pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ATech Application & Technology Consulting GmbH

Die Helvetia Patria setzt auf den Namechecking Sieger

Die Helvetia Patria Namechecking Sieger


Der Kampf gegen Terrorismus und kriminelle Handlungen wie Geldwäsche wird weltweit intensiviert. Schweizerische Finanzinstitute sind verpflichtet, ihre Kundenbeziehungen regelmässig gegen die offiziellen Sanktionslisten (z.B.
Bush- und seco-Listen) zu prüfen. Diese Aufgabe wird bei Helvetia Patria mit dem Einsatz von Prospero´s Lösung p.SECCO Namechecking in einem sicheren und effizienten Prozess konsequent wahrgenommen.

Die Namensprüfung erfolgt bei Helvetia Patria in verschiedenen operativen Abläufen. Mit dem Single-Name-Check werden beliebige Namen online und mit dem Batch-Name-Check Neukunden täglich sowie Bestandeskunden monatlich gegen die aktuellsten Versionen der Sanktionslisten geprüft. Diese werden Helvetia Patria im Zwei Wochen-Rhythmus von Prospero zugestellt und automatisiert eingelesen. Zusammen mit der internen Whitelist (Kundennamen, welche nicht auf den Sanktionslisten sind) wird der Prüfprozess vom System durchgeführt, Treffer von der Compliance abgeklärt und die Ergebnisse dokumentiert. Alle Vorgänge werden revisionssicher protokolliert und sind jederzeit nachvollziehbar.

Und so beurteilt der Kunde das Projekt:
· Frank Kilchenmann, Stv. Leiter Fachstelle für die Bekämpfung der Geldwäscherei bei der Helvetia Patria: „Die kompetente Unterstützung durch Prospero war ein Schlüsselfaktor für die schnelle und erfolgreiche Projekteinführung.“
· Martin Müller, Leiter Rechtsdienst Gruppe Helvetia Patria: „p.SECCO Namechecking enthält die für die effiziente Anwendung in der Praxis erfolgskritischen Funktionen und Merkmale.“

Sieger im Namechecking Benchmarktest:
In einen breit angelegten internationalen Benchmarktest zur Evaluierung der besten Namechecking Lösung hat die Prospero AG signifikant die besten Ergebnisse erzielt. P.SECCO Namechecking der Prospero AG lieferte die absolut besten Erkennungsraten bei geringsten Falscherkennungen, d.h. in Zahlen 99% Erkennungsrate bei gleichzeitig nur 0.3% Falscherkennungen.

Über die Helvetia Patria Versicherungen:
Helvetia Patria Versicherungen ist eine führende Schweizer Allbranchen-Versicherungsgruppe mit Kernkompetenzen im Risk Management (Leben- und Nicht-Leben-Geschäft, Rückversicherung) sowie in der Vorsorge mit Niederlassungen, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in Zentral- und Südeuropa. Die Unternehmensgruppe hat ca. 4.700 Mitarbeiter und mehr als 2 Mio. Kunden.

Über Prospero AG:
Die Prospero AG wurde 1999 in Vaduz gegründet mit dem Ziel, Unternehmen beim Finden von entscheidungsrelevanten Informationen optimal zu unterstützen. Prospero’s Expertise liegt vor allem in der Entwicklung von Managementlösungen zur Steuerung von Businessprozessen auf der Basis von Bio - Intelligence®. Aus den Erkenntnissen des Verhaltens von natürlichen Systemen wurde der Detector® entwickelt, eine weltweit einmalige Lösung zur automatisierten Erkennung und Quantifizierung von Chancen und Risiken.

Prospero AG unterstützt Unternehmen u.a. bei der Umsetzung der Anforderungen aus der dritten EU-Geldwäscherichtlinie, die erstmals auch die Verhinderung der Terrorismusfinanzierung umfasst und von den EU-Mitgliedstaaten bis spätestens Dezember 2007 umgesetzt werden muss. Diese Richtlinie gilt für den Finanzsektor, aber auch für Rechtsanwälte und Notare, für Buchprüfer, Immobilienmakler und Kasinos sowie für Anbieter von Dienstleistungen für Treuhandgesellschaften und Versicherungsvermittler.

Zu den Kunden der Prospero AG zählen u.a. AO Foundation, Creditreform, CZSG, Helvetia Patria, Liechtensteinische Landesbank, Post Finance, VBS, Winterthur und Zürich Financial Services.

Kontakt:
Christine Freilinger
ATech-Consulting Avanoc Österreich
Schottenring 16
A-1010 Wien
Österreich
e-Mail: NamecheckingATech-Consulting.de


Quelle: ATech Application & Technology Consulting GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ATech Application & Technology Consulting GmbH
Ansprechpartner: Peter Abel
Straße: Möhringer Landstr. 67
Stadt: -
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Toyota Prius ist erneut Sieger in der VCD Auto-Umweltliste 2005/2006

Köln. Der Toyota Prius führt zum zweiten Mal in Folge die Auto-Umweltliste des Verkehrsclub Deutschland (VCD) an. Dies ist das Ergebnis der Bewertung von 350 aktuellen Modellen auf Deutschlands Straßen, die in die Auto-Umweltliste 200/2006 ...
KELLY CLARKSON: DIE MTV-AWARDS-SIEGERIN KOMMT NACH DEUTSCHLAND

Bei den MTV Video Music Awards zählte sie neben Green Day zu den großen Gewinnern des Abends: Kelly Clarkson, mit Single ("Since U Been Gone") und Album ("Breakaway") derzeit hoch in den deutschen Charts vertreten, konnte in der Nacht zum ...
Peugeot Challenge Cup: Siegerteam wieder aus Deutschland - Internationales Amateurgolfturnier endet mit "Herzschlagfinale"

Deutsche Titelverteidigung mit einem Punkt Vorsprung Entscheidung auf den letzten beiden Greens 48 Mannschaften aus 29 Ländern waren in Paris am Start7. September 2005 - Spannend wie selten zuvor endete die 21. Auflage des Peugeot Challenge Cup ...
29. Porsche-Tennis-Grand-Prix, 1. bis 9. Oktober, FilderstadtVon Clijsters bis Williams: alle vier Grand Slam-Siegerinnen 2005 am Start

Stuttgart. Der Porsche-Tennis-Grand-Prix bleibt eines der bestbesetzten Turniere der Welt. Bei der 29. Auflage des Traditionsturniers sind vom 1. bis 9. Oktober alle vier Grand Slam-Gewinnerinnen des Jahres 2005 am Start. Kim Clijsters tritt als frischgebackene ...
21. Peugeot Challenge Cup: Deutschlandsieger stehen fest - 38 Finalisten spielten um Einzug ins Golf-Weltfinale in Paris

Mit einem spannenden Finale ist am 6. August 2005 die deutsche Auflage des 21. Peugeot Challenge Cup zu Ende gegangen. Die Siegerin und der Sieger des deutschen Finalspiels heißen Karin Goedecke aus Hamburg (GLC Gut Kaden) und Philipp Landauer ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Die Helvetia Patria setzt auf den Namechecking Sieger' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 20 Pressetexte 13523 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Die Helvetia Patria setzt auf den Namechecking Sieger wurde bisher 569 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Industrie und Handel", "Information Technology", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 05.02.2010 - 11:37 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Die Helvetia Patria setzt auf den Namechecking Sieger'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Die Helvetia Patria setzt auf den Namechecking Sieger'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.