pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von RenewableEnergy

WindEnergy Hamburg: Käufer bringt Rotorblattbefahranlage für Windkraftanlagen bis 12 Megawatt auf den Markt

WindEnergy Hamburg: Käufer Rotorblattbefahranlage Windkraftanlagen 12 Megawatt Markt


Hückeswagen, 16.08.2018. Der weltweit führende Befahranlagenhersteller Käufer stellt auf der WindEnergy Hamburg erstmals seine Rotorblattbefahranlage K-BP-4 für besonders große und leistungsstarke Windkraftanlagen vor. Mit dem neuen TÜV-geprüften System können Servicetechniker die Rotorblätter von Windkraftanlagen mit Nabenhöhen von bis zu 200 Metern und Leistungen bis 12 Megawatt warten oder reparieren. Käufer bringt die weltweit an jeder Windkraftanlage einsetzbare Rotorblattbefahranlage im Frühjahr 2019 auf den Markt.

Sichere Wartung auch bei großen Turmhöhen und schlechter Witterung

„Mit unserer neuen Befahranlage passen wir uns den immer weiter steigenden Turm- und Rotorblattdimensionen an“, erklärt der Technische Geschäftsführer des Unternehmens Dirk Käufer. Mit der K-BP-4 lassen sich auch Rotorblätter warten, deren Spitzen bis zu 18 Meter vom Turm entfernt sind, was vor allem bei modernen vorgebogenen Blättern der Fall ist. Die Seitenteile der neuen Befahranlage können mechanisch geöffnet werden, so dass die Servicetechniker an jeder Blattstelle einen Zugang zum Rotorblatt haben. Die Befahranlage wird mit drei Seilwinden betrieben, wodurch die Befahranlage sehr stabil hängt und die Einsätze im Vergleich zu den Vorgängermodellen noch sicherer und effizienter durchgeführt werden können. Auf Kundenwunsch liefert Käufer eine externe Einhausung, so dass die Techniker auch bei schlechter Witterung an den Rotorblättern arbeiten können.

Käufer Befahrtechnik auf der WindEnergy Hamburg

Käufer Befahrtechnik präsentiert seine neue Rotorblattbefahranlage K-BP-4 auf der WindEnergy Hamburg vom 25. bis 28. September 2018 am Stand 329 in Halle 7.

Quelle: RenewableEnergy / pressbot.net



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Windkraftanlage , Befahranlage , Wartung , Rotorblatt


Ähnliche Pressemeldungen

Blitz- und Überspannungsschutz für Windkraftanlagen

Neue Sicherheitskonzepte verringern Stillstandszeiten und senken Reparaturkosten Lichtenau: Windkraftanlagen sind wegen ihrer exponierten Standorte und Bauhöhen besonders durch Blitzeinschläge und Überspannungen gefährdet. Nicht nur direkte Blitzeinschläge ...
Hochleistungen bei Wind und Wetter: USV-Lösungen für Windkraftanlagen

Die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit einer Windkraftanlage steht und fällt mit ihrer Betriebssicherheit. Jede Störung, jeder Ausfall verursacht erhebliche Kosten und kann die Sicherheit beeinträchtigen; aufwändige Serviceeinsätze belasten ...
BBB Umwelttechnik wächst und zieht um

Weil zusätzliche Mitarbeiter mehr Platz benötigen, präsentieren sich beide Geschäftstellen der BBB Umwelttechnik GmbH in neuen Räumlichkeiten: Die kompetenten Berater in Sachen Windenergie sind nun im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14, ...
Windkraftanlagen kein besonderes Risiko für Vögel und Fledermäuse - Hessische Landesregierung muss Widerstandshaltung aufgeben

"Die hessische Landesregierung bestätigt, dass richtig aufgestellte Windkraftanlagen kein besonderes Risiko für Fledermäuse und Vögel darstellt", freut sich die umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE ...
Rotmilan nicht durch Windkraftanlagen gefährdet

Bundesumweltministerium korrigiert FDP-Abgeordnete Happach-KasanZu der Behauptung der FDP-Bundestagsabgeordneten Christel Happach-Kasan, "durch Windraeder (sei) bereits die Haelfte der Bestaende des von Aussterben bedrohten Roten Milan getoetet worden" ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'WindEnergy Hamburg: Käufer bringt Rotorblattbefahranlage für Windkraftanlagen bis 12 Megawatt auf den Markt' (Stand 17.08.2018


Insgesammt wurden alle 280 Pressetexte 131576 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung WindEnergy Hamburg: Käufer bringt Rotorblattbefahranlage für Windkraftanlagen bis 12 Megawatt auf den Markt wurde bisher 2 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie et Environnement", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Sport und Freizeit", "Technologie de l’information", "Verkehr und Logistik" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 17.08.2018 - 9:18 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'WindEnergy Hamburg: Käufer bringt Rotorblattbefahranlage für Windkraftanlagen bis 12 Megawatt auf den Markt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'WindEnergy Hamburg: Käufer bringt Rotorblattbefahranlage für Windkraftanlagen bis 12 Megawatt auf den Markt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.