pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Blödorn marketing & kommunikation

Regressansprüche vermeiden durch exakte Dokumentation mit 123erfasst

Regressansprüche Dokumentation 123erfasst


Die Bauabwicklung wird immer komplexer. Daher ist für die ausführenden Firmen eine exakte Dokumentation enorm wichtig, um im Schadensfall dem Auftraggeber, Gutachter oder der Prüfungsstelle die ordnungsgemäße Arbeit zu belegen. Bei der Erhebung der Projektdokumentation unterstützt 123erfasst. Die Anwender protokollieren den Baustellenfortschritt mit der 123erfasst-App, koppeln diesen mit dem aktuellen Wetterbericht, erfassen Sonderleistungen, Kommentare, Hinweise und Notizen und ordnen diese den Baustellen zu. Die Daten können im Büro ausgewertet und in anderen Systemen weiterverarbeitet werden. Zur Nutzung der mobilen App benötigen die ausführenden Unternehmen ein iPhone oder ein Android-Handy und für die Nutzung der Software im Büro einen PC mit Internet-Zugang und Internet-Browser.

Die Mitarbeiter fotografieren auf der Baustelle mit ihrem Smartphone. Die Aufnahmen werden in der 123erfasst-App mit den GPS-Koordinaten gespeichert, Baustelle, Projekt, Bauabschnitt und Baubereich zugeordnet - optional sind die Fotos um Kommentare zu ergänzen -, auf den Server hochgeladen und stehen allen Projektbeteiligten je nach Berechtigung zur Verfügung. Dadurch sind die ausführenden Unternehmen in der Lage, ihren Auftraggebern zeitnah mit Fotos und Bautagebuch die ausgeführten Leistung detailliert zu belegen. Unstimmigkeiten sind schnell geklärt und endlose Diskussionen gehören der Vergangenheit an. So können z.B. die Bauunternehmen Schadensersatzsprüche bezüglich einer mangelhaften Baustellenabsicherung schnell abweisen, sofern diese keine Mängel aufweisen und abends sowie morgens fotografiert wurde.

Die App übernimmt Wetterdaten direkt vom Deutschen Wetterdienst. Darüber hinaus können die Mitarbeiter mit der App die aktuellen Witterungsbedingungen vor Ort zu beliebigen Zeitpunkten und beliebig oft am Tag erfassen und im Bautagebuch ablegen. Das System protokolliert Zeitpunkt und GPS-Koordinaten der Erfassung. Die Notizen stehen kurze Zeit später schon im 123erfasst-Office zur Verfügung.

Weitere Informationen siehe www.123erfasst.de


Hinweis zu 123erfasst.de: Die 123erfasst.de GmbH wurde 2008 von dem Bauunternehmer Dipl.-Ing. Joachim Bruns und dem IT-Experten Dominic Sander in Lohne gegründet. Ziel war es, Software für bauausführende Unternehmen zu entwickeln, die eine enorme Arbeitserleichterung darstellt. Ganze Projektdokumentationen sollten direkten Eingang in die Buchführung und die Projektabwicklung finden. Darüber hinaus sollte diese das Büro des ausführenden Unternehmens mit den Mitarbeitern auf der Baustelle vernetzen.

Mit der von 123erfasst.de entwickelten App können Anwender per Smartphone die persönliche Arbeitszeit oder die einer ganzen Kolonne ermitteln. Per Funk werden die Daten direkt in die Buchhaltung geschickt. Daten wie Zeit, Leistung, Standort, Wetter, Material, Geräteeinsatz und Fotos zur Dokumentation werden in Echtzeit auf einen Server übertragen. Dieser steht in einem deutschen Rechenzentrum und unterliegt somit dem deutschen Recht mit seinen hohen Standards bei Daten- und Verbraucherschutz. Darüber hinaus werden die Daten in Echtzeit zwischen zwei Rechenzentren gespiegelt (Georedundanz). Alles steht dem Firmenbüro sofort digitalisiert zur Verfügung – fernab vom Einsatzort. All das funktioniert auch ohne ständige Funkverbindung und unterstützt die Standorterkennung über GPS.


Weitere Informationen:
123erfasst.de GmbH
Dominic Sander
Korkenstr. 8
49393 Lohne
Tel.: 04442 / 70 48-19
E-Mail: dos123erfasst.de


PR-Agentur blödorn pr
Heike Blödorn
Alte Weingartener Str. 44
76227 Karlsruhe
Fon 0721 / 9 20 46 40
E-Mail: bloedornbloedorn-pr.de

Quelle: Blödorn marketing & kommunikation / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Blödorn marketing & kommunikation
Ansprechpartner: Heike Blödorn
Straße: Kaiserstraße 150
Stadt: -
Telefon: 0721 / 9 20 46 40
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Neuerscheinung: DVD-Videodokumentation Karl Richter in München

Conventus Musicus kündigt für September das Erscheinen der Video-Dokumentation ‚Karl Richter in München – Solisten • Konzerte • Tourneen’ an. Wie schon die Buchdokumentation (erschienen im November) würdigt die Doppel-DVD Karl Richter, den bedeutenden ...
MDR erhielt "Emmy" fuer Dokumentation

Leipzig, 22.04.05 - Fuer seine Dokumentation ueber die Boxer Max Schmeling und Joe Louis hat der Mitteldeutsche Rundfunk einen "Emmy" gewonnen. Der Film "Der Kampf des Jahrhunderts" ist eine Koproduktion mit dem US-amerikanischen Sender WGBH in Boston. ...
Papierlose Produktionsdokumentation mit Pharmasprint

Pascoe: Erster Pharmahersteller weltweit mit staatlich anerkannter elektronischer Herstellungsanweisung Ettlingen, 28. September 2005 - Die Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH aus Gießen ist das erste Pharmaunternehmen weltweit, das nach ...
Geologische Sammlung in Landsweiler Reden wieder zu sehen – Zentrum für Biodokumentation lädt zu Spaziergang durch die Erdgeschichte ein

Einige Monate war sie in Kisten eingelagert, jetzt ist sie wieder für interessierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch Schulklassen, zu sehen: die geologische Sammlung, die bisher im Geologischen Museum der DSK in Saarbrücken untergebracht ...
Ministerpräsident Roland Koch eröffnet das Aktendokumentations-Zentrum ADZ

Mit einer offiziellen Feierstunde am 21. Juli 2006 wurde in Wiesbaden beim Beauftragten der hessischen Landesregierung für behinderte Menschen das neue Aktendokumentationszentrum ADZ durch Herrn Ministerpräsident Roland Koch wieder eröffnet. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Regressansprüche vermeiden durch exakte Dokumentation mit 123erfasst' (Stand 08.11.2017


Insgesammt wurden alle 273 Pressetexte 168854 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Regressansprüche vermeiden durch exakte Dokumentation mit 123erfasst wurde bisher 2 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Reisen", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 06.11.2017 - 21:11 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Regressansprüche vermeiden durch exakte Dokumentation mit 123erfasst'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Regressansprüche vermeiden durch exakte Dokumentation mit 123erfasst'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.