pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Haus der Technik e.V.

Vier Schritte zur Funktionalen Sicherheit (SIL)

Vier Schritte Funktionalen Sicherheit (SIL)


HDT-Seminar am 10. November 2015 vermittelt Fachkunde für Gefährdungsbeurteilungen

Mit der novellierten BetrSichV 2015 und der geänderten GefStoffV Stand Juni 2015 kommt der jeweiligen Gefährdungsbeurteilung eine besondere integrierende Funktion zu, damit Risiken bei der Verwendung von Gefahrstoffen und Risiken beim Betreiben / Instandhalten von Anlagen mit Erfolg vermieden werden können.

Die kombinierte HAZOP/LOPA/Risikomatrix-Methode liefert die nach BetrSichV/GefStoffV/ArbStättV notwendige Gefährdungsbeurteilung und stellt damit die Basis für die notwendigen Sicherheits-Integritäts-Level(SIL) dar.

Im HDT-Seminar Funktionale Sicherheit (SIL) am 10. November 2015 stellen die Experten Dr. K.-W. Thiem und Dipl.-Ing. Hans Dieter Schwender, TÜV Süd Chemie GmbH diese vier Schritte zur funktionalen Sicherheit mit hohem Praxisbezug vor: Schritt 1 Grundfunktion der Sicherheitsanforderungen, Schritt 2 SIL Assessment, Schritt 3 Konfiguration der Sicherheitsketten, Schritt 4 SIL-Nachweis.

Insbesondere sind Personen angesprochen, die die Befähigung zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen (Fachkunde) erlangen oder vertiefen möchten. ebenso Betreiber/Planer/Sicherheitsverantwortliche und PLT-Experten von Prozess-Anlagen mit Einsatz von Gefahrstoffen sowie Hersteller von Prozess-Leittechnik.

Mehr Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V.
unter informationhdt-essen.de
Tel. 0201/1803-1, Frau Wiese, Fax 0201/1803-346 oder direkt unter




Quelle: Haus der Technik e.V. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Haus der Technik e.V.
Ansprechpartner: Kai Brommann
Straße: Hollestraße 1
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0) 201/18 03-1
Fax: +49 (0) 201/18 03-263

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Sicherheit , Gefährdungsbeurteilungen


Ähnliche Pressemeldungen

ARD will Rechtssicherheit für öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland

Die Intendanten der ARD haben sich in Bremen intensiv mit dem 8. Rundfunkänderungsstaatsvertrag beschäftigt. Die Repräsentanten der deutschen Landesrundfunkanstalten sind dabei zu der Feststellung gelangt, dass das jüngste Verfahren ...
Gleicke: Verkehrssicherheit bleibt vorrangiges Anliegen

Mitgliederversammlung des Deutschen Verkehrssicherheitsrates am 14. Juni 2005 in Berlin"Die Verkehrssicherheit bleibt vorrangiges Anliegen der Bundesregierung", betonte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr, ...
Fitness und Sicherheit für Motorradfahrer

Allianz Sicherheitsexperten raten Motorradfahrern, zu Beginn der Saison ihre Fitness zu trainieren und sich langsam wieder an das Fahren zu gewöhnen. Ein Antiblockiersystem erhöht die Sicherheit beim Fahren und bringt einen Prämiennachlass ...
WWF begrüßt Vorentscheidung für erhöhte Schiffssicherheit

IMO stärkt Schutz der OstseeLondon, Stralsund, 9.6.2005 - Mit der heutigen Entscheidung der Internationalen Schifffahrtsorganisation (IMO) kann die Ostsee ein Stück sicherer werden. Das für Navigationsregelung zuständige Gremium der ...
Deutscher Sicherheitsratssitz: CDU-Missgunst schaedigt deutsche Interessen

14. Juni 2005 - Zu den wiederholten Empfehlungen von Wolfgang Schaeuble, das deutsche Bemuehen um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat einzustellen, erklaert der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Gernot Erler:Waehrend der CDU-Politiker ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Vier Schritte zur Funktionalen Sicherheit (SIL) ' (Stand 11.01.2019


Insgesammt wurden alle 684 Pressetexte 240772 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Vier Schritte zur Funktionalen Sicherheit (SIL) wurde bisher 254 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 26.03.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Vier Schritte zur Funktionalen Sicherheit (SIL) '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Vier Schritte zur Funktionalen Sicherheit (SIL) '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.