pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von avtp für SolarGaps

Sensationelle Solar-Innovation erstmals in Deutschland

Sensationelle Solar-Innovation Deutschland


Nach dreijähriger Entwicklung und ersten Verkaufserfolgen in den USA und Spanien werden die einzigartigen und durch Patente weltweit geschützten innovativen Solarjalousien des jungen Startup-Unternehmen "SolarGaps" nun auch in Deutschland präsentiert.

Redaktionen, Blogs und Fachjournalisten aufgepasst: Wir senden Ihnen 1 SolarGaps Paneel mit USB Anschluss kosten für einen Test! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Schon frühzeitig erreichte "SolarGaps" mit seinen innovativen Solarjalousien internationales Interesse mit einem enormen Bekanntheitsgrad. Für die umweltfreundliche und intelligente Technik der Photovoltaik-Außenrollos erhielt das Unternehmen einen Innovationspreis der Silicon-Valley-Community, sowie neben streng kontrollierten US-Umwelt-Gütesiegeln auch wirtschaftliche Unterstützung der Europäischen Kommission "Horizon 2020" für besondere Nachhaltigkeit.

"SolarGaps" stellt nicht einfach "nur" automatische, solarbetriebene Außenjalousien her, sondern ein clever durchdachtes System für die verlustfreie Nutzung der Sonnenenergie: "SolarGaps" Jalousien richten sich automatisch nach der Sonne und produzieren elektrische Energie für den Haushalt gleich mit. Pro 1qm Solarfläche produzieren die Jalousien bis zu 100 Watt Strom je Stunde. Die vom System umgewandelte Wechselstrom-Elektrizität kann gespeichert und per Netzkabelanschluss an Haushaltsgeräte oder an die Elektroversorgung einer Wohnung und eines Hauses angeschlossen werden.

Gesteuert werden die Photovoltaik-Außenrollos per Fernbedienung oder Smartphone-App. Auch mit "Alexa" und "Google Home" sowie "Echo" sind die cleveren Jalousien bedienbar.

Stromkosten reduzieren, zeitgleich die Räume temperieren und vor gleißendem Licht schützen. dabei gleichzeitig umweltfreundlich enorm viel CO2 einsparen, nachhaltig leben und arbeiten: das alles bieten nur die SolarGaps-Fensterjalousien.

Nun kann jeder Haushalt eigenen Strom produzieren, auch dann, wenn sich das Dach nicht eignet oder schon mit Solarpaneelen belegt ist: SolarGaps macht es möglich, denn Fenster befinden sich ja an jedem Gebäude. Auch Büro- und Verwaltungsgebäude können nachgerüstet werden. So würde jedes Büro hinter den Fenstern CO2 frei und vollständig umweltfreundlich Strom für den Arbeitsalltag produzieren. Außerhalb der Arbeitstage wird der Strom gespeichert und kann jederzeit abgerufen werden.

Interessierten Redaktionen und Blogs stellt SolarGaps gerne 1 aktive Lamelle (Paneel) mit USB-Anschluss zum Test zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an die deutsche Pressestelle von SolarGaps.

Iryna Savytska präsentiert Ihnen gerne die SolarGaps Solarjalousien. Iryna spricht hervorragend Deutsch und perfekt Englisch.

Kontakt: Iryna Savytska 0038 067 11363-08 Email: issolargaps.com
Business Development Lead > Deutsch- und Englisch sprechend

Am besten sind folgende Termine geeignet:

Düsseldorf: 11. bis 13. März,
Stuttgart: 22. bis 28. April, Haus, Holz, Energie-Messe
München: 15. - 17. Mai, Smarter E Europe
Berlin: 14 – 15. Sept., Green world tour





SolarGaps USA – 479 Jessie St San Francisco, CA 94103

Pressestelle: siehe Kontaktdaten




Quelle: avtp für SolarGaps / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: avtp für SolarGaps
Ansprechpartner: Manfred Turner
Straße: Windmühlenkamp 16
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Solar , Solargaps , Solarjalousie , Umwelt , Strom sparen
Klimaschutz


Ähnliche Pressemeldungen

Powersafer - Clever Strom sparen – das zahlt sich aus!

Das Prinzip ist verblüffend einfach, das Resultat überzeugend: Durch simples Zwischenschalten übernimmt der POWER SAFER® die Betriebsbereitschaft für das jeweilige Endgerät – bei gleichem Bedienungskomfort, aber drastisch reduziertem Stromverbrauch. Und ...
Trinkwasserverbrauch im Saarland stark gesunken Umweltminister Mörsdorf: "Unser Trinkwasser ist ausgezeichnet!"

Der Trinkwasserverbrauch im Saarland ist in den vergangenen 30 Jahren um fast ein Drittel zurückgegangen. Im Saarland ist Trinkwasser in ausreichender Menge und in hervorragender Qualität vorhanden!Zu diesem Fazit kam Umweltminister Stefan ...
Schöner kuscheln und Strom sparen

Dimmbare Energiesparlampen in 13 Modellvarianten Oktober 2007. Schöner kuscheln und dabei noch Strom sparen – die neuen dimmbaren Energiesparlampen von MEGAMAN machen’s möglich! Gleich 13 Modelle in unterschiedlichen Designs bringt der auf Energiesparlampen ...
PowerPakt statt Prospekte verteilen Familien-Aktion zum Strom sparen

(djd/pt). Die Handykarte will neu aufgeladen werden, im Kleiderschrank herrscht gähnende Leere - zumindest was die coolen Klamotten angeht: Als Jugendlicher begreift man rasch und eindringlich, wie teuer das Leben doch sein kann. Doch wie lässt ...
Geniale Idee: Wer viel schwitzt, spart viel!

Klimagerät PAC 3500 mit Härtefall-Rabatt Heinsberg, 23. Juli 2009 – Wenn sich der Sommer mit hohen Temperaturen zurückmeldet, sind Klimageräte für die meisten Bürostuhlakrobaten ein unverzichtbares Utensil, nahezu überlebenswichtig. Üblicherweise gilt: ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Sensationelle Solar-Innovation erstmals in Deutschland' (Stand 14.02.2019


Insgesammt wurden alle 3 Pressetexte 289 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Sensationelle Solar-Innovation erstmals in Deutschland wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen" und "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 13.02.2019 - 20:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Sensationelle Solar-Innovation erstmals in Deutschland'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Sensationelle Solar-Innovation erstmals in Deutschland'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.