pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Haus der Technik

Seminar im HDT - Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Seminar HDT - Versuche


Weiterbildung im Haus der Technik am 04.- 05.07.2018 in der Niederlassung Berlin

Robuste und wirtschaftliche Produkte sollen produziert werden, die sich durch eine hohe Verfügbarkeit und geringe Ausfallrate im Nutzungsumfeld hervortun. Deswegen müssen die wesentlichen Merkmale vorher systematisch genau bestätigt und abgesichert werden. Dazu benötigt man eine Versuchsabteilung die folgende Phasen bietet: Planung, Aufbau, Durchführung, Auswertung und Erkenntnissicherung. Diese Phasen werden in unserer Weiterbildung „Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten“ deutlich gemacht.
In dieser Weiterbildung am 04.- 05.07.2018 in der Niederlassung Berlin steht die Vermittlung von folgenden Schwerpunkten im Mittelpunkt: Versuchsberichte erstellen - Messdatenauswertung und Messfehler - Statistische Auswertemöglichkeiten und die Lessons Learned - Methode.
Die Seminarteilnehmer erhalten notwendiges Wissen um Versuche zielorientiert zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Mit Design of Experiments (DOE) werden im Laufe der Veranstaltung minimale Versuchsprogramme entwickelt um damit aus Versuchen den optimalen Nutzen ziehen zu können. Ausfallsicherheit, Lebensdauer und Zuverlässigkeit sind die Kriterien für langfristig erfolgreiche Verkäufe.
Wenn diese Maßgaben nicht realisiert werden ist der wirtschaftliche Schaden immens und nicht mehr schnell reparierbar. Dieser Verlust ist für eine Firma verheerend viel größer als alle denkbaren Aufwendungen für einen gut durchdachten Produktentwicklungsprozess.
Die Strategie DfT (Design for Test) wird im Seminar von Prof. em Bernd Klein besprochen und diskutiert. Sie ist überaus geeignet, diese Phasen darzustellen und den Prozess der Versuche zu begleiten. Die unter Design for Test laufenden Auswerte- und Simulationsverfahren sind praxisnah, werden schnell und leicht erlernt sind gekennzeichnet von hohem Nutzungspotential. Daher sollte diese Methodik zum Grundwissen aller Entwickler gehören.

Information
Nähere Informationen zur Weiterbildung erhalten Sie beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt:




Quelle: Haus der Technik / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Haus der Technik
Ansprechpartner: Heike Cramer-Jekosch
Straße: Seydelstraße 15
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 030 39493411
Mobil: 030 39493437
Fax: 030 39493437

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Planung , Maschinenbau , Konstruktion , Seminar , Weiterbildung


Ähnliche Pressemeldungen

Weiterbildung für innovative Architekten und Hausverwalter - Internationales Bildungszentrum ICR veranstaltet Seminarreihe zu solarem Bauen

Weiterbildung für innovative Architekten und HausverwalterInternationales Bildungszentrum ICR veranstaltet Seminarreihe zu solarem Bauen im Solar Info Center Freiburg Freiburg, den 30. Juni 2005 - Der Fortschritt bei erneuerbaren Energien und Energieeffizienz ...
BWE-Seminar: Windkraft in Frankreich

Prächtige Windverhältnisse, eine garantierte Mindestvergütung für Windstrom und jede Menge potenzielle Standorte haben den französischen Markt für Windkraft-Planer in ganz Europa attraktiv gemacht. In insgesamt zehn simultan übersetzten Vorträgen namhafter ...
»Tele-Seminare« – Seminare per Telefon – erobern nun auch den deutschen Sprachraum

Wie so oft sind die Amerikaner Vorreiter bei Weiterbildungstrends. In letzter Zeit werden dort vermehrt so genannte »Tele-Seminare« angeboten. Der Grund dafür liegt nicht in den Distanzen zu den Seminarcentern, denn es gibt wahrscheinlich kein Land ...
BLL/ILWI-Seminar "Die Anwendung des neuen EU-Hygienerechts"

Der BLL fuehrt am 6.12.2005 das Seminar "Die Anwendung des neuen EU-Hygienerechts" in Bonn durch. Hintergrund sind die am 1. Januar 2006 zur Anwendung kommenden drei Hygieneverordnungen Nr. 852/2004, Nr. 853/2004 und Nr. 854/2004. Damit greift der Reformprozess, ...
Nahrungsmittel-Unverträglichkeit: Neue Patientenseminare in Köln und Essen

Köln/Essen - „Studien zeigen, dass jeder dritte Erwachsene unter einer Nahrungsmittel-Unverträglichkeit leidet, meist ohne es zu wissen“, so Thilo Schleip, Autor von Gesundheits-Ratgebern über Laktose-, Fructose-, Histamin-Intoleranz ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Seminar im HDT - Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten' (Stand 03.04.2018


Insgesammt wurden alle 11 Pressetexte 39 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Seminar im HDT - Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten wurde bisher 3 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Medien und PR" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 29.03.2018 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Seminar im HDT - Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Seminar im HDT - Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.