pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Flüstertüete - Presse- und Öfentlichkeitsarbeit

Wirtschaftliche Verklebung

Wirtschaftliche Verklebung


Mit dem alwitra-Klebstoff PUR S750 präsentiert der Flachdachspezialist alwitra GmbH, einen neuen, hochwirksamen und optimal auf die vlieskaschierten Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® abgestimmten Dachbahnenklebstoff.

Immer häufiger kommt es bei der Dachabdichtung von Neubauten oder bei Sanierungen zu verklebten Aufbauten. Um hier schnell, wirtschaftlich und weitgehend temperaturunabhängig zu arbeiten, bietet alwitra für seine Dachbahnen den neuen Klebstoff PUR S750 an. In Verbindung mit der alwitra-Schaumpistole lässt sich der neue Klebstoff rationell und rückenschonend auftragen. Dabei zeigt sich der Dachbahnenklebstoff PUR S750 äußerst ergiebig und lässt sich vollständig nutzen. Bei herkömmlichen flüssigen PU-Klebstoffen bleiben insbesondere bei niedrigen Temperaturen größere Mengen an Klebstoff im Gebinde zurück. Im Gegensatz dazu lässt sich beim PUR S750 der gesamte Doseninhalt zur Verklebung einsetzen, selbst bei niedrigeren Temperaturen.

Der auf geeignete Untergründe wie unkaschierte EPS-Wärmedämmplatten, oberseitig besandete oder besplittete Bitumenbahnen sowie geeignete Kunststoff- oder Elastomerdachbahnen aufgetragene PUR S750 entwickelt eine spezielle Schaumstruktur. Dadurch wird eine optimale Klebhaftung zur unterseitigen Vlieskaschierung erreicht. In die - je nach Windsogberechnung erforderliche und aufgetragene Anzahl an Klebstoffraupen - lassen sich die Bahnen in einem Zeitfenster von ca. 10 Minuten einrollen.

Um jederzeit einen gleichbleibenden Auftrag des Klebstoffs mit der PU-Schaumpistole zu ermöglichen, steht zur regelmäßigen Reinigung der alwitra-Reiniger PUR S750 zur Verfügung. Mit dem hochaktiven Kaltreiniger lassen sich auch frische PUR-Schaumverschmutzungen entfernen.

Enorme Reichweite, komplette Entleerung des Gebindes sowie rationelle Verarbeitung machen den neuen alwitra-Klebstoff PUR S750 zu einem wirtschaftlichen Dachbahnenkleber für Neubau und Sanierung.

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Quelle: Flüstertüete - Presse- und Öfentlichkeitsarbeit / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Flüstertüete - Presse- und Öfentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Sven-Erik Tornow
Straße: Entenweg 15
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Akupunktur: CharitÖ© prüft Lebensqualität und Wirtschaftlichkeit

Akupunktur wirkt, ist sicher und erhöht die Lebensqualität nachhaltig. Zu diesem Schluss kommen die Wissenschaftler der Berliner CharitÖ©, nachdem sie über drei Millionen Akupunktur-Behandlungen ausgewertet haben. Fazit: Selbst bei der ...
VDAB: Wirtschaftlichkeitsprüfungen aus dem Gesetz streichen - Ergebnisqualität in den Vordergrund der Prüfungen rücken

VDAB: Wirtschaftlichkeitsprüfungen aus dem Gesetz streichen Ergebnisqualität in den Vordergrund der Prüfungen rücken Der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB) setzt sich für eine Streichung der Wirtschaftlichkeitsprüfungen ...
Kulturstaatsministerin Weiss stellt Neubau für die Filmrestaurierung im Bundesarchiv vor

24.08.2005 - Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Christina Weiss, und der Präsident des Bundesarchivs, Hartmut Weber, haben am (heutigen) Mittwoch den Neubau für die Filmrestaurierung in Dahlwitz-Hoppegarten ...
Private Sender erwägen Ausstieg bei DVB-T - Landesmedienanstalten missachten Wirtschaftlichkeit

Düsseldorf/Bonn, www.ne-na.de - Satellitenbetreiber und Kabelgesellschaften fordern nach einem Bericht des Handelsblattes ein bundesweites Ende der Subventionen für digitales Antennenfernsehen (DVB-T). Die EU-Kommission hatte kürzlich entschieden, dass ...
[FDP-BT] BAHR: Arzneimittelwirtschaftlichkeitsgesetz

BAHR: ArzneimittelwirtschaftlichkeitsgesetzBAHR: Arzneimittelwirtschaftlichkeitsgesetz – Hilflosigkeit bei den KoalitionsfraktionenBERLIN. Zum weiteren Fortgang des Arzneimittelsparpakets erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Wirtschaftliche Verklebung' (Stand 19.07.2019


Insgesammt wurden alle 25 Pressetexte 2862 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Wirtschaftliche Verklebung wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 18.07.2019 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Wirtschaftliche Verklebung'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Wirtschaftliche Verklebung'


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 399
Aufrufe: 385
Aufrufe: 311



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.