pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von SOFTTECH GmbH

BIMcube – auf die Sichtweise kommt es an SOFTTECH auf der digitalBAU 2020 in Köln, Halle 7, Stand 335

BIMcube – Sichtweise SOFTTECH 2020 Köln, Halle 7, Stand 335



Neustadt, 6. Januar 2020: Den Würfel über dem Messestand der SOFTTECH wer-den Besucher der digitalBAU 2020 schon von Weitem sehen: „Er steht für die ver-schiedenen Sichtweisen auf ein BIM-Projekt. Die Projektbeteiligten greifen jeder-zeit und von jedem Ort auf Informationen zu – so aufbereitet, wie sie es gerade brauchen“, sagt Michael Müns, Leiter des Business Development. „Wir laden die Messebesucher ein, ihre Bauprojekte mithilfe unserer Software in verschiedenen Dimensionen zu betrachten.“ Ganz neu bei der Messe ist die Webapplikation scaffmax, die am Messestand exklusiv getestet werden kann. Der „BIMcube für Gerüstbauer“ ist die jüngste Entwicklung aus der Produktfamilie von SOFTTECH.
Lösungen für alle Zielgruppen
Die Branchenlösung scaffmax bildet, ebenso wie andere SOFTTECH Produkte, kei-nen geschlossenen Würfel. Dementsprechend gelangen Informationen über BIM-Schnittstellen auch zu anderen Projektbeteiligten. Das können Architekten, Inge-nieure, Stadtplaner, Kommunen, Bauunternehmen und Handwerker sein. Für jede dieser Zielgruppen bietet SOFTECH Möglichkeiten, Projekte aus dem eigenen Blickwinkel zu sehen. Die AVA-Software AVANTI beispielsweise kann zu jedem Zeitpunkt im Projekt die Kosten so aufschlüsseln, wie sie gerade benötigt werden.
Software optimal einsetzen
„Wir entwickeln Bausoftware und beraten zusätzlich, wie Anwender diese im BIM-Prozess effektiv einsetzen können“, sagt Andreas Haffa, Head of Development bei SOFTTECH. „Oft fehlt es an Wissen, was alles möglich ist. Dabei liegt unser Fokus darauf, bestehende Software-Lösungen, auch die von Mitbewerbern, optimal in eigene Prozesse im Unternehmen einzubinden.“
Den BIMcube erleben – am Messestand der SOFTTECH auf der
digitalBAU 2020 in Halle 7 am Stand 335.
1.849 Zeichen incl. Leerzeichen


Quelle: SOFTTECH GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: SOFTTECH GmbH
Ansprechpartner: Margret Wesely
Straße: Moltkestraße 14
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 06321 939292
Fax: 06321 939199

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

digitalBAU , Software , Bau , Softtech


Ähnliche Pressemeldungen

3D-Bauteile rationalisieren CAD-Planung: Aufsteigen mit SPIRIT 2010

Neben den klassischen 2D-Funktionen bieten moderne CAD-Programme auch intelligente 3D-Architekturbauteile, die den Planungsprozess vereinfachen und beschleunigen. Viele Planer nutzen diese Vorzüge jedoch nicht, sondern setzen CAD aus verschiedenen Gründen ...
Grafisches Aufmaß: Mengenermittlung einfach gemacht - Nutzung grafischer Daten in der AVA

Der Bausoftware-Spezialist SOFTTECH erweitert mit der neuen Version AVANTI 2011 die Ausschreibung um eine einzigartige Möglichkeit: Eine komplett integrierte, auf die Grundfunktionen reduzierte CAD-Komponente für die Mengenermittlung – das grafische Aufmaß. ...
Leichtes Spiel in der Entwurfsphase mit Google SketchUp Pro 8 - Einfaches Entwerfen mit professionellen Ergebnissen

Die Ansprüche der Auftraggeber steigen, bereits vor dem eigentlichen Planungsbeginn werden aussagekräftige und graphisch ansprechende Planungsunterlagen erwartet, die die ersten Entwurfsideen durch eine dreidimensionale Darstellung anschaulich vermitteln. ...
TÜV Rheinland QualitätsZertifikat Planer am Bau und SOFTTECH Gruppe beschließen Kooperation

Neustadt, 21. August 2012 --- Die SOFTTECH Gruppe, deutscher Hersteller von Software-Lösungen rund um die Bauplanung, und der QualitätsVerbund Planer am Bau sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. „Das Angebot des QualitätsVerbunds stellt ...
Ausschreibungssystem mit grafischer Mengenermittlung – Einzigartige Integration von CAD in AVA

Der Bausoftware-Spezialist SOFTTECH erweitert mit der neuen Version AVANTI 2010 das renommierte Ausschreibungsprogramm um eine einzigartige Möglichkeit: Eine komplett integrierte, auf die Grundfunktionen reduzierte CAD-Komponente für die Mengenermittlung. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'BIMcube – auf die Sichtweise kommt es an SOFTTECH auf der digitalBAU 2020 in Köln, Halle 7, Stand 335' (Stand 06.01.2020


Insgesammt wurden alle 17 Pressetexte 6527 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung BIMcube – auf die Sichtweise kommt es an SOFTTECH auf der digitalBAU 2020 in Köln, Halle 7, Stand 335 wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 06.01.2020 - 11:17 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'BIMcube – auf die Sichtweise kommt es an SOFTTECH auf der digitalBAU 2020 in Köln, Halle 7, Stand 335'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'BIMcube – auf die Sichtweise kommt es an SOFTTECH auf der digitalBAU 2020 in Köln, Halle 7, Stand 335'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.