pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von CallCenter SQUT

Enghouse Interactive geht in der Schweiz vor Anker

Enghouse Interactive Schweiz Anker


Mit individuellen Lösungen für jeden Anspruch will das Unternehmen den Markt aufrollen.

Leipzig, 29. Januar 2016 – Mit Tausenden von Kunden und über 750 Mitarbeitern an 18 internationalen Standorten ist Enghouse Interactive
einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Kundeninteraktionslösungen. Nach den Wachstumserfolgen in Deutschland und Österreich in den letzten beiden Jahren expandiert das Unternehmen jetzt auch in der Schweiz.

„Wir werden uns auf dem Schweizer Markt positionieren“, verspricht Christoph Kamber, seit Jahresbeginn Country Manager der Enghouse AG für die Schweiz.
Der 53-Jährige kennt die Branche im Nachbarland wie seine eigene Westentasche. Unter anderem war Kamber bereits Schweizer Repräsentant der IT Sonix AG, die von Enghouse vor rund zwei Jahren übernommen worden ist.

Auf dem Schweizer Markt plant Enghouse die Etablierung aller Lösungen der in den letzten zweieinhalb Jahren akquirierten deutschen Unternehmen IT Sonix, Andtek und Voxtron.
Deren Spitzenprodukte sind in den letzten Monaten mit großem Erfolg miteinander verschmolzen worden. Durch diese Integration kann Enghouse selbst für ausgefallene Kundenanforderungen ein Portfolio mit einer bisher unerreichten Vielfalt anbieten.

Im Mittelpunkt steht das nächste Release der Omnichannel-Software für die Kundeninteraktion „Voxtron Communication Center“ (VCC), die auf der CCW 2016 in der Form erstmals vorgestellt wird.
Integriert in diese führende Lösung ist z.B. die Echtzeit-Sprachanalysesoftware „ELSBETH VocalCoach“ (EVC) der ehemaligen IT Sonix, mit der Agenten ihre Gespräche unmittelbar überwachen,
gegebenenfalls sofort korrigieren und somit den Kundenservice deutlich verbessern können.

Darüber hinaus sieht der gebürtige Eidgenosse Kamber große Chancen beim Lync-Nachfolger „Skype for Business“ (SFB). „Lync und SfB ist in der Schweiz viel stärker verbreitet als in Deutschland“, sagt Kamber.
Durch die Integration von Lync und SfB in die eigenen Kundeninteraktionslösungen sorgt Enghouse Interactive für eine umfassende Omnichannel-Kommunikation über unterschiedlichste Kanäle (Apps, E-Mail, Chat, Internet, Social Media, Dokumenten-Sharing, Video etc.).

Ein weiteres Ziel: Der Aufbau eines qualifizierten Partner-Netzwerks in, um sich als feste Größe im Schweizer Markt positionieren zu können.

Wir verstehen uns als Komplettanbieter von Lösungen für die Kundenkommunikation“, sagt Ralf Mühlenhöver, Vorstand der Enghouse AG. „Es ist uns gelungen, unser Produktportfolio sukzessive auszubauen und wir bieten unseren Kunden eine bisher unerreichte Vielfalt an Lösungsmöglichkeiten.“ Enghouse und seine Produkt-Marken Andtek,
Elsbeth und Voxtron haben sich in Deutschland und Österreich schon lange etabliert. Einerseits wird den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht, andererseits habe man die Reduzierung der Betriebskosten (TCO) im Fokus, so Mühlenhöver. „Ich bin überzeugt, dass wir Enghouse am Schweizer Markt ebenfalls erfolgreich positionieren werden,
denn unsere Produkte – mit deutschsprachigem Support und Entwicklung – sind für die dortigen Kunden wunderbar geeignet.“

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen
provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern
und mehr als 750 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited,
einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol “ESL“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen,
das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT Smartdial, IT Sonix,
Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter

Kontakt:
Enghouse AG, Astrid Pocklington, Schützenstr. 2, 04103 Leipzig, Tel.: +49 341 415 841 02, +44 118 972 8410, astrid.pocklingtonenghouse.com, www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt:
Fuchs Pressedienst und Partner Journalisten PartG, Franz Xaver Fuchs, Narzissenstr. 3 b, 86343 Königsbrunn, Tel.: (0 82 31) 609 35 36, Fax: (0 82 31) 609 35 37, infofuchs-pressedienst.de, www.fuchs-pressedienst.de

Quelle: CallCenter SQUT / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: CallCenter SQUT
Ansprechpartner: Valentin Walger
Straße: Hohenzollerndamm 27a
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0800 2209922
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Enghouse Interactive , IT-Dienstleister , Schweiz , Software


Ähnliche Pressemeldungen

"CLICK2PAY by yellowworld" ermöglicht Online-Zahlungen bei Schweizer Ringier Verlag

Innovatives Abonnementmodell made in Switzerland Berlin, München / Grasbrunn 18.Juli 2005 - Das von der Wire Card AG entwickelte alternative Bezahlverfahren "CLICK2PAY" wird in seiner flexiblen Funktionalität erneut bestätigt: Das größte ...
Landkauf durch Schweizer Landwirte kann schwieriger werden - DBV begrüßt Änderung des Grundstücksverkehrsgesetzes

Landkauf durch Schweizer Landwirte kann schwieriger werden DBV begrüßt Änderung des Grundstücksverkehrsgesetzes Berlin, den 08.07.2005 - Der Deutsche Bauernverband (DBV) begrüßte die Gesetzesänderung beim Grundstücks- ...
Eurex führt Future auf Schweizerischen Midcap-Aktienindex SMIM® ein

Gemeinsame Pressemeldung von Eurex und SWX01.07.2005 - Der internationale Terminmarkt Eurex führt zum 19. September einen Future auf den Schweizerischen Midcap-Index SMIM® ein. Damit bietet Eurex Investoren ein effizientes und liquides Instrument ...
Allianz Suisse Open: Tenniselite in den Schweizer Alpen

Vom 2. bis 10. Juli 2005 schaut die Tenniswelt auf das Allianz Suisse Open in Gstaad. Die Allianz Suisse ist zum vierten Mal Titelsponsor.Allianz Suisse - Zürich / Gstaad, 17. Juni 2005Das Turnier präsentiert wiederum ein attraktives Teilnehmerfeld. ...
Vertrieb beginnt in Deutschland, Österreich und der Schweiz

T-Systems und EMC schließen internationale, strategische PartnerschaftFrankfurt am Main, 28. Juli 2005. – T-Systems und EMC schließen eine strategische Partnerschaft. Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom und der weltweit ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Enghouse Interactive geht in der Schweiz vor Anker' (Stand 08.02.2016 )


Insgesammt wurden alle 14 Pressetexte 2027 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Enghouse Interactive geht in der Schweiz vor Anker wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Medien und PR", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 07.02.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Enghouse Interactive geht in der Schweiz vor Anker'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Enghouse Interactive geht in der Schweiz vor Anker'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.