pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von econius GmbH (Ingenieurbüro)

Optimierte Genehmigungsanträge nach BImSchG

Optimierte Genehmigungsanträge BImSchG


Ein Unternehmen, das eine neue genehmigungsbedürftige Anlage plant oder eine wesentliche Änderung an einer bestehenden vornehmen möchte, muss ein Genehmigungsverfahren nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) durchlaufen.
Ein solcher Antrag sollte gut durchdacht und im Voraus geplant sein. Entspricht die Antragsstellung nicht den behördlichen Vorgaben, kann es zu langwierigen Verfahrensverzögerungen kommen.
Folgende Schritte sollten getätigt und beachtet werden:

1. Umweltrechtliche Randbedingungen sind bereits im Vorplanungsprozess zu berücksichtigen.
2. Aufbau, Umfang und Betriebsweise der Anlage sind zu strukturieren und hinsichtlich der Anforderungen des BImSchG zu prüfen.
3. Der erste Behördentermin ist auf die eigenen Zielsetzungen vorzubereiten.
4. Die erste Antragskonferenz mit den Behördenvertretern bildet den Rahmen für die weitere Antragsoptimierung.
5. Bei der Antragserstellung muss darauf geachtet werden, die erforderlichen Randbedingungen für einen wirtschaftlichen Anlagenbetrieb zu erhalten.
6. Nach Eintreffen des Genehmigungsbescheids gilt es, diesen sorgfältig zu prüfen, um den Anlagenbetrieb nicht umsetzbare Nebenbestimmungen und Auflagen zu gefährden.
7. Für den Anlagenbetreiber gehen aus dem Genehmigungsbescheid Pflichten hervor, die in die interne Betriebsplanung mit eingebunden werden müssen.
8. Ein weiterer wichtiger Schritt, ist ein zuverlässiges Dokumentenmanagement und Genehmigungsarchiv, um späteren Behördeninspektionen sicher zu begegnen.

Weitere Informationen zum bewährten Verfahren finden sie hier:
Die econius GmbH ist ein deutschlandweit tätiges Ingenieurbüro für BImSchG-Serviceleistungen. Das Unternehmen erstellt optimierte Genehmigungsanträge, die zielgerichtet auf die betriebstechnischen Randbedingungen und Anforderungen der Betriebe zugeschnitten sind.
Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

econius GmbH
Dr.-Ing. Hartmut Klein
Am Naßacker 11
57334 Bad Laasphe
E-Mail: infoeconius.de

Tel.: 02752-507850
Fax: 02752-507851


Quelle: econius GmbH (Ingenieurbüro) / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: econius GmbH (Ingenieurbüro)
Ansprechpartner: Dr.-Ing. Hartmut Klein
Straße: Am Naßacker 11
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 02752-507850
Fax: 02752-507851

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Kreisverwaltung Soest realisiert E-Anträge nach BImSchG über ProGOV

Die Abteilung Bauen, Wohnen und Immissionsschutz des Kreises Soest hat die Tests zum Projekt „Anträge nach dem BImSchG mit elektronischer Signatur “ erfolgreich abgeschlossen. Ab Juli 2011 kann die Antragstellung auf elektronischem Weg über ein Formular ...
Beschleunigung von Anzeigen und Genehmigungen

Fach- und Führungskräfte, die an Genehmigungen mitwirken erwerben praxisgerechtes Know-how im HDT-Seminar Beschleunigung von Anzeigen und Genehmigungen nach BImSchG am 24. September 2014 An Genehmigungsverfahren mitwirkende Fach- und Führungskräfte ...
Beschleunigung von Anzeigen und Genehmigungen nach BImSchG am 14. Mai 2014 im Haus der Technik, Essen

Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz können durch frühzeitiges Erkennen von Problemen beschleunigt werden, die frühzeitige Verfügbarkeit vollständiger Antragsunterlagen ist zu beachten, so dass alle Möglichkeiten zur ...
TUI verlängert Angebot für CP Ships - Behördliche Genehmigungen in Kanada und den USA bereits erhalten

Die TUI AG und CP Ships Limited haben heute gemeinsam bekannt gegeben, dass TUI ihr Angebot vom 30. August 2005 zum Erwerb von 100 Prozent der Aktien von CP Ships verlängert hat. Die Frist für die Annahme des Angebots läuft jetzt bis ...
Alle behördlichen Genehmigungen für die von TUI geplante Übernahme von CP Ships erhalten beziehungsweise für den Abschluss des Angebots nicht erforder

lich17.10.05 - TUI AG und CP Ships Limited haben heute gemeinsam bekannt gegeben, dass alle im Zusammenhang mit der von TUI geplanten Übernahme von CP Ships erforderlichen behördlichen Genehmigungen entweder vorliegen bzw. TUI auf die Anforderung ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Optimierte Genehmigungsanträge nach BImSchG' (Stand 01.03.2017


Insgesammt wurden alle 2 Pressetexte 1 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Optimierte Genehmigungsanträge nach BImSchG wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 01.03.2017 - 9:09 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Optimierte Genehmigungsanträge nach BImSchG'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Optimierte Genehmigungsanträge nach BImSchG'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.