pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ZEBAU GmbH

Expertenkreis - Energieeffizientes Bauen und Sanieren: Vorstellung von Produktinnovationen aus den Bereichen Dämmung, Heizung, Lüftung, Geothermie und Photovoltaik

Expertenkreis - Energieeffizientes Bauen Sanieren: Vorstellung Produktinnovationen Bereichen Dämmung, Heizung, Lüftung, Geothermie Photovoltaik


Neuheiten zu Dämmung, Heizung, Lüftung, Geothermie und Photovoltaik
Kostenfreier Expertenkreis der ZEBAU GmbH zu Produktinnovationen aus Industrie und Forschung

Hamburg, 19. Oktober 2016 – Erfolgreich energieeffizient zu bauen und sanieren hängt unter anderem von geeigneten Bauprodukten ab. Industrie und Forschung sind stets dabei, die Beschaffenheit und Einsatzmöglichkeiten von Baustoffen und Technologien zu erweitern. Für Planer, Architekten und Ingenieure gehört es zum Berufsbild, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu sein. Aus diesem Grund lädt die ZEBAU GmbH am 7. Dezember 2016 um 18.00 Uhr zum kostenlosen Expertenkreis in das Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11 in Hamburg ein.

Peter-M. Friemert, Geschäftsführer der ZEBAU GmbH: „Die Produktvielfalt und die Anwendungsmöglichkeiten von Baumaterialien und Gebäudetechnik verändern sich in rasantem Tempo. Alle Akteure am Bau sind aufgefordert, sich ständig weiterzubilden, um die steigenden Standards zu erfüllen. Anwendungsmöglichkeiten zu erkennen heißt auch: Forschern, Produktentwicklern und Herstellern stets über die Schulter zu schauen.“

Fachleute aus dem Bereich des energieeffizienten Bauens und Modernisierens können sich bei diesem Expertenkreis über verschiedene Marktneuheiten informieren und Fragen an die eingeladenen Referenten stellen. Biozid freie, umweltbewusste Beschichtungen für Wärmedämm-Verbundsysteme, Holz-Nano-BHKW-Technologie für das Eigenheim, neue fassadenintegrierte Photovoltaik, Entwicklungen zur Lüftung im Wohnungsbau und Klimatisierung mit Erdsonden werden vorgestellt.

Die Veranstaltung wird von der ZEBAU GmbH im Auftrag der Hamburger Behörde für Umwelt und Energie und in Kooperation mit dem EnergieBauZentrum organisiert.

Referenten
Dipl.-Ing. Martin Siegel, Sto SE & Co. KGaA
Dipl.-Ing. Jan Sibbertsen, HE Energy GmbH
Dr. Stephan Kutscher, REHAU AG + Co
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Schmitz, Technische Universität Hamburg-Harburg
Dr.-Ing. Peter Draheim, Kaustik-Solar GmbH

Kostenloser Expertenkreis:

7. Dezember 2016, 18.00 Uhr
Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11 in Hamburg

Anerkennung
3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude)

Anmeldungen: infozebau.de oder Tel. 040-380 384-26

Weitere Informationen unter: www.zebau.de

Die ZEBAU GmbH in Hamburg wurde 2000 gegründet. Die unabhängige, halböffentliche norddeutsche Netzwerkstelle für Bauherren, Planer und Kommunen hat das Ziel, energieeffizientes Bauen und den Einsatz erneuerbarer Energien in der Gebäude- und Stadtplanung zu etablieren. Das interdisziplinäre Team aus Architekten, Ingenieuren, Stadtplanern sowie Umwelt- und Kommunikationswissenschaftlern ist in den Feldern Projektentwicklung, Kommunaler Klimaschutz, Gutachten, Beratung, Planung, Qualitätssicherung, Zertifizierung, Weiterbildung und Kommunikation aktiv und bietet ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Die Hamburger Allianz für Familien hat die ZEBAU GmbH als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.


Quelle: ZEBAU GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ZEBAU GmbH
Ansprechpartner: Nina Plate
Straße: Große Elbstraße 146
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Produktinnovationen , Bauen , Energie , Energieeffizient , Sanieren


Ähnliche Pressemeldungen

Europäische Kooperationsbörse "Energieeffizientes Bauen und Sanieren" auf der CEP® CLEAN ENERGY POWER 2009

Das Steinbeis-Europa-Zentrum organisiert am 29. und 30. Januar im Rahmen der CEP® CLEAN ENERGY POWER 2009 in der Landesmesse Stuttgart eine europäische Kooperationsbörse rund um die Bereiche "Energieeffizientes Bauen und Sanieren". Die Veranstaltung ...
Wohnkomfort rauf, Betriebskosten runter - Energetisches Sanieren steigert den Wert einer Immobilie und leistet zugleich einen Beitrag zum Klimaschutz

(HAF, Bonn) Der Sanierungsbedarf in Deutschland ist hoch: Rund 29 Millionen der insgesamt über 38 Millionen Wohneinheiten wurden vor 1979 gebaut und entsprechen in puncto Wärmeschutz nicht den Anforderungen der seit Anfang 2002 geltenden Energieeinsparverordnung ...
Der Steuerzahler wird’s schon richten – Die Deutsche Bahn lässt ihr verrottetes Gleisnetz vom Bund sanieren

Von Gunnar Sohn/Andreas Schultheis Berlin/Hamburg, www.ne-na.de - Die Deutsche Bahn http://www.db.de lässt offensichtlich ihr Gleisnetz auf Kosten der Steuerzahler verrotten. Das rügt unter anderen der Bundesrechnungshof http://www.bundesrechnungshof.de. ...
Türen und Fenster sanieren: der Staat zahlt mit

(djd/pt). Eine neue Tür, und der Staat zahlt mit: Das klingt fast zu schön um wahr zu sein, ist aber im Rahmen einer Sanierung zur Verbesserung der Energiebilanz im eigenen Haus möglich. Denn die kfw Förderbank (www.kfw.de) stellt ...
Mario Ohoven widerspricht Angela Merkel – Steuern senken und öffentliche Haushalte sanieren geht doch

Bonn/Düsseldorf – Die Deutschen dürfen sich auf Steuersenkungen freuen – allerdings erst ab 2009. Und auch nur dann, wenn SPD und Union ihre Wahlversprechen wirklich einhalten. Jeder spürt es: Eine Entlastung der Bürger und Unternehmen ist längst überfällig. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Expertenkreis - Energieeffizientes Bauen und Sanieren: Vorstellung von Produktinnovationen aus den Bereichen Dämmung, Heizung, Lüftung, Geothermie und Photovoltaik' (Stand 07.11.2016


Insgesammt wurden alle 42 Pressetexte 11312 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Expertenkreis - Energieeffizientes Bauen und Sanieren: Vorstellung von Produktinnovationen aus den Bereichen Dämmung, Heizung, Lüftung, Geothermie und Photovoltaik wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 07.11.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Expertenkreis - Energieeffizientes Bauen und Sanieren: Vorstellung von Produktinnovationen aus den Bereichen Dämmung, Heizung, Lüftung, Geothermie und Photovoltaik'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Expertenkreis - Energieeffizientes Bauen und Sanieren: Vorstellung von Produktinnovationen aus den Bereichen Dämmung, Heizung, Lüftung, Geothermie und Photovoltaik'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.