pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von RenewableEnergy

Wechselrichter defekt? SolarInvert bietet Ersatz für eingestellte Wechselrichtermodelle

Wechselrichter SolarInvert Ersatz Wechselrichtermodelle


Freiberg, 05.06.2018. In der Gewittersaison fallen Solarwechselrichter besonders häufig aus. Eine Reparatur gestaltet sich bei vielen älteren PV-Anlagen aber schwierig. Die SolarInvert GmbH bietet Lösungen für leidgeplagte Betreiber und Installateure von Wechselrichtern mit niedrigen Spannungen an. Das Unternehmen rechnet damit, dass allein in diesem Jahr in Deutschland rund 400 dieser Niedervoltwechselrichter ausfallen.

Schätzungen zufolge wurden 2005/2006 allein in Deutschland circa 6.000 bis 8.000 Solarstromanlagen mit Niedervoltwechselrichtern von ASP, Dorfmüller, Solwex, Sustainable Energy, UfE, Würth Solar und anderen gebaut. Diese Anlagen erhalten noch mindestens sieben weitere Jahre hohe Einspeisevergütungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz. „In der Regel muss man aber nach spätestens zwölf Jahren verstärkt mit Ausfällen und Ertragseinbußen rechnen“, erklärt Tobias Schwartz, Geschäftsführer der SolarInvert GmbH und ergänzt: „Wenn die Geräte nicht mehr hergestellt werden, lassen sie sich in vielen Fällen aber auch nicht mehr reparieren. Das ist ein Problem!“. SolarInvert rechnet damit, dass in den kommenden Jahren 400 bis 800 Niedervoltwechselrichter pro Jahr ausfallen. Das Unternehmen empfiehlt Betreibern deshalb, die Funktion ihrer Anlage regelmäßig zu überprüfen, um finanzielle Einbußen zu vermeiden.

Die SolarInvert GmbH hat sich auf die Produktion von Niedervoltwechselrichtern für die Parallelschaltung von Solarmodulen bis 3.000 Watt spezialisiert. Der Austausch erfolgt in der Regel einfach und ohne großen Verschaltungsaufwand. Das Unternehmen gewährt auf seine Geräte fünf Jahre Garantie.
 ;
Mit Sicherheit mehr Ertrag

Im Vergleich zu den Altgeräten sind die SolarInvert-Produkte technisch weiterentwickelt und erzielen dank ihrer besseren Wirkungsgrade höhere Erträge. „Außerdem sind ältere PV-Anlagen nicht gegen spannungsbedingte Leistungsminderungen (PID) resistent, weil das Phänomen erst 2010 allgemein bekannt wurde“, erklärt Tobias Schwartz. „Der Einsatz eines ungeeigneten Wechselrichters kann aber zu Ertragsverlusten von bis zu 40 Prozent führen.“ Weil SolarInvert mit sehr geringen DC-Spannungen (Schutzkleinspannung) arbeitet, kann das Unternehmen Leistungsminderungen durch PID-Effekte ausschließen.

Quelle: RenewableEnergy / pressbot.net



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Photovoltaik , Wechselrichter , Solartechnik , PID


Ähnliche Pressemeldungen

Neue Verschaltungstechnik, innovatives Kühlkonzept: Sputnik bringt Wechselrichterserie SolarMax S auf den Markt

Die Sputnik Engineering AG bringt die neue Wechselrichterserie SolarMax S mit neuer Verschaltungstechnik und innovativem Kühlkonzept auf den Markt. Die transformatorlosen Zentralwechselrichter haben Nennleistungen von 20 und 35 Kilowatt und erreichen ...
Stabil und benutzerfreundlich: Sputniks neue Stringwechselrichterserie SolarMax S

Biel, 02. Mai 2007. Die Sputnik Engineering AG bringt die Stringwechselrichterserie SolarMax S mit Nennleistungen von 1,8 bis 4,6 Kilowatt auf den Markt. Die vier Modelle der neuen Serie werden erstmals vom 21. bis zum 23. Juni 2007 in Freiburg präsentiert. Mit ...
Elegante Energie: SunTechnics Wechselrichter gewinnen den Technologiepreis „Plus X Award“ für ihr durchdachtes Design

Hamburg, 25. Mai 2007. SunTechnics Wechselrichter überzeugen nicht nur durch Ertragsstärke, Sicherheit und Anwendungskomfort: Jetzt sind die Geräte der Serie STW 2000-5000 C/CV und die passende Anschlussbox ComCase bei Europas größtem Technologie-Wettbewerb ...
KACO Powador: Neue Wechselrichter mit 6 Jahren Garantie

Normgerecht, kompatibel, hohe Ausbeute - alle Wünsche werden wahrPowador xi heißt die neue Wechselrichtergeneration der KACO Gerätetechnik GmbH in Neckarsulm. Sie erfüllt bereits die im Mai veröffentlichte VDE Sicherheitsnorm ...
Sputnik liefert Wechselrichter für Rekordanlagen auf La Réunion und in Tschechien

Nummer 1 in Übersee und Osteuropa: Urlauber lockt La Réunion mit tropischen Berglandschaften, Vulkanen und Wasserfällen, Solaranlagenbetreiber mit hohen Einstrahlungen und attraktiven Vergütungen. Ende Dezember ging in dem französischen Überseedepartment ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Wechselrichter defekt? SolarInvert bietet Ersatz für eingestellte Wechselrichtermodelle' (Stand 16.06.2018


Insgesammt wurden alle 271 Pressetexte 127280 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Wechselrichter defekt? SolarInvert bietet Ersatz für eingestellte Wechselrichtermodelle wurde bisher 59 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie et Environnement", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Sport und Freizeit", "Technologie de l’information", "Verkehr und Logistik" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 05.06.2018 - 12:53 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Wechselrichter defekt? SolarInvert bietet Ersatz für eingestellte Wechselrichtermodelle'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Wechselrichter defekt? SolarInvert bietet Ersatz für eingestellte Wechselrichtermodelle'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.