pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ZEBAU GmbH

Serielles Bauen – neue Maßstäbe für kostengünstiges, effizientes Bauen auf dem Weg nach 2020

Serielles Bauen – Maßstäbe Bauen Weg 2020


Hamburg, 26. Juni 2019 – Bietet serielles Bauen Perspektiven für kostengünstiges und energieeffizientes Bauen? Die ZEBAU GmbH lädt am 18. September 2019 in das Haus des Sports in Hamburg, um dieser Frage im Fachforum Serielles Bauen nachzugehen. Dabei sind „Wohnungsbau in 8 Wochen“ sowie „Modulbauweise im Effizienzhaus 40-Standard“ nur zwei der herausragenden Projektthemen im Neubau, die das Fachforum für den Besucher bereithält.

In Deutschland, insbesondere in den Ballungszentren, herrscht eine ungebrochene Nachfrage nach kostengünstigem Wohnraum. Allerdings gestaltet sich die Suche nach geeigneten Baugrundstücken immer schwieriger und auch die Baupreise steigen zunehmend an. Um die hohen jährlichen Zielzahlen für Wohnraum zu erreichen und die Gebäude kostengünstig zu gestalten, sind kreative Lösungen im Planen und Bauen gefragt.

Das diesjährige Forum Serielles Bauen knüpft nach der erfolgreichen Auftaktkonferenz aus 2017 an diese Thematik an und zeigt, welches Potenzial serielles Bauen hinsichtlich der Schaffung bezahlbarer, qualitativ hochwertiger und auch effizienter Wohnungen besitzt.

„Serielles Bauen: Projekte – Erkenntnisse – Innovationen“ unter diesem Titel unternimmt Moderator Peter-M. Friemert (Geschäftsführer ZEBAU GmbH) einleitend eine kritische Bestandsaufnahme des seriellen Bauens. Anhand zahlreicher Projektbeispiele beleuchten die nachfolgenden Vorträge unterschiedliche Konstruktionsansätze und die Praxistauglichkeit des seriellen Bauens und was sich seit dem GdW-Rahmenvertrag in Deutschland getan hat: Ditmar Joest (kwb Kommunale Wohnungsbau GmbH Rheingau-Taunus) wird über die Erkenntnisse des ersten zukunftsweisenden Wohnungsbauprojektes aus der Rahmenvereinbarung des GdW in Idstein berichten: die erfolgreiche Umsetzung einer Wohnraumoffensive mit fast 200 Sozialwohnungen mit Festpreis, 8 Wochen Bauzeit und in nur 4 Monaten bezugsfertig.

Uwe Bigalke (Deutsche Energieagentur GmbH) wird aufzeigen, dass auch das (modulare) Bauen im Bestand neue Vorbilder bekommt, denn in Hannover wird erstmalig eine energetische Modernisierung mit Modulbauteilen in der Wohnungswirtschaft nach Energiesprong-Ansatz umgesetzt. Die Erfüllung der technischen Anforderungen wie Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien, Flexibilität von Grundrissen sowie der Einsatz nachhaltiger Baustoffe spielen beim Seriellen Bauen ebenso eine Rolle wie Quartiersaspekte, die Baugestaltung und Faktoren für spätere kostengünstige Mieten.

ArchitektInnen, StadtplanerInnen, ProjektentwicklerInnen, InvestorInnen, Bauträger, kommunale VertreterInnen, VertreterInnen aus Wissenschaft und Forschung sowie die interessierte Öffentlichkeit sind dazu eingeladen, sich aktiv an der Veranstaltung zu beteiligen.

Das Fachforum Serielles Bauen 2019 wird von der ZEBAU – Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH mit Unterstützung des Impulsprogramms der Hamburger Behörde für Umwelt und Energie (BUE) ausgerichtet.

Zeit: Mittwoch, 18. September 2019, 9.30 – 16.30 Uhr
Ort: Haus des Sports, Alexander-Otto-Saal, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg
Teilnahmebeitrag: € 79,- inkl. Mwst.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung & Programmablauf auf: www.zebau.de/fortbildung/serielles-bauen/

Rückfragen bitte per E-Mail oder telefonisch an Lisa Hauswald: pressezebau.de oder unter 040 - 380 384 - 0


Quelle: ZEBAU GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ZEBAU GmbH
Ansprechpartner: Nina Plate
Straße: Große Elbstraße 146
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Bauen , Nachhaltigkeit , Wohnungsnot , Hamburg , Fortbildung


Ähnliche Pressemeldungen

Weiterbildung für innovative Architekten und Hausverwalter - Internationales Bildungszentrum ICR veranstaltet Seminarreihe zu solarem Bauen

Weiterbildung für innovative Architekten und HausverwalterInternationales Bildungszentrum ICR veranstaltet Seminarreihe zu solarem Bauen im Solar Info Center Freiburg Freiburg, den 30. Juni 2005 - Der Fortschritt bei erneuerbaren Energien und Energieeffizienz ...
BMFSFJ fordert: Bürokratie abbauen – Pflege fördern - VDAB: Entbürokratisierung muss konkret umgesetzt werden

BMFSFJ fordert: Bürokratie abbauen – Pflege fördern VDAB: Entbürokratisierung muss konkret umgesetzt werden Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Renate Schmidt, hat am 13. Juli im Bundeskabinett als ein Ergebnis ...
PARR: Bürokratie abbauen und Kräfte bündeln

BERLIN. Zu der heute vorgestellten Studie von Prof. Helmut Digel im Auftrag des Bundesinstituts für Sportwissenschaften (BiSp), erklärt der sportpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Detlef PARR: Die Ergebnisse der Studie von Prof. ...
Tiscali und InLiMedia bauen Online-Radio für laut.de

laut.fm sendet ab 15.06.2005 Dreieich, 09. Juni 2005 - laut.de startet in Zusammenarbeit mit der InLiMedia Ltd. und dem Internet Service Provider Tiscali das Onlineradio laut.fm. laut.de ist das größte deutschsprachige Onlinemusikportal. ...
Regiohaus baut ein weiteres Kompetenz-Zentrum: Spezialist für bezugsfertiges Bauen errichtet in Wain zwei Musterhäuser

Regiohaus baut ein weiteres Kompetenz-ZentrumSpezialist für bezugsfertiges Bauen errichtet in Wain zwei MusterhäuserWain (jm). Die Regiohaus Bau GmbH will Baden-Württemberg erobern und auch im Großraum Ulm seine Marktposition ausbauen. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Serielles Bauen – neue Maßstäbe für kostengünstiges, effizientes Bauen auf dem Weg nach 2020' (Stand 03.07.2019


Insgesammt wurden alle 62 Pressetexte 25031 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Serielles Bauen – neue Maßstäbe für kostengünstiges, effizientes Bauen auf dem Weg nach 2020 wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 02.07.2019 - 11:14 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Serielles Bauen – neue Maßstäbe für kostengünstiges, effizientes Bauen auf dem Weg nach 2020'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Serielles Bauen – neue Maßstäbe für kostengünstiges, effizientes Bauen auf dem Weg nach 2020'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.