pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Ceresana

Phosphat und Alternativen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Komplexbildner

Phosphat Alternativen: Ceresana Weltmarkt Komplexbildner


Komplexbildner sind nützliche, zuweilen allerdings auch umstrittene Chemikalien, die in großen Mengen verbraucht werden. Beispielsweise können sie Schwermetalle in Lebensmitteln binden oder verhindern, dass sich Kalk aus Waschwasser absetzt. Komplexbildner werden vor allem in Wasch- und Reinigungsmitteln zur Senkung der Wasserhärte eingesetzt, aber auch für industrielle Anwendungen, in der Lebensmittelverarbeitung und in der Medizin. Das Marktforschungsinstitut Ceresana erwartet, dass der weltweite Absatz von Komplexbildnern bis zum Jahr 2022 auf mehr als 4,34 Millionen Tonnen wachsen wird.

Hauptanwendung Waschpulver

Der bedeutendste Absatzmarkt für Komplexbildner sind Pulver-Waschmittel: Im Jahr 2014 entfielen rund 60% des Gesamtverbrauchs auf diesen Bereich. Neben Wasch-, Reinigungs- und Pflegemitteln gibt es für Komplexbildner zahlreiche industrielle Verwendungen. Gebraucht werden sie unter anderem von der Papier- und Zellstoffindustrie, Textil- und Lederindustrie, Lebensmittel-Industrie, Medizin und Kosmetik. Die Zellstoffindustrie war im Jahr 2014 mit einem Volumen von rund 150.000 Tonnen der größte Abnehmer. Sie benötigt Komplexbildner für die Herstellung von gebleichtem Zellstoff und für die Entfernung von Druckfarben beim Recycling von Altpapier.

Alternativen zu Phosphat gesucht

Während der Verbrauch von Komplexbildnern in den Schwellenländern stark steigt, werden die gesättigten Märkte in Westeuropa und Nordamerika in den kommenden Jahren nur noch schwach wachsen. Sie sind von Produktsubstitutionen geprägt. In der Europäischen Union, aber auch in Kanada und den USA wirken sich Umwelt-Bedenken auf den Einsatz des umstrittenen Natriumtripolyphosphats (STPP) aus. Viele Hersteller verzichten mittlerweile freiwillig auf STPP, zunehmend greifen aber auch staatliche Verbote und Einschränkungen. In Europa ging der Verbrauch von STPP in Pulver-Waschmitteln für Haushalte bereits deutlich zurück; in den nächsten Jahren wird dieser Trend voraussichtlich auch bei Geschirrspülmitteln zu einer deutlichen Reduzierung der STPP-Mengen führen.

Wachstumsmarkt umweltschonende Komplexbildner

Für traditionelle Komplexbildner, wie zum Beispiel STPP, Phosphonate, EDTA, NTA oder DTPA, wird zunehmend umweltschonender Ersatz gesucht. Gefragt ist in erster Linie biologische Abbaubarkeit. Langfristige Auswirkungen auf Mensch und Umwelt sollen so verhindert werden. Zitronensäure, GLDA, MGDA, EDDS, IDS, Gluconsäure und Glucoheptonate sollen ökologisch besser verträglich sein. Für den Absatz dieser Produkte erwartet Ceresana einen Zuwachs von weltweit 2,4% pro Jahr.

Die Studie in Kürze:

Kapitel 1 bietet eine Darstellung und Analyse des globalen Marktes für Komplexbildner - einschließlich Prognosen bis 2022: Für die Regionen West- und Osteuropa, Nord- und Südamerika, Asien-Pazifik, Mittlerer Osten und Afrika wird die Entwicklung der Nachfrage erläutert.
In Kapitel 2 werden die für den Komplexbildner-Markt wichtigsten 16 Länder einzeln betrachtet. Die Nachfragemengen werden detailliert für die einzelne Anwendungen beschrieben.
Kapitel 3 untersucht die Einsatzgebiete von Komplexbildnern. Die Daten zur Verbrauchsentwicklung werden betrachtet für Pulver-Waschmittel, Spülmittel, Reinigungs- und Pflegemittel, sonstige Wasch- und Reinigungsmittel für Haushalte, industrielle und institutionelle Wasch- und Reinigungsmittel, industrielle Produkte.
In Kapitel 4 wird der Verbrauch der einzelnen Komplexbildner-Typen genau analysiert. Behandelt werden Natriumtripolyphosphat (STPP), Phosphonate (ATMP, EDTMP, DTPMP, HEDP, PBTC, HDTMP), Ethylendiamintetraessigsäure (EDTA), Nitrilotriessigsäure (NTA), Diethylentriaminpentaessigsäure (DTPA) und sonstige Produkte (Zitronensäure, GLDA, MGDA, EDDS, IDS, GA, PDTA, HEDTA, Glucoheptonate).
Kapitel 5 bietet Unternehmensprofile der bedeutendsten Komplexbildner-Produzenten, übersichtlich gegliedert nach Kontaktdaten, Umsatz, Gewinn, Produktpalette, Produktionsstätten sowie einem Kurzprofil. Ausführliche Profile werden von 99 Herstellern geliefert, wie z.B. Akcros Chemicals, Akzo Nobel, BASF, Chelest, Dow, DuPont, Hebei Smart Chemicals, Innophos, Jungbunzlauer, Kemira, Lanxess, Prayon, Protex, Tata Chemicals und Zschimmer & Schwarz.

Weitere Informationen: www.ceresana.com/de/marktstudien/chemikalien/komplexbildner/


Über Ceresana
Ceresana ist ein international führendes Marktforschungs- und Beratungsunter-nehmen für die Industrie mit Niederlassungen in Konstanz, Wien und Hongkong. Seit über 10 Jahren beliefert das Unternehmen mehrere 1.000 zufriedene Kunden in 55 Ländern mit aktuellem Marktwissen. Umfangreiches Marktverständnis schafft neue Perspektiven für strategische und operative Entscheidungen. Ceresanas Klienten profitieren von umsetzungsorientierter Beratung, maß-geschneiderten Auftragsstudien und über 90 auftragsunabhängigen Marktstudien. Die Analysten von Ceresana sind auf folgende Märkte spezialisiert: Chemikalien, Kunststoffe, Additive, Rohstoffe, Industriegüter, Konsumgüter, Verpackungen, Agrar und Baustoffe.
Mehr über Ceresana unter www.ceresana.com

Ceresana
Technologiezentrum
Blarerstr. 56
78462 Konstanz
Deutschland
Tel.: +49 7531 94293 10
Fax: +49 7531 94293 27
Pressekontakt: Martin Ebner, m.ebnerceresana.com

Quelle: Ceresana / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Ceresana
Ansprechpartner: Martin Ebner
Straße: Blarerstr. 56
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 7531 94293 10
Fax: +49 7531 94293 27

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Chemikalien , Komplexbildner , Hersteller , Produktion , Nachfrage
Verbrauch , Anbieter


Ähnliche Pressemeldungen

BASF nimmt World-Scale-Anlage für nachhaltigen Komplexbildner Trilon M früher als geplant in Betrieb

Die BASF hat am Standort Ludwigshafen, Deutschland, nach 18-monatiger Bauzeit die Erweiterung der Anlage für ihren nachhaltigen Komplexbildner Trilon® M in Betrieb genommen. Sie stärkt damit ihre Position als einer der weltweit führenden Hersteller von ...
CRM-Hersteller update erzielt im 2. Quartal über 30 Prozent Zuwachs im Neulizenzgeschäft

Umsatz in Q2 steigt gegenüber Vorjahresquartal um mehr als 20 ProzentWien, Frankfurt, 21. Juli 2005 +++ Die an der Frankfurter Börse notierte update software AG, ein führender Anbieter von CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, verzeichnete ...
Infineon als erster Halbleiterhersteller von Continental als "Supplier of the Year 2004" ausgezeichnet

München, 21. Juli 2005 – Als erster Halbleiterhersteller ist die Infineon Technologies AG Anfang Juli 2005 vom Automobilzulieferer Continental Automotive Systems mit dem "Supplier of the Year Award 2004" für seine außerordentliche Qualitäts- ...
HAPPACH-KASAN: Grüne Gentechnik gewinnt an Akzeptanz: Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller setzt auf Koexistenz

BERLIN. Zum heutigen Bericht der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e. V. erklärt die Sprecherin für ländliche Räume der FDP-Bundestagsfraktion, Christel HAPPACH-KASAN: Die FDP unterstützt den Verband in seiner ...
Tragant und Destinator: Neue Hersteller geben bei Actebis Peacock die Richtung in Sachen mobiler Navigation vor

Tragant und Destinator: Neue Hersteller geben bei Actebis Peacock die Richtung in Sachen mobiler Navigation vor Soest, 18. Juli 2005 – Mit den Produkten von Destinator Europe GmbH und Tragant Computer Berlin, beides Hersteller im Markt für mobile ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Phosphat und Alternativen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Komplexbildner' (Stand 19.08.2015 )


Insgesammt wurden alle 90 Pressetexte 13817 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Phosphat und Alternativen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Komplexbildner wurde bisher 23 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 18.08.2015 - 15:05 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Phosphat und Alternativen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Komplexbildner'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Phosphat und Alternativen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Komplexbildner'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.