pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

In 30 Sekunden von 3.000 auf Null - Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira

In 30 Sekunden 3.000 Null - Spektakulärer Fernsehspot Markteinführung Zafira


In 30 Sekunden von 3.000 auf Null

Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira

21.07.2005 - Opel setzt nicht nur bei seinen Fahrzeugen auf Dynamik, sondern auch in der Werbung. Für die TV-Kampagne zur Markteinführung des neuen Zafira haben sich die Verantwortlichen eine spezielle Luftlandeoperation einfallen lassen: Aus 3.000 Metern Höhe fällt ein Zafira aus einem Flugzeug, im gleichen Moment springen sieben Fallschirmspringer hinterher. Im Flug klappen sie die versenkten Sitze des Flex7-Sitzsystems hoch, befestigen ihre Fallschirme außen am Auto - und steigen ein. "Der Spot zeigt die ganze Dynamik von Opel", sagt Marketing-Vorstand Alain Visser und ergänzt schmunzelnd: "Im übertragenen Sinne wollen wir zeigen, dass man mit dem Zafira so ziemlich alles machen kann. Trotzdem rate ich unseren Kunden von Selbstversuchen dringend ab."

100 Leute aus aller Welt und eine ukrainische Antonov für einen Werbespot

Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Werbespot stammt von der Frankfurter Agentur McCann Erickson. Die Dreharbeiten fanden im Mai im Emirat Dubai statt - bei Temperaturen von 45 Grad im Schatten. Eine internationale Crew von mehr als 100 Leuten war an der Entstehung beteiligt. Mit von der Partie war auch ein vor vierzig Jahren in der Ukraine gebautes Transportflugzeug vom Typ Antonov.

Die größte Herausforderung bestand für den niederländischen Regisseur Frank Vroegop darin, russische Piloten, französische Fallschirmspringer, Techniker aus Dubai und den Kameramann Greg Gasson aus Los Angeles zu koordinieren. Gasson ist einer der wenigen Kameramänner, die im freien Fall arbeiten, und gilt als der Beste seines Fachs. Die Fallschirmspringer sind ebenfalls Profis und haben schon Welt- und Europameistertitel errungen. Der einzige Deutsche im Team hört auf den italienisch klingenden Namen Stefano Lamelza und war eine der wichtigsten Personen am Set. Der Kfz-Mechaniker betreut bei Opel Showcars und bereitet die Autos für Werbespots, Messen oder TV-Ereignisse vor. Für die Dreharbeiten in Dubai musste Lamelza unter anderem den Motor ausbauen und die Türen verschweißen.

Probeläufe und Testflüge für den Ernstfall

Vor dem eigentlichen Dreh mit dem Opel Zafira standen etliche Tests auf dem Programm. Unter anderem ließ das Produktionsteam ein Altauto aus 1.500 Metern auf das Flugfeld fallen. Damit wollte die Crew die "Flugeigenschaften" des Fahrzeugs studieren. Ebenso gab es mehrere Übungssprünge der Fallschirmspringer und des Kameramanns.

Die Dreharbeiten liefen zur Freude der Crew nahezu perfekt. Eine zweite Antonov war ebenfalls in der Luft und diente als Kamera-Plattform. Der Formationsflug erforderte höchste Präzision und Koordination.

Drei Tage dauerten die Dreharbeiten auf dem internationalen Flughafen von Fudscheira in den Vereinigten Arabischen Emiraten, der dafür mehrfach gesperrt werden musste. Danach folgte noch eine dreiwöchige Nachbearbeitung bei der Pariser Produktionsfirma LePac. Hier wurden auch etliche Tricksequenzen eingefügt, die separat gedreht worden waren. Darunter die Szenen, in denen die Fallschirmspringer im Flug in den Zafira einsteigen. In der Realität könnte das natürlich nicht funktionieren und wäre für die Springer viel zu gefährlich. Seit dem 24. Juni wird der 30 Sekunden lange Werbespot im deutschen Fernsehen gezeigt.

 

Adam Opel AG Friedrich-Lutzmann-Ring65423 Rüsselsheim



Quelle: OPEL / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

In 30 Sekunden von 3.000 auf Null - Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira

In 30 Sekunden von 3.000 auf Null Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira21.07.2005 - Opel setzt nicht nur bei seinen Fahrzeugen auf Dynamik, sondern auch in der Werbung. Für die TV-Kampagne zur Markteinführung ...
Gute Restwertprognose für den Opel Zafira Tourer

22. Juni 2012. Der Opel Zafira Tourer weist als junger Gebrauchter eine Wertbeständigkeit auf, die weit über das Normalmaß hinausgeht. Bei der jüngsten gewerblichen Internet-Auktion auf www.junge-opel.de , einer Plattform, die von den Spezialisten der ...
Opel Zafira Tourer als 1.4 Turbo mit Autogas-Technik und 140 PS

2. August 2012. Opel erweitert das Angebot für den Zafira Tourer um eine Autogasversion mit einem 103 kW/140 PS starken 1.4 LPG Turbo Ecoflex-Motor. Das Triebwerk bietet im LPG- und im Benzinbetrieb neben der gleichen Leistung auch das gleiche Drehmoment ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Genf 2011: Opel zeigt Ampera und Zafira Tourer Concept

8. Februar 2011. Opel wird auf dem Genfer Automobilsalon 1. - 13.3.2011) die endgültige Serienversion des Ampera zeigen. Das Elektroauto mit verlängerter Reichweite kommt noch vor Jahresende auf den Markt. Zudem gibt der Autobauer mit der Studie Tourer ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'In 30 Sekunden von 3.000 auf Null - Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira' (Stand 08.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 115863769 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung In 30 Sekunden von 3.000 auf Null - Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira wurde bisher 2746 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'In 30 Sekunden von 3.000 auf Null - Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'In 30 Sekunden von 3.000 auf Null - Spektakulärer Fernsehspot zur Markteinführung des neuen Zafira'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.