pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Agentur BEMBERG im Auftrag der WINAICO Deutschland GmbH

WINAICO wurde von der EU-Kommission als „echter“ Hersteller von Solarmodulen bestätigt

WINAICO EU-Kommission „echter“ Hersteller Solarmodulen


Die EU-Kommission bestätigt WINAICO als tatsächlichen taiwanesischen Hersteller von Solarmodulen. Das Unternehmen ist damit nicht von den Anti-Dumping-Zöllen betroffen, die die EU-Kommission auf importierte Solarprodukte aus China verhängt hat.


WINAICO, der größte PV-Modulhersteller in Taiwan, hat im Rahmen einer Anti-Dumping-Untersuchung in vollem Umfang mit der EU-Kommission kooperiert. Gegenstand der Untersuchung war die mögliche Umgehung von Anti-Dumping-Zöllen auf importierte Solarprodukte aus China. Infolgedessen wurde WINAICO von der EU-Kommission als „echter“ Hersteller von Solarmodulen eingestuft und ist von den Strafmaßnahmen in Form von Anti-Dumping-Zöllen in Höhe von 53,4 % sowie Ausgleichszöllen in Höhe von 11,5 % ausgenommen, die die EU-Kommission gegen betroffene Unternehmen verhängt hat.

Die EU-Kommission habe starke Indizien, dass Unternehmen mögliche Anti-Dumping-Zölle zu umgehen versuchen – mittels Solarmodulen aus China. Konkret handele es sich um erhebliche Veränderungen in den Handelsmustern in Zusammenhang mit Exporten aus China, Malaysia und Taiwan seit 2013. Eine eingehende Untersuchung habe ergeben, dass 7 % des europäischen Solarmodul-Volumens nicht den Vorgaben entsprechen. Bei diesen Modulen handele es sich um importierte Produkte von nicht kooperierenden und damit die Zölle umgehenden Unternehmen.

„WINAICO vertreibt seit 2008 qualitativ hochwertige Solarmodule in Europa. Eine hohe Integrität und ethisch einwandfreie Geschäftsstrategien haben bei uns dabei stets höchste Priorität.“, so Sascha Rossmann, Vice President of Global Sales bei WINAICO. „Wir haben im Rahmen der Anti-Dumping-Untersuchung in vollem Umfang mit der EU-Kommission kooperiert. So konnten wir beweisen, dass wir uns in der laufenden Diskussion über Solarmodulimporte auf den europäischen Märkten nichts haben zuschulden kommen lassen.“


WINAICO – Hersteller und Systemanbieter

Als 100%ige Tochter des Halbleiterunternehmens Win Win Precision Technology Co., Ltd. mit Sitz in Taiwan fertigt und vertreibt WINAICO weltweit kristalline Hochleistungsmodule. Darüber hinaus liefert WINAICO als Systemhaus für Photovoltaik komplette PV-Systempakete.
Kunden des Unternehmens sind Solarspezialisten, Solarteure, Installateure und Projektierer. Dabei profitieren Installateure von der überdurchschnittlichen Produktqualität, der in Taiwan nach höchsten Qualitätsmaßstäben gefertigten Produkte sowie von den umfassenden Beratungs-, Planungs- und Serviceleistungen von WINAICO. Eine großzügige Lagerhaltung sichert die schnelle Verfügbarkeit der WINAICO Produkte.

Pressekontakt:

WINAICO Deutschland GmbH
Marc Ortmanns
Tel: +49 7933 700 30-0
Fax: +49 7933 700 30-22
pressewinaico.com
www.winaico.com


Quelle: Agentur BEMBERG im Auftrag der WINAICO Deutschland GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Agentur BEMBERG im Auftrag der WINAICO Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Tina Bong
Straße: Funckstraße 47
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Photovoltaik , Qualität , Module


Ähnliche Pressemeldungen

Halbzeit für den deutschen Photovoltaik-Markt

Der deutsche Markt für Photovoltaik lag bis zur Jahreshälfte weit hinter den Erwartungen vieler Händler und Installateure. Bedingt durch eine lange Schlechtwetter-Periode und anhaltend hoher Preise für Solarmodule, konnte bis zur Jahreshälfte nicht ...
Spelsberg mit Generator-Freischalt-Gehäusen für Photovoltaik-Anlagen auf der Intersolar

Komplexes Problem - Klare Lösung Schalksmühle, 22. Juni 2006. Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, führender Hersteller im Gehäuse- und Elektroinstallationsbereich, präsentiert sich auf der Intersolar, Europas führender Fachmesse für Solartechnik, vom 22.06 ...
IBM-Cheftechnologe Dueck: Sprachdienste führen zu einem Verlust der Servicequalität – Initiative Voice Business widerspricht

Stuttgart/Krefeld, www.ne-na.de – Die Expertenmeinungen über die Chancen und die Risiken der automatisierten Sprachdienste gehen weit auseinander. In der aktuellen Ausgabe des Fachdienstes Competence Report des Krefelder Contact Center-Dienstleisters ...
Call Center Branche kontert Vorurteile mit Qualitätsmanagement - Diskussion über Kriterien für Zertifizierung

Frankfurt am Main – Inhouse-Call Center und Call Center-Dienstleister bekommen von vielen Medien ein negatives Image verpasst. Die öffentliche Wahrnehmung eines bedeutenden Dienstleistungsbereichs sei negativ besetzt, schreibt der Frankfurter Unternehmensberater ...
Hochqualitative Websites 70% günstiger - Chance für mittelständische Unternehmen und Portalbetreiber

Content Management Systeme (CMS), interaktive Websites, Typo3-Anwendungen, Portale, Web-Applikationen bis 70% günstiger! Hochqualitative Offshore- und Onsite-Projektabwicklung in deutscher Sprache. Speziell für mittelständische Unternehmen, Portalbetreiber ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'WINAICO wurde von der EU-Kommission als „echter“ Hersteller von Solarmodulen bestätigt' (Stand 09.01.2019


Insgesammt wurden alle 52 Pressetexte 22304 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung WINAICO wurde von der EU-Kommission als „echter“ Hersteller von Solarmodulen bestätigt wurde bisher 529 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 01.08.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'WINAICO wurde von der EU-Kommission als „echter“ Hersteller von Solarmodulen bestätigt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'WINAICO wurde von der EU-Kommission als „echter“ Hersteller von Solarmodulen bestätigt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.