pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Bosche Wägetechnik GmbH & Co. KG

Neue Module zum Wiegen von Schwerteilen für den mobilen Einsatz

Neue Module Wiegen Schwerteilen Einsatz


Lastecken LSW von Bosche Wägetechnik

Speziell zur Verwiegung von stehenden Lasten wie z.B. Containern und Maschinen oder zur Prüfung der Druckkraft an Pressen hat das Unternehmen Bosche die serienmäßig batteriebetriebenen Module LSW entwickelt. Sie sind aufgrund ihres geringen Eigengewichts (6,5 kg bei Modulen bis 10 t) leicht transportierbar und schnell an nahezu jedem Einsatzort aufgestellt. Durch die extrem flache Bauform müssen die gewogenen Teile nur geringfügig angehoben werden um die Lastecken unter das Wägegut zu bringen. Die Messergebnisse sind auf dem 30 mm große Display mit 5 kontraststarken Ziffern auch aus größerer Entfernung sehr gut lesbar. Als Eckkraftmesseinrichtung ist eine Berechnung der Schwerpunktlage des Wägegutes und eine separate Auswertung jedes Moduls ebenfalls möglich.

Die Lastecke LSW ist in verschiedenen Ausführungen bis 40 t erhältlich und kann auch einzeln für Kraftmessungen eingesetzt werden. Das optisch ansprechend gestaltete Gehäuse besteht aus robustem Aluminium. Für präzises Wiegen und eine optimale Lasteinleitung sorgt die integrierte Messelektronik und eine hochwertige DMS-Wägezelle mit Lastknopf. Die einfache Bedienung erfolgt über eine feuchtigkeitsgeschützte Tastatur mit 4 Funktionstasten oder optional auch über ein Funkmodul.

Über einen internen Speicher lassen sich alle erfassten Gewichte mit Datum und Uhrzeit im Gerät speichern. Anschließend können diese Werte bequem per USB-Anschluss (Master/Slave) als CSV Datei auf einem USB-Stick gespeichert und mit Hilfe von MS-Excel übersichtlich auf einem PC ausgewertet werden.

Ausgeliefert werden die Lastecken von Bosche inklusive einem robusten Transportkoffer mit zwei Schnappverschlüssen und einem Tragegriff. Auf Anfrage sind auch Sonderwaagen mit einem Wägebereich bis 100 Tonnen erhältlich.

Quelle: Bosche Wägetechnik GmbH & Co. KG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Bosche Wägetechnik GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Andre Hoyka
Straße: Reselager Rieden 3
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0549199968930
Fax: 054919996899

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Bosche , Wägetechnik , Lastecken , Waagen , wiegen


Ähnliche Pressemeldungen

In der Europäischen Union wird oft mit zweierlei Maß gemessen – Vorteile der Mitgliedschaft von Rumänien und Bulgarien überwiegen

Von Alexander Wenger Bonn/Wien – Hat die Europäische Union mit Rumänien und Bulgarien zwei Patienten aufgenommen? Die Menschen in den neuen Beitrittsländern haben die Aufnahme jedenfalls mit Festen und Feuerwerken begangen. In Brüssel und den alten ...
Zahl der Woche vom 25. Oktober 2005 - Häuslebauer nutzen überwiegend Gas als Heizquelle

WIESBADEN - Auch im Jahr 2004 setzten Häuslebauer weiterhin auf Gas als überwiegende Heizquelle. Bauherren von Ein- und Zweifamilienhäusern entschieden sich zu 77% beziehungsweise 70% für Gas als vorwiegende Heizenergie. In Mehrfamilienhäusern ...
Krankenvollversicherung: AXA Tarife überwiegend stabil

Beitragsstabilität bei den absatzstärksten Produkten - Leistungs- und Gesundheitsmanagement bringt beabsichtigten Erfolg - Neuer Tarif "EL Bonus" unmittelbar nach Markteinführung stark nachgefragtDie AXA Krankenversicherung AG, Köln, ...
Insulinresistenz: Schwerwiegendes Zukunftsproblem?

(fet) - Insulinresistenz verursacht weitaus mehr als nur Diabetes mellitus. Das für den Kohlenhydratstoffwechsel wichtige Hormon steht mit rund der Hälfte aller ernährungsmitbedingten Erkrankungen in Verbindung und dennoch findet es nicht die nötige Aufmerksamkeit ...
Essstörungen mit schwerwiegenden Folgen für den Mikronährstoffhaushalt

Die Deutschen haben ein gestörtes Essverhalten. Das ist das Ergebnis der Anfang dieses Jahres veröffentlichten nationalen Verzehrstudie. Danach leiden 66 Prozent der Männer und 51 Prozent der Frauen an Übergewicht. Die andere Seite der Medaille ist, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Neue Module zum Wiegen von Schwerteilen für den mobilen Einsatz' (Stand 09.01.2019


Insgesammt wurden alle 1 Pressetexte 461 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Neue Module zum Wiegen von Schwerteilen für den mobilen Einsatz wurde bisher 461 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel". Die aktuellste Meldung wurde am 11.04.2016 - 14:17 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Neue Module zum Wiegen von Schwerteilen für den mobilen Einsatz'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Neue Module zum Wiegen von Schwerteilen für den mobilen Einsatz'


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 461



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.