pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ZEBAU GmbH

Das Effizienzhaus Plus Netzwerk des Bundebauministeriums mit aktuellen Forschungsergebnissen auf der BAU 2017

Das Effizienzhaus Plus Netzwerk Bundebauministeriums Forschungsergebnissen BAU 2017


Hamburg, 18. November 2016 – Das Effizienzhaus Plus Netzwerk ist auf der BAU 2017, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, vom 16. bis 21. Januar in München vertreten. Auf dem Ausstellungsstand der Forschungsinitiative Zukunft BAU, auf dem Forum B0 und in zwei Fachveranstaltungen werden energieef-fiziente Gebäudestandards in Deutschland, abgeschlossene und zukünftige Forschungen zum Effizienzhaus Plus und Erfahrungen mit Effizienzhäusern Plus präsentiert und diskutiert. Ein Schwer-punkt wird dem Thema Wärmepumpen gewidmet.

Auf 150 qm präsentiert die Forschungsinitiative Zukunft BAU in der Messehalle B0 aktuelle Informationen zu klimaneutralem, nachhaltigen, kostengünstigen und barrierefreiem Bauen. Auf einem interaktiven Ex-ponat werden 5 Jahre Effizienzhaus Plus Netzwerk Interessierten viel-fältige Effizienzhaus Plus-Modellvorhaben im Wohnungsbau vorgestellt.

Am 18. Januar findet der 11. Workshop des Netzwerks Effizienzhaus Plus mit einem öffentlichen Werkstattdiskurs statt. In öffentlichen Work-shops werden aktuelle Erkenntnisse und Trends aus dem Netzwerk dargestellt und im Plenum diskutiert. Einen besonderen Schwerpunkt der Veranstaltung setzt das Diskussionsforum Technik zum Thema "Effizienz der Wärmepumpen in der Praxis". Moderiert u. A. von der Informationsstelle Effizienzhaus Plus, Peter-M. Friemert (ZEBAU GmbH), diskutieren Vertreter des Fraunhofer ISE und IBP, der Bun-desverband Wärmepumpen (bwp), der Zentralverband Heizung, Klima (ZVSHK) und Stefan Oehler von der Firma GreenTech die aktuellen Forschungsergebnisse aus dem Effizienzhaus Plus Netzwerk bezüglich der Effizienz der Wärmepumpen in der Praxis.

Um eine verbindliche Anmeldungen bis zum 08.01.2017 unter Tel: 0711-9703360, Fax: 0711¬9703399 oder per Mail: sekretariat-WTibp.fraunhofer.de wird gebeten.

Das ausführliche Programm fin-den Sie im Anhang und auf:

Des Weiteren findet am 19. Januar das Forum "Effizienzhaus Plus - Plusenergie in der Praxis" in der Halle B0 statt. In dem Forum werden Aspekte zur Energieeffizienz energetisch betriebener Wärmepumpen und der Erfassung der Nutzerzufriedenheit von Caroline Fafflok (TU Braunschweig / Aktiv Plus e.V.) vorgestellt. Außerdem werden Erfah-rungen zu den Effizienzhaus Plus Schulen von Werner Haase (Architek-turbüro Haase) vorgetragen. In einem weiteren Vortrag geht Isabel Ahl-ke (BBSR) auf den Niedrigstenergiestandard und das Effizienzhaus Plus ein.

Das Programm finden Sie im Anhang und auf:

Weitere Informationenunter:
Karla Müller und Nikolas Klostermann-Rohleder Tel: 040 380 384 0 oder per Mail: effizienzhauszebau.de

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit arbeitet die ZEBAU – Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH als Infor-mationsstelle Effizienzhaus Plus. Sie ist Ansprechpartner in allen Fragen zum Thema Effizi-enzhaus Plus-Ansatz im Gebäudebereich. Interessierte erhalten umfassende Beratung und Information bei allen Fragen zum Bauen und Wohnen der Zukunft, vom Modellvorhaben bis zur Förderung. Die Informationsstelle steht in engem Austausch mit den Trägern des technischen und sozialwissenschaftlichen Monitorings und den Modellprojekten.


Quelle: ZEBAU GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ZEBAU GmbH
Ansprechpartner: Nina Plate
Straße: Große Elbstraße 146
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

PLATZ Haus 21 gründet Akademie für gesundes Bauen und Leben

Nachhaltigkeit, Ökologie und Gesundheit gewinnen nicht nur immer stärker an Bedeutung, sie vereinen sich auch zu einem Wertebewusstsein, das alle Bereiche der Gesellschaft erfasst. Dieser Entwicklung hat die PLATZ Haus 21 GmbH mit der Gründung der „Akademie ...
Blockhaus als Effizienzhaus: setzungsfrei mit Eigenleistung

Blockhaus, 95.555 Euro, 146 m² Wohnfläche, drei bis vier Kinderzimmer: Dieses Angebot der Deutschen Blockhaus GmbH für ein wohngesundes Bausatzhaus in echter Blockbauweise gilt noch bis zum 28. März 2011. Als Dreingabe zu dem Aktionshaus gibt es einen ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Schöner Wohnen auf dem Land | Hausbesichtigung am 9./10. April in 22145 Braak

Hamburg. Immer mehr Familien möchten dem hektischen Alltag der Großstadt entfliehen. Das ruhige Leben im preiswerten, grünen Umland der Metropolen übt auf Bauinteressierte ungebrochen seinen Reiz aus. Ein klassisches Landhaus stellt die Bau- GmbH Roth ...
PLATZ Haus forciert Teamgedanke

PLATZ-Haus und Bad Saulgau, eine seit 1867 währende Verbindung, die auch 142 Jahre nach der Ansiedlung der Firma in Saulgau durch Carl Platz Bestand hat. Dafür stehen die Familienunternehmen Fuchs & Huber, die das Steuer des oberschwäbischen Traditionsunternehmens ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Das Effizienzhaus Plus Netzwerk des Bundebauministeriums mit aktuellen Forschungsergebnissen auf der BAU 2017' (Stand 28.11.2016


Insgesammt wurden alle 43 Pressetexte 11971 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Das Effizienzhaus Plus Netzwerk des Bundebauministeriums mit aktuellen Forschungsergebnissen auf der BAU 2017 wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 25.11.2016 - 16:36 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Das Effizienzhaus Plus Netzwerk des Bundebauministeriums mit aktuellen Forschungsergebnissen auf der BAU 2017'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Das Effizienzhaus Plus Netzwerk des Bundebauministeriums mit aktuellen Forschungsergebnissen auf der BAU 2017'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.