pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von PR- & Redaktionsbüro SPIERLING

Umweltfreundliche Beschaffung verbessert die Öko-Bilanz und spart Kosten

Umweltfreundliche Beschaffung Öko-Bilanz Kosten


Hattersheim am Main, 20.02.2017 – Mit dem europäischen Öko-Audit-System EMAS („Eco-Management and Audit Scheme“ – www.emas.de/home) hat die Europäische Union ein freiwilliges Instrument geschaffen, um Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei zu unterstützten, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.
Aber auch schon mit dem täglichen Einkauf umweltfreundlicher Produkte können Institutionen und gewerbliche Verbraucher ihre Umweltleistung und Öko-Bilanz
etwas verbessern. Darauf weist die Firma TBS Printware (www.tbs-printware.com) hin – ein Anbieter mit 50jähriger Marktpräsenz, der sich ganz auf umweltfreundliches Druckerzubehör spezialisiert hat. „Besonders die öffentliche Hand sollte Ihrer Vorbildfunktion für die Gesellschaft besser gerecht werden und auch bei der Beschaffung von Büromaterial umweltfreundlichen Produkten grundsätzlich den Vorrang geben“, argumentiert TBS-Geschäftsführer Andreas John.

Eine der wichtigsten Aufgaben unserer Gegenwart

„Der Schutz der Umwelt ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Gegenwart. Mit seinem Einkaufsverhalten kann der Staat erheblich dazu beitragen, Ressourcen einzusparen und schädliche Emissionen zu vermeiden“, heißt es auf der Website , auf der auch ein Leitfaden zur Beschaffung umweltfreundlicher Drucker und Multifunktions-systeme abrufbar ist. Dieser Leitfaden wurde bereits im Jahr 2014 von einer gemeinsamen Arbeitsgruppe des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern, der Bundesagentur für Arbeit, des Umweltbundesamtes (UBA) und des IT-Dachverbandes Bitkom veröffentlicht.

Durch Remanufacturing bis zu 70 Prozent weniger CO2-Ausstoss

Die Firma TBS Printware achtet besonders auf die Nachhaltigkeit ihrer Produkte. Für sein Konzept der Wiederaufbereitung und Mehrfachnutzung wurde der Anbieter deshalb auch als erstes Unternehmen in Deutschland mit dem Blauen Engel RAL ZU 177 für wiederaufbereitete Tonermodule zertifiziert.
„Wir setzen unseren Fokus auf Remanufacturing. Bei diesem Prozess werden alle gebrauchten Tonerkartuschen zerlegt, vakuumgereinigt und die notwendigen Verschleißteile ersetzt, während die meisten anderen Komponenten der Kartuschen in der Regel wiederverwendet werden. Dadurch werden im Vergleich zu einem Neuprodukt wertvolle Ressourcen eingespart und so der CO2-Ausstoss um bis zu 70 Prozent reduziert", erläutert TBS-Geschäftsführer John. Die beiden Zertifikate „Blauer Engel“ und „LGA-Schadstoffgeprüft“ bestätigen nach seinen Worten, dass die kompatiblen TBS-Produkte gesundheits- und umweltschonend sind. Auf alle Artikel gewährt der Anbieter eine Herstellergarantie von 36 Monaten, wobei die Herstellergarantie der verwendeten Drucker auch bei dem Einsatz von TBS-Druckerzubehör selbstverständlich erhalten bleibt.

UNTERNEHMENSPROFIL
TBS Printware ist einer der führenden Hersteller von qualitätsgeprüftem Druckerzubehör und Spezialist für nachhaltiges Drucken und Druckermanagement mit über 50 Jahren Erfahrung und Marktpräsenz.
Das Unternehmen bietet umweltfreundliches EDV-Zubehör aus eigener Produktionsstätte sowie aus einem eigenem Forschung- und Entwicklungszentrum in Deutschland. TBS liefert Qualität aus erster Hand zu einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis.

Die Qualität der TBS-Produkte orientiert sich kompromisslos an den strengen Richtlinien der Gerätehersteller und unterliegen darüber hinaus weit höheren Anforderungskriterien als von der DIN 33870 gefordert.
TBS ist nach den internationalen Normen DIN EN ISO 9001:2008 für das Qualitätsmanage-ment und nach DIN EN ISO 14001:2004 für das Umweltmanagement zertifiziert. Beide Zertifikate stehen für unser dauerhaftes Streben nach höchsten Qualitätsstandards und nachhaltiger Umweltverantwortung über die gesamte Wertschöpfungskette des Unternehmens.

Das Serviceangebot reicht von der fachgerechten Entsorgung von Druckerzubehör, über einen zuverlässigen Technikerservice bis zum ökologischen, Software-gestützen Druckermanagement. Die TBS-Produktpalette und -Dienstleistungen im Überblick:

• Tonerkartuschen und Tintenpatronen aus eigener Herstellung
• Professioneller Wartungs- und Reparaturservice für Drucker
• Persönliche Ansprechpartner bei Fragen zu den Produkten

Unternehmenskontakt:
TBS PRINTWARE VERTRIEBS GMBH
Andreas John
Geschäftsführer
Rheinstraße 17
65795 Hattersheim

Tel. +49 (0)6190 / 93 43 00
infotbs-printware.com

Quelle: PR- & Redaktionsbüro SPIERLING / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: PR- & Redaktionsbüro SPIERLING
Ansprechpartner: Detlev Spierling
Straße: St. Hedwigsweg 1
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: (0700) 8000 8002
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Umweltfreundliche DHL-Flotte wächst weiter - Beschaffung von 100 weiteren Erdgasfahrzeugen

Bonn/Berlin, 14. November 2005 - Der Konzern Deutsche Post World Net setzt bei der Paketzustellung künftig stärker auf Erdgasfahrzeuge. Bei der Übergabe von fünfzehn Erdgasfahrzeugen in Berlin gab der Konzern bekannt, weitere 100 ...
Kein Raubzug auf Kosten des Mittelstandes

Dreister Zugriff auf das ERP-Sondervermögen15. Juni 2005 - Zum Beschluss der Bundesregierung, das ERP-Sondervermögen auf die KfW zu übertragen, erklärt die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dagmar G. ...
UMTS-Handys kosten je nach Händler das Doppelte

Berlin/Schottenland, 15. Juni 2005 - Preisdifferenzen von über 50 Prozent hat der Preisvergleichsdienst Schottenland.de bei UMTS-Handys ausgemacht. In einem besonders eklatanten Fall zahlt der Verbraucher für ein- und dasselbe Gerät (Nokia ...
Energiewirtschaftsgesetz: Zusätzliche Kosten für landwirtschaftliche Betriebe

16.06.2005 - DBV zum Vermittlungsverfahren Energiewirtschaftsrecht Der Deutsche Bauernverband (DBV) kritisierte die Entscheidung des Vermittlungsausschusses zum Energiewirtschaftsgesetz als weitere Kostenbelastung vieler Betriebe. Die landwirtschaftlichen ...
Kostenlose Checkliste von Severn zu neuen Wertpapier Clearing und Settlement Standards

Kostenlose Checkliste von Severn Consultancy vermeidet böse ÜberraschungenNeue EU-Standards für Clearing und Settlement von Wertpapiergeschäften erfordern frühzeitiges Handeln Frankfurt am Main, 23. Juni 2005 +++ Die Severn Consultancy ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Umweltfreundliche Beschaffung verbessert die Öko-Bilanz und spart Kosten' (Stand 22.02.2017


Insgesammt wurden alle 7 Pressetexte 753 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Umweltfreundliche Beschaffung verbessert die Öko-Bilanz und spart Kosten wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 19.02.2017 - 20:09 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Umweltfreundliche Beschaffung verbessert die Öko-Bilanz und spart Kosten'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Umweltfreundliche Beschaffung verbessert die Öko-Bilanz und spart Kosten'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.