'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Einladung zur Preisverleihung: Studierendenwettbewerb zur Erweiterung der Klassikstadt GmbH'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.