pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von redtext

Clevere Regeltechnik für Power-to-Heat und E-Mobilität

Clevere Regeltechnik Power-to-Heat E-Mobilität


Bestehende Solartechnologien zu optimieren und dadurch eine Erhöhung des Eigenverbrauchs an selbst erzeugtem Solarstrom zu erreichen, ist das Ziel der DAfi GmbH mit seiner Smartfox Produktreihe. Das Unternehmen aus Österreich stellt auf der Intersolar 2017 verschiedene Produkte und Lösungen vor, mit denen sich Solarstrom bedarfsgerecht und effizient einsetzen lässt.

Solarenergie im Haus verteilen und speichern
Ein zentrales Element der Smartfox Lösungen ist der Eigenverbrauchsregler. Seine intelligente Regeltechnologie leitet die Sonnenenergie vollautomatisch an Verbraucher innerhalb des Hauses weiter. Dadurch lässt sich der wirtschaftlich sinnvolle Eigenverbrauchsanteil signifikant steigern. Insbesondere im Zusammenspiel mit einem Elektroboiler oder einer Wärmepumpe sind deutliche Erhöhungen des Eigenverbrauchsanteils möglich. Die Energie lässt sich durch die Umwandlung von Strom in Wärme (Power-to-Heat) in Form von Warmwasser sehr gut und wirtschaftlich speichern. Der Eigenverbrauchsregler Smartfox Reg verfügt über eine Ethernet-Schnittstelle für Online-Monitoring und zur Ansteuerung von Drittgeräten. Der Smartfox Light ist eine kleine Stand-Alone-Lösung ohne Ethernet-Anschluss.

Energieoptimierte Solar-Tankstelle am eigenen Haus
Weiter verbessern lässt sich die Eigenverbrauchsquote durch den Smartfox Car Charger. Im Zusammenspiel mit dem Eigenverbrauchsregler kann er die Batteriespeicher eines Elektrofahrzeugs mit überschüssiger Sonnenenergie auftanken, statt diese ins öffentliche Netz zu leiten. Wahlweise ist auch ein schnell und zuverlässiges Laden unabhängig von selbst produziertem Sonnenstrom möglich, wenn dies erforderlich ist.

Den Energieverbrauch jederzeit im Blick haben
Einen einfachen und schnellen Überblick über die Gesamt-Energiekosten können sich Hausbesitzer mit dem Smartfox Meter verschaffen. Fünf Zähler mit S0-Schnittstelle erfassen den gesamten Energieaufwand für Heißwasser, Strom und Heizung. So lassen sich die eigenen Verbrauchsgewohnheiten über Gebäude-Monitoring überwachen, die Betriebskosten veranschaulichen und der Verbrauch optimieren. Die Messtechnik lässt sich in jedes bestehende System integrieren, auch ohne die Regeltechnik Smartfox Reg oder Smartfox Light.

Alles für eine wirtschaftliche PV-Nutzung
Mit weiteren Produkten bietet das Unternehmen Erweiterungen und Ergänzungen für die sinnvolle Nutzung von PV-Strom. Ein Web-Kit für SolarEdge-Wechselrichter macht die schnelle und einfache Online-Visualisierung der Wechselrichterdaten möglich. Verschiedene Leistungssteller stehen für die Regelung Ohm’scher Lasten zur Verfügung. Ein Einschraub-Heizstab lässt sich in bestehende Heizkörper einbauen. Verschiedene Stromwandler und Messwandler ergänzen das Angebot.

Smartfox auf der Intersolar München, 31. Mai bis 2. Juni 2017, Halle A3, Stand 660.

Mehr Infos unter www.smartfox.at

Kontakt:
DAfi GmbH
Hermann Buchsteiner, Geschäftsführer
Niedernfritzerstraße 120
A-5531 Eben im Pongau
Telefon: +43 6458 /20 160
E-Mail: officesmartfox.at
www.smartfox.at

redtext Public Relations
Wiltrud Meyer
Weg zur Zeller Waldspitze 26
D-97082 Würzburg
Telefon: +49 (0)931 3209765-0
E-Mail: meyerred-text.de
www.red-text.de

DAfi GmbH und Smartfox
Die DAfi GmbH ist ein Full Service-Solaranbieter für Solaranlagen zur Stromerzeugung. Das junge Elektrotechnikunternehmen entwickelt und vertreibt unter der Marke Smartfox Produkte und Lösungen zur Optimierung des Eigenverbrauchs von selbst erzeugtem Solarstrom. Ein Schwerpunkt liegt auf der Stromnutzung für Power-to-Heat-Konzepte mit Warmwasserspeichern, auch in Kombination mit Batteriespeichern. Einen weiteren Schwerpunkt setzt Smartfox bei der Nutzung von PV-Strom für die E-Mobilität über intelligent gesteuerte Solartankstellen am Eigenheim. Das Unternehmen betreibt ein eigenes Portal, in dem die Kunden sich registrieren und ihre Anlagen online, auch per App, überwachen können.


Quelle: redtext / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: redtext
Ansprechpartner: Johannes Neisinger
Straße: Weg zur Zeller Waldspitze 26
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0931-32097650
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

DAfi , Smartfox , Photovoltaik , Regeltechnik


Ähnliche Pressemeldungen

Beste Perspektiven durch präzise Systeme und höchste Qualität Mit Zuversicht und Initiative stärkt betacontrol mess- und regeltechnik Marktposition

„Kontinuierliche Qualitätsarbeit sowie intensiver Kundenkontakt sind das Fundament von betacontrol und ermöglichen auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten optimistische Entwicklungsmöglichkeiten“, verdeutlicht Michael Hecht, Geschäftsführer der betacontrol ...
TIRE Technology Expo 2009 in Hamburg betacontrol mess- und regeltechnik GmbH setzt auf wirtschaftliche und effiziente Messlösungen für Reifenindustrie

(Freudenberg, den 19.01.09)-Auf der wichtigsten Messe rund um die Prozesse der Reifenherstellung informiert betacontrol mess- und regeltechnik GmbH in diesem Jahr am Stand 4315 über innovative Messsysteme für optimierte Produktionsergebnisse. „Gerade ...
EFFEKTA Regeltechnik expandiert

Überdurchschnittliches Wachstum durch BACS und USV-Großanlagen bis 650 kVA Tettnang/Rottweil, 20.07.2007. Die EFFEKTA Regeltechnik GmbH ist im Juli 2007 in das neue Firmengebäude in Rottweil eingezogen. Die große Nachfrage nach den EFFEKTA Produkten ...
betacontrol präsentiert Messlösungen auf der weltgrößten Technologiebörse - Internationale Kunststoffindustrie trifft sich zur NPE in Chicago

Vom 22. bis 26. Juni wird sich in Chicago die Elite der Kunststoffindustrie auf der NPE treffen, um neue Technologien und Lösungen für den Markt zu präsentieren. Das aus Freudenberg/NRW stammende Unternehmen betacontrol mess- und regeltechnik GmbH & ...
betacontrol präsentiert neue Messlösungen pünktlich zur ICE

Auf der diesjährigen ICE in München, der europäischen Leitmesse für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Film und Folie, stellt die betacontrol mess- und regeltechnik GmbH & Co. KG zum wiederholten Mal hochwertige Produkte zur Messung von Oberflächenmaterialen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Clevere Regeltechnik für Power-to-Heat und E-Mobilität' (Stand 18.04.2017


Insgesammt wurden alle 138 Pressetexte 58268 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Clevere Regeltechnik für Power-to-Heat und E-Mobilität wurde bisher 2 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Medien und PR" und "Verkehr und Logistik". Die aktuellste Meldung wurde am 10.04.2017 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Clevere Regeltechnik für Power-to-Heat und E-Mobilität'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Clevere Regeltechnik für Power-to-Heat und E-Mobilität'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.