pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Komplexe Themen beherrschen: Neue Weiterbildungsprogramme für Big Data Security und Komplexitätsmanagement

Komplexe Themen Neue Weiterbildungsprogramme Big Data Security Komplexitätsmanagement


Berufsbegleitende Seminare der Professional School des EIT Digital »Security for Big Data« und »Mastering Variant Complexity« starten im Herbst

IT-Themen wie Big Data oder Embedded Systems bergen hohes Wachstumspotential für zahlreiche Branchen. Allerdings unterliegen sie einer rasanten Entwicklung und Fachkräfte müssen in diesen Bereichen stets auf dem aktuellsten Stand der Technik sein. Die Initiative »EIT Digital« will die Rolle Europas im Bereich Innovation digitaler Technologien weiter stärken. Um neuste Erkenntnisse aus der Forschung zu vermitteln, hat die Professional School des »EIT Digital« unter Koordination der Fraunhofer Academy die berufsbegleitenden Seminare »Security for Big Data« und »Mastering Variant Complexity« entwickelt. Experten der Fraunhofer-Allianz Big Data und des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE vermitteln dabei technisches und analytisches Know-how für Sicherheitslösungen im Umgang mit Big Data und für die Entwicklung hoch-individualisierter Embedded Systems.

»Security for Big Data« - Sicherheit und Datenschutz im Umgang mit Big Data
Marktprognosen des Branchenverbands BITKOM zufolge wird sich der globale Umsatz, der auf die Nutzung von Big Data zurückzuführen ist, zwischen 2011 und 2016 fast verachtfachen . Mithilfe der intelligenten Analyse und Verknüpfung dieser Datenmengen können sich Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile verschaffen. So können sie beispielsweise durch das Monitoring von Marktpreisen, Besucherströmen oder Wettbewerbern, Prognosen zur Werbewirksamkeit und Abverkäufen treffen. Um Big-Data-Lösungen zu entwickeln genügt es jedoch nicht, große Datenmengen zeitnah zu verarbeiten. Vor allem die Sicherheitsstandards müssen sowohl auf Anbieter- als auch auf Anwenderseite weiterentwickelt und an die neuen Bedingungen angepasst werden.
Das englischsprachige Seminar »Security for Big Data« vermittelt aktuelle Erkenntnisse der Fraunhofer-Allianz Big Data und schließt so die Lücke zwischen Big-Data- und Sicherheitstechnologien. Der englischsprachige Kurs richtet sich an IKT-Expertinnen und -Experten sowie Datenanalysten, die Anwendungen zur Verarbeitung großer Mengen digitaler Daten entwerfen und entwickeln. In zwei Präsenztagen am Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT und einem Online-Learning-Tag werden die Teilnehmenden auf Sicherheit und Datenschutz im Umgang mit Big Data sensibilisiert. Anhand von Praxisbeispielen lernen sie Methoden zur Zugangskontrolle sowie zum Schutz der Privatsphäre und kryptologische Verfahren für Big-Data-Umgebungen kennen. Der Kurs basiert auf herstellerunabhängigen Open-Source-Tools und vermittelt, welche Daten verwendet werden dürfen und wie die verschiedenen Methoden im Hinblick auf das eigene Unternehmen ausgewählt, angewendet und evaluiert werden. Das nächste Seminar findet am 11. und 12. November statt.
Weitere Informationen zum Seminar »Security for Big Data« auf
www.academy.fraunhofer.de/eitdigital

»Mastering Variant Complexity« - Komplexitätsmanagement für Embedded Systems

Die Entwicklung umfassender Softwaresysteme wird heutzutage stark von individuellen Kundenanforderungen getrieben. Aus der Bereitstellung und Wartung kundenspezifischer Lösungen resultieren zunehmend komplexere Produkte und eine rasant wachsenden Anzahl von Varianten und Versionen. »Die Unternehmen stehen dabei immer mehr vor der Herausforderung, diese Komplexität zu beherrschen und sicherzustellen, dass eine langfristige Weiterentwicklung und Anpassung vorhandener Systeme weiterhin möglich ist«, erklärt Dr. Roman Götter, Leiter der Fraunhofer Academy.
Im englischsprachigen Seminar »Mastering Variant Complexity« lernen Produkt- und Innovationsmanagerinnen und -manager, Systemarchitektinnen und -architekten sowie System- und Softwareingenieurinnen und -ingenieure, sich dieser Aufgabe zu stellen. Aktuelle Forschungserkenntnisse des Fraunhofer IESE fließen in die Lehrinhalte ein. So erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über Ansätze und Methoden aus den Bereichen Komplexitätsmanagement, strategische Wiederverwendung von Softwarekomponenten sowie der Plattform- und Produktlinienentwicklung. Dabei lernen die Teilnehmenden die verschiedenen Ursachen und Formen von Komplexität kennen und wie sie verwaltet und reduziert werden können. Neben theoretischem Fachwissen vermittelt der englischsprachige Kurs auch Best Practice-Modelle, wie das Komplexitätsmanagement in das eigene Unternehmen integriert werden kann und wie die Interessen der verschiedenen Stakeholder in Einklang gebracht werden. Das Seminar findet vom 24. bis 26. November 2015 am Fraunhofer IESE statt und wird darüber hinaus um zwei Online-Learning-Tage ergänzt.
Weitere Informationen zum Seminar »Mastering Variant Complexity« auf
www.academy.fraunhofer.de/eitdigital
Im Bereich Information & Kommunikation bietet die Fraunhofer Academy zahlreiche weitere Fortbildungen zum Thema Big Data an. Eine Übersicht über die Data Scientist-Schulungen ist hier zu finden: www.academy.fraunhofer.de/de/information_kommunikation/DataScientistSchulungen.html

Fraunhofer Academy und »EIT Digital«: Weiterbildungsprogramme im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft unter einem Dach. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen unmittelbar in die Lehrinhalte ein. Dies garantiert einen einzigartigen Wissenstransfer aus der Fraunhofer-Forschung in die Unternehmen. In diesem Jahr arbeitet die Fraunhofer Academy am Aufbau der Professional School des »EIT Digital« des European Institute of Innovation & Technology (EIT) mit. Gemeinsam mit der von der EU geförderten Initiative entwickelte sie innovative Weiterbildungsprogramme im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien. Die Initiative »EIT Digital« will die Rolle Europas in diesem Bereich weiter stärken und bringt seit 2010 führende Personen aus Forschung, Bildung und Wirtschaft in Verbindung. Die Partner bilden ein breites Netzwerk aus internationalen Unternehmen, führenden Forschungseinrichtungen und erstklassigen Universitäten.


Quelle: factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: factum Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Jörg Röthlingshöfer
Straße: Leopoldstraße 54
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

IT , Big Data , Fraunhofer Academy , Weiterbildung


Ähnliche Pressemeldungen

Fraunhofer Academy zeigt iPad-Lern-Apps und Weiterbildungsprogramme auf der »Zukunft Personal«

Auf der Messe »Zukunft Personal 2011« vom 20. bis 22. September in Köln zeigt die Fraunhofer Academy in Halle 2.2, Stand P33, ihre weiterentwickelten Lern-Applikationen für das mobile Lernen mit dem iPad und informiert detailliert über ihr gesamtes ...
Ordentliche Hauptversammlung 2005 der secunet Security Networks AG

Alle Tagesordnungspunkte mit über 99% angenommen - Dr. Karsten Ottenberg neu in den Aufsichtsrat gewählt [Essen, 9. Juni 2005] Die secunet Security Networks AG (ISIN DE0007276503, WKN 727650), führender europäischer Anbieter von ...
Nicht Suchen, sondern Finden: Neue IBM Software und Services für die Auswertung von Big Data

IBM wird in den nächsten drei Jahren 100 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Analytics-Software für große Datenmengen - sogenanntes Big Data investieren. Mit Hilfe neuer IBM Analytics-Software und -Services können Unternehmen so große Mengen an ...
A.T.U Auto-Teile-Unger neuer HappyDigits Partner für Prämien und exklusive Angebote

Ab Sommer 2005 vergibt A.T.U Auto-Teile-Unger Prämien und exklusive Angebote innerhalb des Bonusprogramms HappyDigits. Damit können alle Besitzer der rund 24 Millionen ausgegebenen Karten vom Ausbau des HappyDigits Partnernetzwerks profitieren. ...
BluelionWebdesign in Kooperation mit jokers.de

Es hat sich herumgesprochen: Die besten Weblogs im Netz gibt es bei Bluelion-Webdesign.de , die besten Preise für Bücher, CDs, CD-ROMs und DVDs gibt es bei jokers.de .In Zusammenarbeit mit jokers.de konnte Bluelion-Webdesign eine reizvolle ...

Pressedownloads zu dieser Meldung



DOWNLOAD
Titel: Pressemitteilung
Dateiname: 20150915151305_PM_EIT-ICT-Labs-IT-Security_fin.pdf
Größe: 632060MB
Bisherige Downloads: 0

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Komplexe Themen beherrschen: Neue Weiterbildungsprogramme für Big Data Security und Komplexitätsmanagement' (Stand 18.09.2015 )


Insgesammt wurden alle 3 Pressetexte 80 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Komplexe Themen beherrschen: Neue Weiterbildungsprogramme für Big Data Security und Komplexitätsmanagement wurde bisher 3 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Medien und PR", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 15.09.2015 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Komplexe Themen beherrschen: Neue Weiterbildungsprogramme für Big Data Security und Komplexitätsmanagement'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Komplexe Themen beherrschen: Neue Weiterbildungsprogramme für Big Data Security und Komplexitätsmanagement'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.