pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von PRESSCONTACT Fachjournalisten für Energie- und Zukunftsthemen

Brückenschlag über den Atlantik

Brückenschlag über Atlantik


Am 22. und 23. Mai 2019 findet in Vancouver, Kanada, die f-cell+HFC 2019 statt, die zum ersten Mal gemeinsam von der Peter Sauber Agentur aus Stuttgart und der Canadian Hydrogen and Fuel Cell Association (CHFCA) organisiert wird.

Auf der zweitägigen Impulsveranstaltung präsentieren führende Experten hochaktuelle Themen aus dem Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie einem internationalen Publikum aus Industrie, Forschung und der Politik. Dr. Andreas Truckenbrodt, CEO der CHFCA, spricht im Interview darüber, welche Ziele die Veranstaltung verfolgt und warum eine Teilnahme für deutsche Unternehmen und Organisationen in diesem Jahr besonders interessant ist.

In Vancouver diskutiert die Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche sowohl den aktuellen Stand als auch zukünftige Entwicklungen der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. In der Stadt, die von vielen als die Geburtsstätte der kommerziellen Brennstoffzelle angesehen wird, stellen Unternehmen und Organisationen aus aller Welt ihre innovativen Ideen, Projekte und kommerziellen Produkte vor.

Dr. Andreas Truckenbrodt, CEO der CHFCA, spricht im Interview, das auf der Website www.hyfcell.de veröffentlicht wurde, über die zentralen Themen der Impulsveranstaltung und erläutert, warum der Kongress in Vancouver „the place to be“ für die Vertreter der BZ-Branche ist: „Hier und auf der begleitenden Messe haben Unternehmen ein gutes Umfeld, um Kontakte zu Interessenten und potenziellen Kunden aufzubauen. Am allerwichtigsten für mich ist es jedoch, wie auf jeder Konferenz, Kollegen und Freunde zu treffen. Denn viele erfolgreiche Projekte, Produkte und Aktivitäten gehen auf diese Kontakte zurück. Und last, but not least – Vancouver im Mai ist einfach eine tolle Stadt.“

Zu den Inhalten, die auf der f-cell+HFC 2019 präsentiert werden, äußert sich Truckenbrodt wie folgt: „Wir decken natürlich prinzipiell den gesamten Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ab, haben aber ein paar Schwerpunkte gesetzt. Ein Thema wird die Wasserstofferzeugung und Wasserstoff als Energievektor sein. Hier wird es unter anderem Beiträge zu Power to Gas sowie zur Speicherung und dem Transport von Wasserstoff geben. Auf der Brennstoffzellenseite werden wir sehr intensiv das Thema kommerzielle Anwendungen beleuchten. Dazu zählen Brennstoffzellensysteme für Gabelstapler, Busse, Lieferwagen, Trucks aber auch das spannende Thema ‚Large Scale Applications‘, also Anwendungen, für die man sowohl größere Brennstoffzellen als auch größere Volumina an Wasserstoff benötigt. Hier müssen wir Antworten finden auf die Fragen, was in diesem Umfeld die richtigen Produkte, Technologien und Prozesse sind.“

Interview mit Dr. Andreas Truckenbrodt



Quelle: presscontact / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: PRESSCONTACT Fachjournalisten für Energie- und Zukunftsthemen
Ansprechpartner: Susanne Adler
Straße: Grempstraße 27
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 069 -94506293
Fax: 0175 - 5 64 21 97

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Energiewende , #Wasserstoff #fcell+hfc2019 #hyfcell19 #vancouver


Ähnliche Pressemeldungen

Von der Energiewende profitieren

Immer knapper werdende Ressourcen, gekoppelt mit einer weltweit steigenden Rohstoff- und Energienachfrage führen zu einer gefährlichen Ressourcenknappheit sowie enormen Preissteigerungen bei den Rohstoff-, Energie- und Kraftstoffkosten. Hieraus ...
[GRN-BT] Bundesregierung muss sich für europaweite Energiewende einsetzen

Bundesregierung muss sich für europaweite Energiewende einsetzenPRESSEMITTEILUNG der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN NR. 0341Datum: 13. März 2006Bundesregierung muss sich für europaweite Energiewende einsetzenZur morgigen ...
Energiewende: Es bleibt viel zu tun!

Tagung von Öko-Institut und Heinrich-Böll-Stiftung unterstreicht energiepolitische Schwerpunkte auf dem Weg zu Energiewende Die gemeinsam vom Öko-Institut und der Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltete Tagung "Halbzeit: 25 Jahre Energiewende" ...
Energiewende? – Conny Mayer diskutiert mit Hermann Scheer

fesa und SolarMarkt veranstalten Podiumsdiskussion zur BundestagswahlFreiburg, 19. August 2005 - Wie wollen die Parteien die Wende hin zu regenerativen Energien gestalten? Anlässlich der Bundestagswahl veranstaltet der fesa e.V. am Montag, 12. ...
Energiewende-Portal startet mit Top-News zu Klimawandel und Erneuerbarer Energie

Klagenfurt - Die junge Internet-Werbeagentur AdWebMedia.net startet diese Tage eine neue Plattform für Erneuerbare Energie und Klimawandel. Gerade angesichts der aktuellen Diskussion um Ozonloch, Treibhauseffekt und steigender Ölpreise ist das Thema "Energiewende" ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Brückenschlag über den Atlantik' (Stand 08.03.2019


Insgesammt wurden alle 25 Pressetexte 10304 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Brückenschlag über den Atlantik wurde bisher 88 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 11.03.2019 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Brückenschlag über den Atlantik'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Brückenschlag über den Atlantik'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.