pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von oak media GmbH / ENERLIX de

Milk the Sun und meteocontrol präsentieren Ergebnisse der Reinigungsstudie auf Intersolar Europe

Milk Sun Ergebnisse Reinigungsstudie Intersolar Europe


Berlin, 12.06.2018 – Milk the Sun wird auf der Intersolar Europe in München gemeinsam mit der meteocontrol GmbH die Ergebnisse der deutschlandweiten Studie zur Reinigung von Freiflächenphotovoltaikanlagen präsentieren. Die Präsentation findet am Donnerstag, den 21. Juni um 14 Uhr am Stand von Milk the Sun (B3.170) statt.

Ziel der Studie war es zu ermitteln, ob die Reinigung von PV-Freiflächenanlagen grundsätzlich wirtschaftlich sinnvoll ist. Insbesondere lagen die Auswirkungen der regionalen Lage, der Anlagengröße, der eingesetzten Modultechnologie, der Modulneigung, des Anlagenalters sowie des jeweiligen Verschmutzungsgrads der PVAnlagen im Fokus.

Für die Studie wurden die Ertragsdaten einer gereinigten Teilfläche der PV-Anlagen und einer ungereinigten Vergleichsfläche (je 30 kWp) erfasst, ausgewertet und miteinander verglichen. Die Ergebnisse wurden auf monatlicher Basis bestimmt, um Änderungen des Reinigungseffekts bestimmen zu können.
Die gesamte Studie ist ab dem 21. Juni auf www.milkthesun.com/de/reinigungsstudie käuflich erwerbbar. Dort steht ab demselben Tag auch ein Summary der Studie zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Über die Milk the Sun GmbH:

Milk the Sun ist das digitale Zuhause für Photovoltaik-Anlagen. Das 2012 gegründete Unternehmen mit Sitz in Münster und Berlin bietet eine Plattform, die den weltgrößten Online-PV-Marktplatz, eine kostenlose digitale Anlagenverwaltung und professionelle Dienstleistungen rund um Handel, Betrieb und Optimierung von Solaranlagen zusammenbringt. Mehr als 25.000 User weltweit nutzen Milk the Sun. Laut Focus Money und dem Gründerszene-Ranking gehört Milk the Sun zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen Deutschlands.

Über die meteocontrol GmbH:

Als international erfolgreiches Unternehmen ist die meteocontrol GmbH seit über 40 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung von Überwachungssystemen für Photovoltaikanlagen spezialisiert. Die Planung und Inbetriebnahme der Monitoringsysteme gehören ebenso zum Portfolio wie Ertragsprognosen, Technische Due Diligences sowie Energie- und Wetterdatenmanagement. meteocontrol ist führender Anbieter von unabhängigen Monitoringsystemen und überwacht weltweit rund 43.000 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 12 GWp. Im Rahmen der gutachterlichen Tätigkeit und technischen Projektprüfung war das Unternehmen bislang in Projekten mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 13 Mrd. Euro involviert. Die meteocontrol GmbH mit Sitz in Augsburg und Shanghai sowie Niederlassungen in Lyon, Madrid, Mailand, Chicago, Tokio, Santiago de Chile und San Salvador ist ein Mitglied der SFCE Shunfeng International Clean Energy Limited.


Pressekontakt Milk the Sun
Simon Edel PR und Marketing Manager Tel.: +49 30 322 98 14 – 42 E-Mail: semilkthesun.com


Quelle: oak media GmbH / ENERLIX de / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: oak media GmbH / ENERLIX de
Ansprechpartner: Olaf Kastein
Straße: Meinwerkstr. 13
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0049 (0)5251 1489612
Fax: 0049 (0)5251 1489613

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Photovoltaik , Erneuerbare , Reinigung , Solaranlage


Ähnliche Pressemeldungen

Spelsberg mit Generator-Freischalt-Gehäusen für Photovoltaik-Anlagen auf der Intersolar

Komplexes Problem - Klare Lösung Schalksmühle, 22. Juni 2006. Günther Spelsberg GmbH + Co. KG, führender Hersteller im Gehäuse- und Elektroinstallationsbereich, präsentiert sich auf der Intersolar, Europas führender Fachmesse für Solartechnik, vom 22.06 ...
Bundesregierung zieht positive Bilanz des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

Bundesumweltminister Juergen Trittin: "Das beste Instrument zur rechten Zeit am richtigen Platz"Berlin, 15. Juni 2005 - Das Gesetz zur Foerderung der Erneuerbaren Energien (EEG) hat sich nach Auffassung der Bundesregierung bestens bewaehrt. Es hat den ...
Chancen der erneuerbaren Energien nutzen

Förderung erneuerbarer Energien effizienter gestalten15. Juni 2005 - Anlässlich der Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage "Erneuerbare Energien in Deutschland" (Drs. 15/4014) erklärt der umweltpolitische Sprecher der ...
Umweltminister Methling: 100 Prozent - erneuerbare Energien ab 2050 möglich

Sperrfrist: Samstag, 11. Juni 2005, 9.00 Uhr!Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Prof. Dr. Wolfgang Methling hat heute (Samstag, 11.6.2005) in Wietow (Landkreis Nordwestmecklenburg) im Rahmen der von der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RSL), dem Regionalbüro ...
Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt

Jedes fünfte Unternehmen will Mitarbeiterzahl verdoppelnBerlin, 4. Juli 2005 - Die Unternehmen der Erneuerbaren-Energie-Branche wollen in den kommenden fünf Jahren in erheblichem Umfang Arbeitsplätze schaffen. Fast jedes zweite Unternehmen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Milk the Sun und meteocontrol präsentieren Ergebnisse der Reinigungsstudie auf Intersolar Europe ' (Stand 16.06.2018


Insgesammt wurden alle 224 Pressetexte 105006 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Milk the Sun und meteocontrol präsentieren Ergebnisse der Reinigungsstudie auf Intersolar Europe wurde bisher 91 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 12.06.2018 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Milk the Sun und meteocontrol präsentieren Ergebnisse der Reinigungsstudie auf Intersolar Europe '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Milk the Sun und meteocontrol präsentieren Ergebnisse der Reinigungsstudie auf Intersolar Europe '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.