pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Procter & Gamble wählt Evotec für pharmazeutische Wirkstoffforschungs-und chemische Entwicklungsdienstleistungen

Procter & Gamble Evotec Wirkstoffforschungs-und Entwicklungsdienstleistungen




25 Juli 2005, Hamburg, Deutschland | Oxford, England – Evotec AG (Deutsche Börse: EVT, TecDAX 30) und Procter & Gamble Pharmaceuticals, Inc. (P&GP), eine Tochtergesellschaft des Procter & Gamble Konzerns (NYSE – PG), gaben heute ihre Zusammenarbeit in der Wirkstoffforschung bekannt. Im Rahmen mehrerer Dienstleistungsvereinbarungen stellt Evotec P&GP pharmazeutische Forschungs- und chemische Entwicklungsleistungen zur Verfügung. P&GP greift damit auf eine umfangreiche Palette von Evotecs’ Expertise in der Forschung und präklinischen Entwicklung zu. Dazu gehören Assayentwicklung, Screening, medizinische und computergestützte Chemie sowie Scale-up und die Produktion pharmazeutischer Wirkstoffe.

Die Kooperation zwischen Evotec und P&GP begann Ende 2004 mit einem Pilotprojekt im Bereich Screening für ein komplexes Wirkstofftarget von P&GP. Dieses Projekt wurde inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Daraufhin wurde die Arbeit in diesem Bereich erweitert und auf zusätzliche Targets ausgedehnt. Beide Unternehmen unterzeichneten darüber hinaus weitere Dienstleistungsverträge in den Bereichen medizinische Chemie und pharmazeutisches Scale-up.

Dr. Mark Ashton, Executive Vice President Business Development Services von Evotec, kommentierte: "Wir sind sehr erfreut, dass P&GP Evotec als Anbieter für diese Dienstleistungen ausgewählt hat. Dies ist eine umfangreiche Partnerschaft, welche zahlreiche Disziplinen der pharmazeutischen Wirkstoffforschung umfasst. Unser hoch motiviertes Team ist überzeugt, aufbauend auf unserer ausgezeichneten Zusammenarbeit einen wertvollen Beitrag zu P&GPs Forschungsprojekten beizusteuern."

"Ein wesentlicher Bestandteil unserer Firmenstrategie ist der Einsatz externer, besonders flexibler und leistungsfähiger Kapazitäten in Forschung und Entwicklung. Evotecs’ Fähigkeiten und ihre Erfolgsbilanz in allen genannten Forschungsdisziplinen, ihre hochmoderne Technologie und ihre Betriebsgröße geben uns die Sicherheit, dass Evotec für uns ein besonders geeigneter Anbieter von Dienstleistungen in der pharmazeutischen Forschung ist", sagte Dr. Joseph Gardner, Director Research & Development Chemistry and Discovery Technologies von Procter & Gamble Pharmaceuticals. "Die bisherigen Leistungen sowie das exzellente Arbeitsklima in der Kooperation beider Forschungsteams sind eine sehr gute Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit."

Evotec AG

Evotec ist ein führendes Wirkstoffforschungs- und –entwicklungsunternehmen. In eigenen Forschungsprogrammen und in Auftragsforschungskooperationen entwickelt das Unternehmen neuartige pharmazeutische Wirkstoffe. In den eigenen Forschungsprogrammen hat sich Evotec auf die Entwicklung neuer Therapien zur Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) spezialisiert und diesen Bereich durch die Akquisition von Evotec Neurosciences im März 2005 deutlich erweitert. Das Unternehmen hat ein Portfolio an Produkten in der späten präklinischen Entwicklung. Das am weitesten fortgeschrittene Projekt, ein Subtyp spezifischer NMDA-Rezeptor-Antagonist zur Behandlung von Alzheimer, Parkinson und neuropatischen Schmerzen, soll Ende 2005 in die klinische Entwicklung gelangen. In der Auftragsforschung hat sich Evotec als bevorzugter Partner für pharmazeutische und Biotechnologie-Unternehmen weltweit etabliert. Evotec verfügt über ein vollständig integriertes Angebot innovativer Forschungslösungen vom Target bis in die Phasen der klinischen Studien. Ihr Leistungsspektrum reicht von der Bereitstellung biologischer Testsysteme und Screening bis hin zur Optimierung von chemischen Substanzen in der medizinischen Chemie und Wirkstoffherstellung.

Mit über 600 Beschäftigten in Hamburg, Deutschland, und Oxford, England, ist Evotec bestens positioniert, um durch ihre Geschäftsstrategie, die kurz- und langfristige Wachstumspotenziale sorgfältig gegeneinander aufwiegt, Wertschöpfung für ihre Partner, Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen. www.evotec.com



Quelle: EVOTEC OAI / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Procter & Gamble wählt Evotec für pharmazeutische Wirkstoffforschungs-und chemische Entwicklungsdienstleistungen

25 Juli 2005, Hamburg, Deutschland | Oxford, England – Evotec AG (Deutsche Börse: EVT, TecDAX 30) und Procter & Gamble Pharmaceuticals, Inc. (P&GP), eine Tochtergesellschaft des Procter & Gamble Konzerns (NYSE – PG), gaben heute ihre ...
Procter &Gamble-Chef Lafley bekennt sich zum Produktionsstandort Deutschland

Hamburg, 16. November 2005 - Alan G. Lafley, Vorstandschef des weltgrößten Konsumgüterherstellers Procter & Gamble (P&G), hält an allen Produktionsstandorten in Deutschland fest. Im Interview mit dem neuen manager magazin ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Procter & Gamble wählt Evotec für pharmazeutische Wirkstoffforschungs-und chemische Entwicklungsdienstleistungen' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114924821 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Procter & Gamble wählt Evotec für pharmazeutische Wirkstoffforschungs-und chemische Entwicklungsdienstleistungen wurde bisher 11322 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Procter & Gamble wählt Evotec für pharmazeutische Wirkstoffforschungs-und chemische Entwicklungsdienstleistungen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Procter & Gamble wählt Evotec für pharmazeutische Wirkstoffforschungs-und chemische Entwicklungsdienstleistungen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.