pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von FlŁstertŁete - Presse- und ÷fentlichkeitsarbeit

Funktionswand for Future

Funktionswand Future


Man mag sie bel√§cheln, bewundern oder ignorieren - aber keiner anderen Bewegung ist es bisher gelungen, das Thema Klimawandel so deutlich in den Fokus zu r√ľcken wie Fridays for Future. Umgekehrt gibt es nicht erst seit Greta Thunberg Bem√ľhungen, Energie einzusparen und den CO2-Ausstoss zu verringern. Tatsache ist, dass gerade beim Neubau in den letzten 20 Jahren durch Gesetzesinitiativen wie der EnEv die CO2-Emmissionen deutlich reduziert werden konnten.

Gleichzeitig erleben immer mehr interessierte Bauherren, dass der Traum vom eigenen Haus einen sehr hohen finanziellen Aufwand erfordert. Daran √§ndert auch die seit einigen Jahren herrschende Niedrigzinspolitik nichts. Gerade in Ballungsgebieten sind Baugrundst√ľcke nicht nur rar, sondern auch sehr teuer. Hinzu kommen die mittlerweile schon un√ľbersichtlich gewordenen unterschiedlichen Standards, an denen man sich bei einem Neubau orientieren kann. Noch vor 30 Jahren wurden klimabewusste Bauherren als "√Ėkos" bel√§chelt. Heute kann man sich zwischen Niedrig-, Null- und Plusenergiehaus oder KfW-Effizienzhaus-Standards sowie dem europ√§ischen Niedrigstenergie-Geb√§udestandard entscheiden.

Anhaltender Wohnraumbedarf und steigende Anforderungen an Wohngeb√§ude haben erkennbaren Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit. Eine Studie des Forschungsinstitutes f√ľr W√§rmeschutz e.V., M√ľnchen, in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft f√ľr zeitgem√§√ües Bauen e.V., Kiel, kommt zu dem Ergebnis, dass Geb√§ude nach EU-Niedrigstenergie-Geb√§udestandard im Vergleich zum gesetzlichen Standard nach EnEV 2016 deutlich teurer werden. Auch reichen laut der Studie die energetischen Einsparungen durch die geplanten Standards in der Regel nicht aus, um die erforderlichen Mehrkosten zu kompensieren.

Unabh√§ngig von den Standards und Anforderungen ist eine UNIKA Kalksandstein-Funktionswand als Au√üenwand eines Geb√§udes enorm wirtschaftlich. Anstatt alle gew√ľnschten und geforderten Funktionen in eine Ebene zu packen, kombiniert die UNIKA Kalksandstein-Funktionswand die Baustoffe mit den jeweils g√ľnstigsten Eigenschaften in einem Schichtenaufbau. Dadurch lassen sich Kalksandstein-Funktionsw√§nde optimal und stufenlos auf jedes Anforderungsniveau ausrichten. Je nach Anforderung wird genau die Funktionsschicht gest√§rkt, die f√ľr die gew√ľnschte Eigenschaft ma√ügeblich ist. Das erm√∂glicht z. B. bei gleichen Anforderungsgr√∂√üen deutlich effizientere Wandkonstruktionen als bei vergleichbaren monolithischen W√§nden. Wohn- und Nutzfl√§chengewinne sind die Folge. Gleichzeitig m√ľssen keinerlei Einbu√üen hinsichtlich Tragf√§higkeit, Schallschutz, W√§rmeschutz und Brandschutz hingenommen werden.

Vielmehr sorgt das UNIKA Kalksandsteinmauerwerk als innen liegende Schicht der KS-Funktionswand mit seiner W√§rmespeicherf√§higkeit f√ľr gro√üe Behaglichkeit. Dank der hohen Rohdichte puffern W√§nde aus UNIKA Kalksandstein im Sommer die Aufheizung der R√§ume ab. So kommt es aufgrund der viel gr√∂√üeren Speichermasse in Geb√§uden in Massivbauweise zu deutlich weniger unangenehmen √úberhitzungen als in vergleichbaren Leichtbauten z. B. aus Holz. Zus√§tzlich unterst√ľtzen auch Innenw√§nde aus Kalksandsteinen diesen Effekt, indem sie dank ihrer h√∂heren Speichermasse Temperaturspitzen abfedern.

Mit einer UNIKA Kalksandstein-Funktionswand lassen sich heute und auch in Zukunft Gebäude gemäß den aktuellen und auch den kommenden energetischen Anforderungen wirtschaftlich realisieren. Bei aller Flexibilität bietet UNIKA Kalksandstein zudem ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz. Und das ganz ohne Mehrpreis.

UNIKA ist die Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin-Brandenburg und Bayern, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet vertreiben. Das UNIKA Kalksandstein-Lieferprogramm umfasst sowohl Mauersteine als auch werkseitig vorkonfektionierte Wandbausätze sowie verschiedene Sonderprodukte. Alle UNIKA Kalksandsteinprodukte sind genormt und durchlaufen ein strukturiertes Qualitätssicherungsverfahren. Mit der bundesweiten Verteilung setzt UNIKA auf regionale Nähe, kontinuierliche Kundenbeziehungen und kompetente, individuelle Beratung.

Quelle: FlŁstertŁete - Presse- und ÷fentlichkeitsarbeit / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: FlŁstertŁete - Presse- und ÷fentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Sven-Erik Tornow
StraŖe: Entenweg 15
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Funktionswand


Ähnliche Pressemeldungen

futureformat erweitert sich

Hamburg, 29.10.2005 - Das wegweisende futureformat Institut für Managemententwicklung in der Elbhaussee wird zum 1. November 2005 überführt in futureformat Deutsche Gesellschaft für Management≠entwicklung. Die neue Gesellschaft wird ...
[BMBF] BMBF-Pressemitteilung Nr. 014/2006: Abschlussbilanz des BMBF-Wettbewerbs Biofuture in Berlin

BMBF-Pressemitteilung Nr. 014/2006: Abschlussbilanz des BMBF-Wettbewerbs Biofuture in Berlin*02.02.2006* [Pressemitteilung 014/2006] **Abschlussbilanz des BMBF-Wettbewerbs Biofuture in Berlin** Rachel: "Unkonventionelle Ideen zahlen sich in barer ...
Future Network lädt zum Management-Forum "Intranet & Business Integration" ein

Das Future Network - Gesellschaft zur Förderung der Vernetzung in der Informationstechnologie - veranstaltet am 5. Juli 2006, 9.30 - 13.00 Uhr im Alten AKH, Spitalgasse 2 / Alserstrasse 4, 1090 Wien bei freiem Eintritt, ein Managementforum rund um ...
Zukunft VORAUS denken - CON.ECT Think!Future

Wie werden wir in Zukunft leben? Wofür oder Wogegen werden wir uns entscheiden oder entscheiden müssen? Wie werden wir lernen & arbeiten? Welche Technik wird uns das Leben erleichtern? In welcher Form und mit welchen Mitteln werden wir kommunizieren ...
BASF Future Business entwickelt mit Geschäftspartnern Technologie für gedruckte Elektronik

Ziel: Marktfähige Produkte in den nächsten drei Jahren26. Sep 2005 - Die BASF Future Business GmbH, Ludwigshafen, entwickelt gemeinsam mit Partnern eine Technologie zur Herstellung gedruckter elektronischer Schaltungen auf Basis organischer ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Funktionswand for Future' (Stand 23.01.2020


Insgesammt wurden alle 41 Pressetexte 4681 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Funktionswand for Future wurde bisher 1 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 23.01.2020 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Funktionswand for Future'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Funktionswand for Future'


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 478
Aufrufe: 446
Aufrufe: 373



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.