pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von EMPURON AG

Eigene Energieerzeugung managen

Eigene Energieerzeugung


EMPURON EVE: Intelligenz beim Energiemanagement -Optimierung von Energiebedarf und Energiebezug im In-dustriebetrieb

Erlangen, 07.03.2018 (HMe) – Die Prognosefunktion macht den Unterschied - bei Einsatz des BAFA-zertifizierten Sys-tems EMPURON EVE sind Wind und Wetter in die Energie-analyse vorausschauend einbezogen. Die Integration aller Verbraucher und Energiequellen ist nun auch in jeder Nie-derlassung eines Industriebetriebs einfach umsetzbar. EMPURON stellt dazu Hardware und Software bereit.

Die Nutzung der eigenerzeugten Energien so steuern, dass jeder Standort massiv profitiert und Energiekosten senken kann. Dies ist mit EMPURON und seinen Partnern leicht umzusetzen. Schlüssel ist das Energiemanagementsystem EMPURON EVE. Mit dem integrationsstarken System lassen sich Verbraucher und Erzeuger im elektrischen Netz optimal abstimmen.

Jede Technologie, jede Größe – auch im Verbund

Ob Photovoltaik-Dachanlage, 2-MW-Windturbine, 500-kW-Biogas-Blockheiz- oder 10 MW-Fließwasserkraftwerk: EMPURON EVE ist genauso in der Lage, solche Einzelanlagen wie auch die Kombination verschiedener Erzeuger jeder Grö-ßenordnung einzusetzen. Das System nutzt dabei eine Anzahl von innovativen Systemkomponenten. Bspw. einen Optimie-rungsbaustein oder Prognosefunktionen basierend auf Künstli-cher Intelligenz.
Das klappt, sagt Vorstand Hubert Medl, „weil EMPURON EVE eine offene Systemplattform ist“. Die lässt auch die Einbindung zusätzlicher Datenquellen zu, zum Beispiel von Smart Metering oder anderer Messtechnik, die der Kunde bereitstellt. So können individuelle Anwendungen eingerichtet werden. Dazu kommt die hohe Flexibilität. Denn die ist zur Informationsanalyse an ver-schiedenen Anlagen mit ihren Besonderheiten unbedingt not-wendig.“
Die Betreiber können die gewünschten Informationen dank einer äußerst flexiblen, grafischen Bedienoberfläche auswerten, wie es für ihre Anlagen optimal und für den wirtschaftlichen Betrieb erforderlich erscheint. Einstellbare Steuerungsfunktionen und Stellgrößenvorgaben gewährleisten die hochautomatisierte Energiebereitsellung.
39 Zeilen à ca. 60 Zeichen (HMe – 07.03.2018)

Hintergrund: EMPURON AG Erlangen
EMPURON EVE – Module für überlegenes Energiema-nagement
EMPURON-Produkte tragen in besonderem Maße zur Energie-effizienz und damit zu einem verbesserten Umweltschutz bei. So können auch unsere Kunden die Nachhaltigkeit der eigenen Produkte und Prozesse erhöhen.
EMPURON AG
Am Weichselgarten 7, D-91058 Erlangen
Tel.: +49 | 9131 | 691-270 - Fax: +49 | 9131 | 691-277 - infoempuron.com - www.empuron.com

Vorstände: Hubert Medl
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Winfried Bergmann
Sitz der Gesellschaft: Erlangen
Registergericht: Fürth HRB 11600; UST.-Nr.: DE815014598
V.i.S.d.P.: Hubert Medl, EMPURON AG, Am Weichselgarten 7, D-91058 Erlangen
EMPURON AG - MODULE FÜR ÜBERLEGENES ENERGIEMANAGEMENT


Quelle: EMPURON AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: EMPURON AG
Ansprechpartner: Britta Keim
Straße: Am Weichselgarten 7
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0)9131 691 271
Mobil: +49 (0)9131 691 277
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

EMPURON EVE , Hybridkraftwerk , E-Mobilität


Ähnliche Pressemeldungen

Enertrag-Hybridkraftwerk mit dem Clean Tech Media Award 2009 ausgezeichnet

Das Hybridkraftwerk der Enertrag AG wurde mit dem Clean Tech Media Award 2009 ausgezeichnet; die Medienarbeit wurde von Sunbeam betreut. Das prämierte Kraftwerk ist ein neuer Typ, der erstmalig die Stromgewinnung aus Wind, Biogas und Wasserstoff kombiniert. ...
Solar-Driver Online – das umfassende E-MobilitätsMagazin mit nun mehr als 400 hoch informellen Berichten

Auernheim, den 13.07.09 - Nach nur 2 Monaten online hat sich das neue E-Mobilitätsmagazin Solar-Driver Online www.solar-driver.dasreiseprojekt.de zu einem der informellsten und umfassendsten Info-Magazine zum Themenbereich E-Mobilität entwickelt. Eigentlich ...
RWE Autostromtarif dreimal teurer als der Dieselverbrauch– am Beispiel des Smart

Auernheim, 10.08.09 In einer aktuellen Untersuchung hat die Kreutzer Consulting für das neue E-Mobilitäts-Magazin SolarDriver Online – www.solar-driver.dasreiseprojekt.de festgestellt, dass der neue RWE Autostromtarif dreimal höhere Kosten bei der Nutzung ...
ENERTRAG Hybridkraftwerk für Cleantech Media Award nominiert

Dauerthal, 4. September 2009: Das Hybridkraftwerk der ENERTRAG AG ist für den namhaften Umweltpreis Cleantech Media Award in der Kategorie Technologie nominiert. Eine Jury aus Vertretern des Fraunhofer Instituts, des Bundesumweltministeriums, des Rats ...
Baubeginn für erstes Hybridkraftwerk

Erneuerbare Energien leisten einen wesentlichen Beitrag für die sichere und klimaverträgliche Energieversorgung Deutschlands. Dabei spielen Speichertechnologien und Hybridkraftwerke eine zunehmend wichtige Rolle. Mit ihrer Hilfe können verschiedene Energieerzeuger ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Eigene Energieerzeugung managen' (Stand 12.03.2018


Insgesammt wurden alle 11 Pressetexte 6315 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Eigene Energieerzeugung managen wurde bisher 2 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 07.03.2018 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Eigene Energieerzeugung managen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Eigene Energieerzeugung managen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.