pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Auswärtiges Amt richtet 3. Internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen in Bonn aus

Auswärtiges Amt 3. Internationale Konferenz Frühwarnung Naturkatastrophen Bonn




Vom 27. – 29. März 2006 findet in Bonn - organisiert vom Auswärtigen Amt und unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen - die dritte internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen ("Early Warning Conference III") statt. Vorgängerkonferenzen fanden 1998 in Potsdam und 2003 in Bonn statt.

Der Tsunami im Indischen Ozean im Dezember 2004 hat die Aktualität des Themas Katastrophenfrühwarnung dramatisch vor Augen geführt. Der Untertitel der Konferenz ("Vom Konzept zum Handeln") unterstreicht, dass die noch vorhandenen Lücken im Bereich Frühwarnung jetzt global und systematisch geschlossen werden müssen.

Überall da, wo Schadensreduzierung entscheidend von Frühwarnung abhängt, müssen konkrete Maßnahmen eingeleitet und die dafür notwendigen Mittel mobilisiert werden.

Zu der Veranstaltung im Internationalen Kongresszentrum in Bonn erwartet das Auswärtige Amt mehr als 600 Teilnehmer aus aller Welt, darunter führende Repräsentanten internationaler Organisationen, Regierungsvertreter, Parlamentarier und Wissenschaftler. Der VN-Standort Bonn unterstreicht damit seine Vorreiterrolle im Bereich Katastrophenfrühwarnung.

Weitere Einzelheiten finden sich unter www.ewc3.org im Internet.

 

Das Internetangebot des Auswärtigen Amts: www.auswaertiges-amt.de Internetredaktion des Auswärtigen AmtsTelefon: 030-5000-2858E-Mail: Internetredaktion Pressemitteilungen, Reden und Interviews:



Quelle: AUSWÄRTIGES AMT / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Auswärtiges Amt richtet 3. Internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen in Bonn aus

Vom 27. – 29. März 2006 findet in Bonn - organisiert vom Auswärtigen Amt und unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen - die dritte internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen ("Early Warning Conference III") ...
Rede des Bundesministers des Auswärtigen Joschka Fischer auf der Internationalen Irak-Konferenz Brüssel

, 22.06.2005Herr Vorsitzender, Exzellenzen,Kolleginnen und Kollegen,meine Damen und Herren, Die Vertreter der irakischen Regierung und der irakischen Nationalversammlung möchte ich besonders begrüßen. Denn mit den Parlamentswahlen und ...
Jahreskonferenz der Internationalen Walfangkommission IWC in Südkorea - "Nichts geht mehr!"

WWF zieht Bilanz: Walschutz bleibt erhalten, Walfang trotzdem intensiviertBildmaterial zu dieser Meldung können Sie im Internet unter www.wwf.de/presse/bilder herunterladen oder direkt bei Christian Engel anfordern (069-79144-145)Frankfurt, 24.6.2005 ...
Bundesminister Fischer reist zur internationalen Irak-Konferenz nach Brüssel

Bundesaußenminister Joschka Fischer reist am Mittwoch (22.06.) nach Brüssel, um dort an einer internationalen Irak-Konferenz teilzunehmen. Die Konferenz findet auf Einladung der Europäischen Union und der USA auf Außenministerebene ...
Stolpe: Strukturwandel in der Region Bonn ist fortzusetzen

18. Juli 2005 - Bundesminister Dr. Manfred Stolpe hat heute in Bonn die Studie "Potenzialanalyse der Region Bonn/ Rhein-Sieg/ Ahrweiler" vorgestellt. "Der Strukturwandel in der Region Bonn hat stattgefunden. Die Bürgerinnen und Bürger der Region ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Auswärtiges Amt richtet 3. Internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen in Bonn aus' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113732174 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Auswärtiges Amt richtet 3. Internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen in Bonn aus wurde bisher 7517 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Auswärtiges Amt richtet 3. Internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen in Bonn aus'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Auswärtiges Amt richtet 3. Internationale Konferenz zur Frühwarnung vor Naturkatastrophen in Bonn aus'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.