pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V.

Zahlreiche engagierte Umsetzer der Energiewende tagen im November 2017 in Kassel

Zahlreiche Umsetzer Energiewende November 2017 Kassel


Die bundesweit einzigartige Veranstaltung „Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten“ findet vom 28. und 29. November 2017 in Kassel statt. Die Veranstaltung ist die zentrale Plattform für Erfahrungsaustausch, Information und Vernetzung. Damit baut sie auf der bundesweiten Kongressreihe „100% Erneuerbare-Energie-Regionen“ auf und richtet sich an alle, die aktiv an der Umsetzung der Energiewende vor Ort arbeiten.

Die Energiewende und der globale Klimaschutz sind zwei der größten Herausforderungen der Gegenwart. Für ihren Erfolg setzen sich bereits zahlreiche engagierte Umsetzer in Regionen, Landkreisen und Kommunen ein. Das Zukunftsforum Energiewende stellt den Raum zur Verfügung, diese Bewegung weiter voranzutreiben. Rund 500 Besucher nehmen jedes Jahr in Kassel teil, um sich zu den Themen Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz, Elektromobilität, Klimaschutz und Bürgerbeteiligung auszutauschen.

Angeboten werden dieses Jahr 30 Foren, die in erster Linie kommunale Entscheidungsträger ansprechen. Daneben steht der Wissenstransfer zwischen Branchen-Größen, innovativen Start-Ups und Praktikern im Fokus. Sie lernen von den Erfahrungen anderer oder geben ihr wertvolles Wissen aus der Praxis weiter. Auch Unternehmen und (Nachwuchs-) Wissenschaftler sind zahlreich vertreten, um ihre Arbeiten zu präsentieren. Sei es in der Fachausstellung, in der auf knapp 1.400 m² der documenta-Halle interessante Angebote und Produkte vorgestellt werden oder mit einem fachlichen Beitrag, der in einem Forum diskutiert wird. Der Erfahrungsaustausch kann zwischen den Teilnehmern beim Abendempfang in der Orangerie Kassel in gemütlicher Atmosphäre fortgeführt werden.

Die Schirmherrschaft der Veranstaltung trägt die hessische Landesregierung. Gemeinsam haben die Veranstalter und Kooperationspartnern: deENet, House of Energy, adelphi, AEE, ANS, DGRV, Klima-Bündnis, DBU, Regionalmanagement Nordhessen, atmosfair, greenjobs und das SK:KK ein spannendes Programm erarbeitet. Die Veranstaltung trägt dazu bei, die Energiewende in Regionen und Kommunen stärker zu verankern und motiviert weiter Energie für den Wandel einzubringen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.zukunftsforum-energiewende.de


Quelle: deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V.
Ansprechpartner: Diana Thiel
Straße: Ständeplatz 15
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

T-Mobile setzt konsequent auf Umwelt- und Klimaschutz, Ressourcenschonung und Energieeffizienz

- DEKRA-Gutachten bestätigt hohe Qualität des Umweltmanagementsystems bei T-MobileErhebliche Energieeinsparungen in den nächsten Jahren - Rücknahme und Recycling gebrauchter und defekter HandysBonn, 23. Juni 2005 - Ob beim Netzbetrieb ...
Trittin legt klimaschutzpolitischen Offenbarungseid ab

Treibhausgasbilanz der Europäischen Umweltagentur22. Juni 2005: Zur Veröffentlichung der aktuellen Treibhausgasbilanz der EU-Mitgliedstaaten erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Klaus Lippold MdB:Die ...
Deutschland rückt seinem Klimaschutzziel immer näher

Treibhausgasemissionen/EU - Energiewirtschaft „klimapolitisches Sorgenkind"Deutschland ist auf gutem Wege, seine anspruchsvollen Klimaschutzziele zu erreichen. Das betonte Bundesumweltminister Juergen Trittin mit Blick auf die aktuelle Treibhausgasbilanz ...
Autoindustrie bremst Klimaschutz aus

Bush-Regierung unterstützt Klage von Autobauern gegen kalifornisches Klimaschutz-GesetzInternational wächst der Protest gegen eine Allianz von Auto-Herstellern - darunter BMW, DaimlerChrysler, Porsche und Volkswagen - die mit einer Klage versuchen, ...
Erfolgeiche Messepräsentation auf der „f-cell“ mit zunehmenden Diskussionen zur Elektromobilität

Bereits zum 9. Mal versammelten sich mehr als 650 Teilnehmer aus aller Welt zum jährlich stattfindenden Symposium „f-cell“ in Stuttgart. Vom 28. bis 29. September referierten internationale Experten der Brennstoffzellentechnik über die mobile, stationäre ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Zahlreiche engagierte Umsetzer der Energiewende tagen im November 2017 in Kassel' (Stand 12.06.2017


Insgesammt wurden alle 1 Pressetexte 4 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Zahlreiche engagierte Umsetzer der Energiewende tagen im November 2017 in Kassel wurde bisher 4 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 09.06.2017 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Zahlreiche engagierte Umsetzer der Energiewende tagen im November 2017 in Kassel'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Zahlreiche engagierte Umsetzer der Energiewende tagen im November 2017 in Kassel'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.