pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Press & More GmbH

ERP-SYSTEM-ANBIETER GWS UND BESTANDSOPTIMIERER REMIRA VERTIEFEN IHRE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT

ERP-SYSTEM-ANBIETER GWS UND BESTANDSOPTIMIERER REMIRA VERTIEFEN IHRE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT


Die Münsteraner GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, einer der führenden IT-Dienstleister für den Handel in Deutschland, und die Bochumer Remira GmbH, einer der führenden Anbieter von IT-Lösungen für Absatzprognose, Bestandsoptimierung und Bedarfsplanung in Deutschland, arbeiten ab sofort noch enger zusammen. Eine jetzt geschlossene Kooperationsvereinbarung sieht die Schaffung einer Standardschnittstelle zwischen dem GWS ERP-System gevis und der Remira-Software LogoMate® vor. Im Fokus der Kooperation steht aber nicht nur die technische, sondern auch die vertriebliche Zusammenarbeit. Während die GWS über die Zusammenarbeit ihre jetzt schon vorhandene Expertise im Bereich Bestandsmanagement noch einmal erhöht, gewinnt die Remira GmbH einen wichtigen Vertriebspartner, besonders in den Bereichen Technischer Großhandel, Lebensmittel- und Baustoffhandel.

Die von der Remira GmbH angebotene Dispositionssoftware LogoMate® unterstützt umfassend den optimalen Bestellprozess. Durch die blitzschnelle Verknüpfung von Abverkaufszahlen der Vergangenheit, Prognosen für die Zukunft sowie von aktuellen Bestandszahlen erhalten Handelsunternehmen ideale Kennzahlen für die Bevorratung und Planung. Das Ergebnis sind optimal auf den individuellen Bedarf ausgerichtete Bestände. Thomas Sindermann, Geschäftsführer bei der Remira GmbH: „Mit LogoMate® wird die Beschaffung nachhaltig verbessert. Wir sorgen für eine Reduzierung der Bestände bei gleichzeitiger Steigerung der Verfügbarkeit bzw. der Lieferfähigkeit. Außerdem steigert die Automatisierung wichtiger Prozesse die Produktivität in Handels- und Industrieunternehmen.“ Zu den Kunden des Bochumer Unternehmens zählen namhafte Firmen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft.

Erweiterung der Expertise

Für die GWS bedeutet die Zusammenarbeit mit dem Bochumer IT-Dienstleister eine nochmalige Steigerung der eigenen Expertise und Angebotsbreite. „Zwar enthält“, so Georg Mersmann, Geschäftsführer der GWS, „unser ERP-System gevis auch heute schon wichtige Funktionen im Bereich der Bestandsplanung und der Absatzprognose, mit LogoMate® wird jedoch die Maximal-Stufe erreicht. Dies geht soweit, dass in die Bestandsprognose sogar Wetterdaten einfließen.“ Anwender, die gevis gemeinsam mit LogoMate® nutzen möchten, profitieren von einer Standardschnittstelle zwischen beiden Systemen. Der Datenaustausch und die daraus abgeleiteten Empfehlungen sind auf Knopfdruck verfügbar. Das gilt sogar auch dann, wenn über 50 Mio. Artikel-Standortkombinationen täglich verarbeitet werden müssen. Remira setzt hierbei seit über 20 Jahren auf die sogenannte In-Memory-Technologie und das eigens hierfür entwickelte Penta-Speed-Verfahren.

Große Markchancen

Sowohl die GWS als auch Remira sehen in der Zusammenarbeit große Chancen im Markt, zumal schon einige gemeinsame Kunden vorhanden sind. Zu diesen gehören zum Beispiel die Soennecken eG oder Borussia Dortmund. Udo Lorenz, Geschäftsführer der GWS: „Wir können im Markt einmal mehr unsere außergewöhnliche Kompetenz zeigen. Um die Kooperation bei den Kunden vorzustellen, sind Präsentationen auf Kundenveranstaltungen sowie gemeinsame Auftritte auf Messen und Kongresse geplant.“

Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH wurde 1992 gegründet. Heute arbeiten über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Müns-ter, München, Nürnberg, Leonberg und Isernhagen. Als Microsoft GOLD CERTIFIED und mehrfach ausgezeichneter Dynamics ERP Partner hat die GWS sich auf innovative ERP-Systeme und Verbundlösungen für Handels- und Dienstleistungsunternehmen spezialisiert. Mehr als 1.200 Anwender setzen Produkte der GWS ein. Sie gehören zu verbundorientierten Unternehmen sowohl aus dem ge-werblichen als auch aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Neben den Standardsoftware-Produkten und standardisierten Speziallösungen bietet die GWS Internet-Branchenportale und Internet-Shops an. Umfassende Beratungsleistungen und Schulungen runden das Dienstleistungsangebot ab. 2014 belief sich der Gruppenumsatz auf 45 Mio. Euro. Über die GWS Förder- und Beteiligungsgesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme eG ist es Kunden möglich, Einfluss auf die Produktentwicklung zu nehmen. Die grundsolide Gesellschafterstruktur der GWS (Fiducia & GAD IT AG 68,9 %, GWS Förder-eG 25,1 % als Kundenbeteiligung sowie Minderheitsbeteiligungen der Zentralen, für die die GWS tätig ist) gewährleisten potentielle Sicherheit und fundierte Unterstützung im operativen Geschäft.

Ansprechpartner für die Presse
Jürgen Rönsch / text professionell
Harkortstr. 24
48163 Münster
Mobil: 0177- 591 9682
roenschtext-professionell.de
www.text-professionell.de


Quelle: Press & More GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Press & More GmbH
Ansprechpartner: Jürgen Rönsch
Straße: An den Loddenbüschen 95
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0251-8991854
Fax: 0251-8991112

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Bundesregierung mit ihren ERP-Plänen gescheitert

Raubzug der Bundesregierung gegen das ERP-Sondervermögen ist offenkundig gescheitert13. Juni 2005 - Zu Meldungen, das Bundesfinanzministerium habe die geplante Übertragung von Teilen des ERP-Sondervermögens an die KfW auf Eis gelegt, erklärt ...
KOCH-MEHRIN: SCHRÖDER darf nicht verhandeln

Brüssel. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) und Vorsitzende der FDP im Europaparlament, DR. SILVANA KOCH-MEHRIN, erklärte zu den Verhandlungen über die zukünftige ...
Verlagsgruppe HandelsZeitung startet neues Monatsmagazin: PRIVATE BANKING erscheint am 15. September 2005

20. Juni 2005 - Die Schweizer Tochtergesellschaft von Axel Springer, die Verlagsgruppe HandelsZeitung, startet am 15. September 2005 pünktlich zum Schweizerischen Bankiertag das neue Monatsmagazin PRIVATE BANKING. Die Zeitschrift, die in französischer ...
A.T.U Auto-Teile-Unger neuer HappyDigits Partner für Prämien und exklusive Angebote

Ab Sommer 2005 vergibt A.T.U Auto-Teile-Unger Prämien und exklusive Angebote innerhalb des Bonusprogramms HappyDigits. Damit können alle Besitzer der rund 24 Millionen ausgegebenen Karten vom Ausbau des HappyDigits Partnernetzwerks profitieren. ...
BluelionWebdesign in Kooperation mit jokers.de

Es hat sich herumgesprochen: Die besten Weblogs im Netz gibt es bei Bluelion-Webdesign.de , die besten Preise für Bücher, CDs, CD-ROMs und DVDs gibt es bei jokers.de .In Zusammenarbeit mit jokers.de konnte Bluelion-Webdesign eine reizvolle ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'ERP-SYSTEM-ANBIETER GWS UND BESTANDSOPTIMIERER REMIRA VERTIEFEN IHRE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT' (Stand 22.01.2016 )


Insgesammt wurden alle 188 Pressetexte 571966 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung ERP-SYSTEM-ANBIETER GWS UND BESTANDSOPTIMIERER REMIRA VERTIEFEN IHRE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Reisen", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 22.01.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'ERP-SYSTEM-ANBIETER GWS UND BESTANDSOPTIMIERER REMIRA VERTIEFEN IHRE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'ERP-SYSTEM-ANBIETER GWS UND BESTANDSOPTIMIERER REMIRA VERTIEFEN IHRE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.