pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von presscontact

IN WEITERSTADT GIBT ES EINE NEUE WASSERSTOFF-TANKSTELLE

IN WEITERSTADT GIBT ES EINE NEUE WASSERSTOFF-TANKSTELLE


• Joint Venture H2 MOBILITY nimmt weitere H2-Station in Betrieb
• An der Shell-Tankstelle Weiterstadt können nun auch Brennstoffzellen-Fahrzeuge auftanken: 7. H2-Tankstelle in Hessen
• Europäische Kommission fördert Anlage

H2 MOBILITY Deutschland, Shell sowie Air Liquide haben heute die siebte Wasserstoff- (kurz H2) Station in Hessen symbolisch eröffnet. Rahmen hierfür war des Brennstoffzellenforum Hessen 2018 in Darmstadt. Mit der Station auf der Shell Tankstelle Weiterstadt gehen die Partner einen weiteren Schritt in Richtung flächendeckendes H2-Versorgungsnetz in Deutschland.

Die Tankstelle liegt unmittelbar an der Autobahn-Abfahrt Weiterstadt, wenige Kilometer vom Darmstädter Kreuz (BAB 5; 67 und 672) im Einzugsbereich Darmstadt und Groß-Gerau. Fahrer emissionsfreier Brennstoffzellen-Autos verfügen damit nun über eine weitere Betankungsmöglichkeit auf der wichtigen Nord-Süd-Achse zwischen Frankfurt, Mannheim und Karlsruhe.

Bauherr und Betreiber der neuen H2-Station auf dem Shell Autohof ist das Gemeinschaftsunternehmen H2 MOBILITY. Die Tankstellentechnik stammt von Air Liquide. Die Wasserstoff-Station entspricht dem neuesten Stand der Technik. Ihre Bedienung durch den Autofahrer ist intuitiv; das Betanken ähnelt der konventioneller Fahrzeuge und ist in drei bis fünf Minuten abgeschlossen. Die Anlage fasst rund 200 Kilogramm Wasserstoff – das reicht für die Betankung von 40 bis 50 Fahrzeugen am Tag.

E-Mobilität mit Wasserstoff senkt CO2-Emissionen
Wasserstoff bietet die Möglichkeit, das Kraftstoffangebot im Verkehrssektor klimafreundlich zu erweitern: Denn mithilfe von Wasserstoff, der mit erneuerbarer Energie erzeugt wird, lassen sich klimaschädliche CO2-Emissionen deutlich senken. Der Betrieb eines H2-betriebenen Brennstoffzellen-Fahrzeugs verursacht weder lokale Schadstoffe noch Kohlendioxid (CO2)-Emissionen. Die Reichweite dieser Fahrzeuge liegt bei 500 bis 800 Kilometern pro Tankfüllung.

Damit Elektromobilität mit Wasserstoff zur Erfolgsgeschichte wird, bedarf es eines attraktiven Angebots an Brennstoffzellen-Fahrzeugen sowie zugleich einer entsprechenden Versorgungs-Infrastruktur. Der Ausbau des entsprechenden Tankstellen-Netzes schreitet gut voran. Bis 2019 soll ein deutschlandweites Netz von 100 Stationen errichtet werden. Mit Weiterstadt kann man künftig an 53 Stationen tanken. H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG EUREF-Campus 10-11 I 10829 Berlin E-MAIL kontakth2-mobility.de INTERNET www.h2.live

Die Europäische Kommission fördert insgesamt 17 Anlagen – darunter auch die Station in Weiterstadt – mit insgesamt 11 Millionen Euro im trans-European Transport Network (TEN-T CEF) durch das Projekt „Connecting Hydrogen Refuelling Stations“ (COHRS).

Zur Eröffnung der H2-Station Weiterstadt auf dem hessischen Brennstoffzellenforum in Darmstadt äußerten sich die Beteiligten:
Thomas Zengerly, Vorsitzender der Geschäftsführung Shell Deutschland Oil GmbH:
„Wasserstoff-Technik ist eine vielversprechende Technologie, und H2 ein Kraftstoff für saubere Mobilität. Wir gehen davon aus, dass dieser alternative Antrieb ab den zwanziger Jahren in Märkten wie Deutschland, England, Benelux, den USA und Japan eine immer größere Rolle spielt. Wir bei Shell sind auf Kurs.“
Nikolas Iwan, Geschäftsführer H2 MOBILITY Deutschland GmbH:
„Deutschland ist auf dem Weg zum Vorreiter in Sachen Elektromobilität mit Wasserstoff. Wir bauen derzeit mit den ersten 100 Stationen in Ballungszentren sowie entlang Fernstraßen und Autobahnen das Rückgrat der Wasserstoff-Infrastruktur. Beim weiteren Ausbau richten wir uns nach der Nachfrage.“
Markus Schewitza, Geschäftsführer Air Liquide Advanced Technologies GmbH
"Diese neue Wasserstoff-Tankstelle ist - ebenso wie die über 50 weiteren H2-Stationen, die deutschlandweit bereits in Betrieb sind - Beleg für die Entschlossenheit aller privaten und öffentlichen Partner, die an H2 Mobility Deutschland beteiligt sind. Dank dieser Partnerschaft kann Wasserstoff als Energieträger großflächig zur Anwendung kommen und eine Umstellung auf sauberere Mobilität sicherstellen. Das vorhandene H2-Tankstellennetz deckt schon heute ganz Deutschland ab. Air Liquide engagiert sich seit über 50 Jahren für einen umfassenden Einsatz von Wasserstoff. Heute sind wir überzeugt, dass Wasserstoff für den Erfolg der Energiewende unabdingbar ist."
Brigitte Lindscheid, Regierungspräsidentin Darmstadt:
„Alternative Antriebe werden mehr denn je gebraucht. Die Wasserstoff-Brennstoffzelle ist daher ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer nachhaltigeren, saubereren Mobilität. Die neue Tankstelle in Weiterstadt schließt eine große Lücke zwischen Main und Neckar. Ich danke deshalb den beteiligten Unternehmen, die hier in erheblichem Maße investiert haben.“ H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG EUREF-Campus 10-11 I 10829 Berlin E-MAIL kontakth2-mobility.de INTERNET www.h2.live

Dr. Karsten McGovern, Leiter der Landesenergieagentur Hessen:
„Die Weiterstädter Wasserstoff-Tankstelle ist die siebte in ganz Hessen. Wir sehen bereits, dass die steigende Anzahl an Tankstellen auch eine höhere Nachfrage an klimafreundlichen Brennstoffzellenfahrzeugen generiert.“
Pressekontakte
Shell Deutschland Oil GmbH
Axel Pommeränke, +49 (0) 40 6324 5290, shellpresseshell.com
H2 Mobility Deutschland GmbH
Sybille Riepe, +49 (0) 170 58 70 317, riepeh2-mobility.de
Air Liquide Deutschland GmbH
Nicola Blumhofer, Telefon +49 (0) 211 6699-4242, nicola.blumhoferairliquide.com
Hessische LandesEnergieAgentur (LEA)
Thorsten Schulte, Telefon +49 (0) 611 95017-8114, pressehessen-agentur.de

******************
BU Bild 2018_okt_23_bz_forum_h2_tankstelle_SWF_6028_HiRes: „Mit Weiterstadt kann man nun in Hessen an sieben Wasserstofftankstellen tanken. Frau Birgitte Lindscheid, Regierungspräsidium Darmstadt, nahm symbolisch gemeinsam mit Benjamin Jödecke, H2 MOBILITY Deutschland, die Station Weiterstadt in Betrieb.“

BU Bild 2018_okt_23_bz_forum_h2_tankstelle_SWF_6081_HiRes: „Bei der symbolisch Inbetriebnahme der Wasserstofftankstelle Weiterstadt im Rahmen des Brennstoffzellen Forum Hessen 2018: Dr. Heinrich Lienkamp, H2BZ-Initiative Hessen e.V., Dr. Karsten McGovern, Hessische LandesEnergieAgentur, Thomas Bystry, Shell Deutschland, Birgitte Lindscheid, Regierungspräsidium Darmstadt, Benjamin Jödecke, H2 MOBILITY Deutschland, Markus Schewitza, Air Liquide, Dr. Justus Brans, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Fotograf: Stefan Wildhirt


Quelle: presscontact / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: presscontact
Ansprechpartner: Susanne Adler
Straße: Grempstraße 27
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Wasserstoff , H2-Tankstelle ,


Ähnliche Pressemeldungen

Erste öffentliche Wasserstofftankstelle in Nordrhein-Westfalen

ampnet - 12. September 2012. In Düsseldorf ist Nordrhein-Westfalens erste öffentliche Wasserstofftankstelle eröffnet worden. An ihr können täglich bis zu 50 Brennstoffzellen-Pkw gasförmigen Wasserstoff tanken. Die komplette Befüllung eines Pkw-Fahrzeugtanks ...
50 Wasserstofftankstellen für Deutschland

(ddp direct) Berlin, 20.06.2012. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und Industrieunternehmen beschlossen heute in einer gemeinsamen Absichtserklärung den Ausbau des Wasserstofftankstellennetzes in Deutschland. Bis 2015 wird es ...
TÜV Süd hilft Japan bei Wasserstofftankstellen

18. Januar 2012. TÜV Süd hat im Auftrag des Japan Petroleum Energy Center (JPEC) die technischen Vorgaben für Zulassung, Errichtung und Betrieb von Wasserstofftankstellen in Europa untersucht. Die Ergebnisse stellte Markus Born, Experte für Gastankstellen, ...
Hydrogeit Verlag verdoppelt Vorjahres Bilanz mit Wasserstoff-Büchern

Nach eineinhalb Jahren Geschäftsbetrieb kann der Hydrogeit Verlag eine eindrucksvolle Bilanz vorlegen. Gegenüber dem Vorjahr konnte der noch sehr junge Verlag für Wasserstoff, Brennstoffzellen und erneuerbare Energien bereits zum Halbjahr ...
Neue Medienagentur für Wasserstoff und Brennstoffzellen

Hydrogeit ist eine Medienagentur, die sich einer fachlich kompetenten Berichterstattung über aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen im Bereich Erneuerbare Energien, insbesondere bei der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technik, verschrieben hat. Zur ...

Pressedownloads zu dieser Meldung



DOWNLOAD
Titel:
Dateiname: 20181024173826_Weiterstadt.zip
Größe: 286768MB
Bisherige Downloads: 0

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'IN WEITERSTADT GIBT ES EINE NEUE WASSERSTOFF-TANKSTELLE' (Stand 25.10.2018


Insgesammt wurden alle 18 Pressetexte 7982 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung IN WEITERSTADT GIBT ES EINE NEUE WASSERSTOFF-TANKSTELLE wurde bisher 2 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 24.10.2018 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'IN WEITERSTADT GIBT ES EINE NEUE WASSERSTOFF-TANKSTELLE'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'IN WEITERSTADT GIBT ES EINE NEUE WASSERSTOFF-TANKSTELLE'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.