pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Agentur Causales

Cultural Transformation - Wer übernimmt mit welchen Zielen Verantwortung im gesellschaftlichen Transformationsprozess?

Cultural Transformation - Wer übernimmt Zielen Verantwortung Transformationsprozess?


Cultural Transformation ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 7. bis zum 8. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft präsentiert und von Daniela Berglehn, Leitung Kultur und Kommunikation, innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt.

Um den Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung gerecht zu werden, besteht die Notwendigkeit einer umfassenden Transformation von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Doch wie funktioniert dieser Transformationsprozess? Wer ist beteiligt und wer sollte beteiligt werden? Und was passiert in der Zwischenzeit? Noch existieren 'alt' und 'neu' nebeneinander, noch ist nicht ausgehandelt, wohin die Reise geht und wie sich Veränderungen z. B. in Technik und Politik gegenseitig verstärken und unserer gesellschaftlichen Entwicklung eine Richtung geben. Wie wollen wir in Zukunft leben? Wer übernimmt Verantwortung und mit welchen Zielen? Bieten sich neue Chancen oder verlieren wir den sozialen Zusammenhalt? Kunst und Kultur sind Teil dieser Entwicklung, aber sie sind auch in der Reflexion dieser Fragen gefordert. Antworten können wir nur gemeinsam finden.

Freuen Sie sich auf Beiträge von Dr. Stephan Muschick, Geschäftsführer innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft; Folkert Uhde, Intendant der Köthener Bachfesttage; Hedwig Fijen, Direktorin Manifesta; Noura Dirani, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Referentin für transkulturelle Methodik; Dr. Inke Arns,Direktorin Hartware MedienKunstVerein e.V. (HMKV) und Thomas Zenker, Oberbürgermeister der Stadt Zittau.

Wir danken den Partnern des 11. KulturInvest!-Kongresses! Hauptförderer: Land Nordrhein-Westfalen, Stiftung Zollverein; Premium-Partner: RSM GmbH, SAP, Mihai, Bayer Kultur, Funke Mediengruppe, Kulturpolitische Gesellschaft e.V.; Themen-Partner: Bayer Kultur, E.ON, innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft, EVENTIM, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., MEYER Architekten, Monheimer Kulturwerke GmbH, Ruhr Tourismus GmbH, RSM GmbH, SAP, Stiftung Zollverein, WDR3; Medien-Partner: ARTE Magazin, Bühnentechnische Rundschau, Crescendo, Das Magazin, das Orchester, Das Theatermagazin, Deutsche Welle, Fundraiser Magazin, Funke Mediengruppe, HauptstadtTV, HORIZONT, INTHEGA, KulturBetrieb, Kulturmanagement Network, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., kultur.west, Magazin museum.de, New Business, Opernwelt, Public Marketing, Stiftung & Sponsoring, tanznetz.de, Theater heute, Theatermanagement aktuell, WDR3; Event-Partner: BTHVN2020, Deutsche Bahn, ecce, Europäische Sponsoringbörse, fritz-kola, Grubenhelden, Hotel friends, ICT, Imhoff, Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., Kulturpersonal, Kulturplakatierung, lineUpr, marketing-Börse, Mihai, MotelOne Essen, Patide, Partyrent, Rijeka2020, Stauder, VDVO - Verband der Veranstaltungsorganisatoren, Zittau2025, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten:

Pressekontakt: Hans-Conrad Walter; Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH; Bötzowstraße 25; 10407 Berlin; Fon +49 (0)30 53-214-391; E-Mail: waltercausales.de; www.kulturmarken.de


Quelle: Agentur Causales / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Agentur Causales
Ansprechpartner: Hans-Conrad Walter
Straße: An der Wuhlheide 197
Stadt: -
Telefon: 030-53-214-391
Fax: 030-53-215-337

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Ein Tag auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein

Oberhausen (nrw-tn). Auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein in Essen gibt es viel zu entdecken. Um sich alles in Ruhe anschauen zu können, bietet die Ruhr Tourismus GmbH allen Interessierten ein Arrangement an, das neben Erkundungstouren auf ...
Heizung der Zukunft: Informativer Erlebnis-Parcours im Zeichen der Wärmepumpe auf der Zeche Zollverein

Berlin, 20. April 2011. Am Freitag, den 13. Mai 2011, öffnet das Welterbe Zollverein seine Türen für die Heizung der Zukunft: Ab 13.00 Uhr können interessierte Besucher und ihre Familien alles Wissenswerte rund um das klimafreundliche Heizen mit der Wärmepumpe ...
„Wärmepumper des Jahres“ gesucht – Bundesverband Wärmepumpe startet bundesweiten Wettbewerb auf dem Welterbe Zollverein in Essen

Essen, 13. Mai 2011. Auf dem Auftaktevent der bundesweiten Wärmepumpen-Kampagne des Bundesverbandes Wärmepumpe (BWP) e.V. ist heute der Startschuss für den Wettbewerb „Wärmepumper des Jahres“ gefallen. Mit ihren drei besten Gründen für Wärmepumpen können ...
Kunstführer Zollverein erschienen

Essen (nrw-tn). Noch vor 25 Jahren war die Zeche Zollverein das größte und leistungsfähigste Steinkohlebergwerk Europas. Heute sind die ehemalige Zeche und Kokerei Unesco-Welterbe und ein Standort voller kultureller Erlebnismöglichkeiten. Der neue Kunstführer ...
Zollverein erhält zweiten "Oscar der Eventbranche"

Essen (nrw-tn). Die Würfel sind gefallen: Vertreter der deutschen Veranstaltungsbranche wählten die Zeche Zollverein zur attraktivsten Eventlocation Deutschlands 2010. Damit erhält die UNESCO-Welterbestätte zum zweiten Mal nach 2009 den als "Oscar der ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Cultural Transformation - Wer übernimmt mit welchen Zielen Verantwortung im gesellschaftlichen Transformationsprozess?' (Stand 09.08.2019


Insgesammt wurden alle 68 Pressetexte 20023 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Cultural Transformation - Wer übernimmt mit welchen Zielen Verantwortung im gesellschaftlichen Transformationsprozess? wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Politik und Gesellschaft" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 09.08.2019 - 9:28 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Cultural Transformation - Wer übernimmt mit welchen Zielen Verantwortung im gesellschaftlichen Transformationsprozess?'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Cultural Transformation - Wer übernimmt mit welchen Zielen Verantwortung im gesellschaftlichen Transformationsprozess?'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.