pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ATech Application & Technology Consulting GmbH

Basel II mit dem Benchmark Sieger

Basel II Benchmark Sieger


Zürich/Wien/Stuttgart: Die gesetzlichen Vorgaben nach Basel II stellen hohe Anforderungen an Banken, Kunden und an die Informationstechnologie. Doch der Einsatz moderner Rating-Systeme zur risikogerechten Gestaltung der Konditionen im Kreditgeschäft ist nur der erste Schritt. Denn existierende Rating-Modelle sind in ihrer Struktur in der Regel zu unflexibel, um künftig im Markt bestehen zu können. Basel II Vorschriften unterliegen in Zukunft ständigen Änderungen, so dass Rating-Modelle permanent überprüft und verfeinert werden müssen. Eine enorme Herausforderung, nicht nur für Analysten, sondern auch für die IT. Nur mit Hilfe einer leistungsstarken Plattform, die es erlaubt, neue Modelle kurzfristig aufzusetzen und in Anwendung zu bringen, wird es einem Finanzunternehmen gelingen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit p.REX.cr bietet die Prospero AG dafür die leistungsstarke Softwarelösung an, deren Basistechnologie z.B. den internationalen Namechecking Benchmark mit den signifikant besten Resultaten gewonnen hat.

Die folgenden Projekt- und Benchmark-Resultate demonstrieren eindrucksvoll die Performancesteigerungen, die mit dem Einsatz von p.REX.cr der Prospero AG erreicht werden können:
· Projekt „Verbesserung des Ratingindex“: Benchmark-Analyse bezüglich der Verbesserungsfähigkeit der Prognosequalität für Kreditauskünfte hinsichtlich der Insolvenzwahrscheinlichkeit durch Berücksichtigung von zusätzlichen Daten und der Anwendung der nicht-linearen Modellierung von p.REX.cr. Verbesserung der Modellqualitäten um bis über 100% höhere Erkennungsraten für einzelne Bereiche.
· Projekt „Modellierung Gewerbekundenrating für einen Bankenverbund“: Erstellung von Ratingmodellen für das Segment Gewerbekunden. Erreichte Modellqualitäten mit Erkennungsraten zwischen 79% und 95% bei nur 8% bis 13.5% Falscherkennungen.
· Projekt „Ratingmodelle in der Fahrzeugversicherung“: Erstellung und Anwendung von Ratingmodellen für die Vorhersage und Quantifizierung von Kundenrisiken in Bezug auf Schadenhäufigkeiten im Bereich Motorfahrzeugversicherung. Ratingklassen mit 225% Risikounterschied zwischen dem Schadenrisiko der höchsten und der tiefsten Klasse.

Die Vorteile im Überblick
· Rating-Modelle werden automatisch gebildet. Zusätzliches Expertenwissen wird bei Bedarf mit berücksichtigt. Manuelle Nacharbeit fällt praktisch weg.
· Optimierung und Kalibrierung: Permanente Optimierung der eingesetzten Rating-Modelle auf hohe Aussagekraft bei möglichst wenig verwendeten Parametern, Kalibrierung der Vorgaben von Basel II (Expertensystem).
· Gesicherte Aussagekraft: Modelle überprüfen sich selbst. Das System gibt Auskunft über die Aussagekraft und Validität des jeweilig eingesetzten Rating-Modells.
· Hohe Qualität: Bestimmung der Parameter zur Optimierung: Verringerung der α;- Fehlerquote von nicht erkannten Ausfällen oder von falschen Zuordnungen anhand der Rating-Stufe (β;-Fehlerquote). Das System minimiert die α;-Fehler und vermeidet gleichzeitig konsequent Opportunitätskosten durch einen geringen β;- Fehler.
· Revisionssicherheit: Vollständige Historisierung, Dokumentation, Versionierung sowie dedizierte Rechteverwaltung der Modelle. Zurückführung der analysierten Daten und des Ratings auf das eingesetzte Modell - eine Kernanforderung nach Basel II.
· Vergleichsanalyse: Verschiedene Versionen des Rating-Modells auf Basis gleicher Daten führen zu einer verbesserten Modell-Aussagekraft und Visualisierung der Modellevolution.

Sieger im Benchmarktest:
In einen breit angelegten internationalen Benchmarktest zur Evaluierung der besten Namechecking Lösung hat die Prospero AG signifikant die besten Ergebnisse erzielt. P.SECCO Namechecking der Prospero AG lieferte die absolut besten Erkennungsraten bei geringsten Falscherkennungen, d.h. in Zahlen 99% Erkennungsrate bei gleichzeitig nur 0.3% Falscherkennungen.

Über Prospero AG:
Die Prospero AG wurde 1999 in Vaduz gegründet mit dem Ziel, Unternehmen beim Finden von entscheidungsrelevanten Informationen optimal zu unterstützen. Prospero’s Expertise liegt vor allem in der Entwicklung von Managementlösungen zur Steuerung von Businessprozessen auf der Basis von Bio - Intelligence®. Aus den Erkenntnissen des Verhaltens von natürlichen Systemen wurde der Detector® entwickelt, eine weltweit einmalige Lösung zur automatisierten Erkennung und Quantifizierung von Chancen und Risiken. Zu den Kunden der Prospero AG zählen u.a. AO Foundation, Creditreform, CZSG, Helvetia Patria, Liechtensteinische Landesbank, Post Finance, VBS, Winterthur und Zürich Financial Services.

Kontakt:
Christine Freilinger
ATech-Consulting Avanoc Österreich
Schottenring 16
A-1010 Wien
Österreich
e-Mail: NamecheckingATech-Consulting.de


Quelle: ATech Application & Technology Consulting GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ATech Application & Technology Consulting GmbH
Ansprechpartner: Peter Abel
Straße: Möhringer Landstr. 67
Stadt: -
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Toyota Prius ist erneut Sieger in der VCD Auto-Umweltliste 2005/2006

Köln. Der Toyota Prius führt zum zweiten Mal in Folge die Auto-Umweltliste des Verkehrsclub Deutschland (VCD) an. Dies ist das Ergebnis der Bewertung von 350 aktuellen Modellen auf Deutschlands Straßen, die in die Auto-Umweltliste 200/2006 ...
KELLY CLARKSON: DIE MTV-AWARDS-SIEGERIN KOMMT NACH DEUTSCHLAND

Bei den MTV Video Music Awards zählte sie neben Green Day zu den großen Gewinnern des Abends: Kelly Clarkson, mit Single ("Since U Been Gone") und Album ("Breakaway") derzeit hoch in den deutschen Charts vertreten, konnte in der Nacht zum ...
Peugeot Challenge Cup: Siegerteam wieder aus Deutschland - Internationales Amateurgolfturnier endet mit "Herzschlagfinale"

Deutsche Titelverteidigung mit einem Punkt Vorsprung Entscheidung auf den letzten beiden Greens 48 Mannschaften aus 29 Ländern waren in Paris am Start7. September 2005 - Spannend wie selten zuvor endete die 21. Auflage des Peugeot Challenge Cup ...
29. Porsche-Tennis-Grand-Prix, 1. bis 9. Oktober, FilderstadtVon Clijsters bis Williams: alle vier Grand Slam-Siegerinnen 2005 am Start

Stuttgart. Der Porsche-Tennis-Grand-Prix bleibt eines der bestbesetzten Turniere der Welt. Bei der 29. Auflage des Traditionsturniers sind vom 1. bis 9. Oktober alle vier Grand Slam-Gewinnerinnen des Jahres 2005 am Start. Kim Clijsters tritt als frischgebackene ...
21. Peugeot Challenge Cup: Deutschlandsieger stehen fest - 38 Finalisten spielten um Einzug ins Golf-Weltfinale in Paris

Mit einem spannenden Finale ist am 6. August 2005 die deutsche Auflage des 21. Peugeot Challenge Cup zu Ende gegangen. Die Siegerin und der Sieger des deutschen Finalspiels heißen Karin Goedecke aus Hamburg (GLC Gut Kaden) und Philipp Landauer ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Basel II mit dem Benchmark Sieger' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 20 Pressetexte 13902 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Basel II mit dem Benchmark Sieger wurde bisher 669 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Industrie und Handel", "Information Technology", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 05.02.2010 - 11:37 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Basel II mit dem Benchmark Sieger'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Basel II mit dem Benchmark Sieger'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.