pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von EVA Fahrzeugtechnik GmbH

Vom Elektrofahrzeug zum Energiespeicher

Vom Elektrofahrzeug Energiespeicher


München, den 15.09.2016. Als Engineering-Entwicklungspartner namhafter Automobilhersteller und Zulieferer arbeitet die EVA Fahrzeugtechnik GmbH seit 1994 an innovativen Projekten. Ihr Hauptaugenmerk gilt der Elektromobilität und allen voran zwei zentralen Aspekten: Der laufenden Optimierung des Energiespeichers und einer möglichen Weiterverwendung am Ende seiner Lebensdauer. Indem das Münchner Unternehmen seinen Betrachtungsrahmen über das Fahrzeug hinaus erweitert und sich beiden Fragen widmet, findet es zukunftsweisende Antworten. Auf diese Weise trägt es zum Ausbau von Elektromobilität und erneuerbaren Energien gleichermaßen bei.

Besonders beschäftigt die Ingenieure der EVA Fahrzeugtechnik GmbH die Entwicklung leistungsstarker Hochvolt-Speicher, die die hohen Anforderungen an Energieinhalt, Reichweite, Widerstandsfähigkeit, Temperaturbeständigkeit, Gewicht und natürlich auch Kosten erfüllen können.

Ein neues und innovatives Thema ist der Bau von stationären Energiespeichern. Hier konnte die EVA Fahrzeugtechnik ihre große Kompetenz im Bereich Fahrzeug-Hochvoltspeicher für den Bau von mehreren Prototypen im stationären Bereich ausnutzen. Seit 2012 beschäftigt sich die EVA Fahrzeugtechnik GmbH auch intensiv mit Projekten für den stationären Energiemarkt.

Referenzkunden sind hier sowohl deutsche und internationale Energieversorger, als auch OEMs aus der deutschen Automobilindustrie. Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH hat als Entwicklungspartner an verschiedenen Projekten mitgearbeitet. Hier sind u.a. zwei Anlagen in Hamburg für Schnelladestationen und PV-Pufferung, eine Anlage in Leipzig für Energiemanagement und eine Anlage in München für PV-Pufferung in Kombination mit Ladeinfrastruktur entstanden.

Weitere, in der Entwicklung befindliche Projekte sind eine Anlage für den Primärregelmarkt in Hamburg (2 MWh) und eine Anlage zur Netzstabilisierung in den USA – Florida (4 MWh).

Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH hat ihr Leistungsportfolio im Bereich Energiespeicher, um ein mögliches Speicherexemplar für den Heimbereich ergänzt. Dieses Exemplar wird zusammen mit der Stationären Speichereinheit, die für die Kooperation beim Rinspeed Σ;tos verwendet wurde, auf der diesjährigen eCarTec / eMove 360° Fachmesse in München in Halle 6, Stand 403 ausgestellt werden.

Über das Unternehmen: Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH wurde 1994 gegründet und beschäftigt derzeit rund 165 Mitarbeiter. Der Umsatz lag 2015 bei 12,5 Millionen Euro. Kernkompetenzen des Unternehmens sind innovative Technologien im Bereich der Automobilindustrie wie Elektromobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Das Unternehmen ist Entwicklungspartner führender Automobilhersteller.

Quelle: EVA Fahrzeugtechnik GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: EVA Fahrzeugtechnik GmbH
Ansprechpartner: Christiane Jaud
Straße: Heidemannstr.41a
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Experten für Messung flachbahniger Materialien an der Entwicklung regenerativer Energiespeicher beteiligt

Die betacontrol mess- und regeltechnik GmbH & Co. KG konnte kürzlich einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung einer innovativen Batterie auf Lithium-Ionen-Polymer-Basis leisten. Der gemeinsam vom Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) ...
"Sonne satt" - altmayerBTD speichert Energie mit einem 24.000 l Pufferspeicher

Dettenhausen November 2010 „Sonne satt“ - altmayerBTD speichert Energie mit einem 24.000 l Pufferspeicher Für ein Mehrfamilienhaus in Bayern steht dem Heizen allein mit Sonnenenergie nichts mehr im Weg. Für die Wohnfläche von 250m² und mit einer Kollektorfläche ...
Flüssiggastank als Energiespeicher

sup.- Ob Brennholz, Kohlebriketts oder Heizöl: Früher hatten die Menschen meistens ihren eigenen Energievorrat fürs Heizen im Schuppen oder im Keller. Der Trend zur modernen Gasheiztechnik hat dies grundlegend geändert, weil die Energie ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Vom Elektrofahrzeug zum Energiespeicher' (Stand 16.09.2016


Insgesammt wurden alle 6 Pressetexte 1699 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Vom Elektrofahrzeug zum Energiespeicher wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 15.09.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Vom Elektrofahrzeug zum Energiespeicher'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Vom Elektrofahrzeug zum Energiespeicher'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.