pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

IVR-Systeme und Enterprise Voice Portals 2005: Alcatel-Tochter Genesys im Leader Quadrant positioniert

IVR-Systeme Enterprise Voice Portals 2005: Alcatel-Tochter Genesys Leader Quadrant




München – 01. August 2005 – Gartner Inc., hat Genesys Telecommunications Laboratories Inc., ein Tochterunternehmen von Alcatel (NYSE: ALA, Paris: CGEP.PA), in seinem Report "Magic Quadrant for Interactive Voice Response (IVR) Systems and Enterprise Voice Portals, 2005" (1) im zweiten Jahr in Folge im Leader Quadrant positioniert. Im Magic Quadrant bewertet Gartner die Anbieter nach ihrer Vision und deren Umsetzungsvermögen. Entscheidende Kriterien sind dabei die Leistungsfähigkeit des Anbieters, seiner Produkte, deren Umfang und Tiefe sowie die Beurteilung durch Kunden.

Laut der Gartner Studie, veröffentlicht im Juni 2005, gab es bei den Best Practices im Self-Service innerhalb der letzten drei Jahre erhebliche Veränderungen. Demnach könnte der Einsatz einer flexiblen Voice Response-Lösung in Contact Centern zu Kosteneinsparungen und erhöhter Effizienz führen. In der Studie heißt es, dass Unternehmen auf Grund der jüngsten Veränderungen bei Self-Service-Architekturen prüfen sollten, wie sie ihre Anwendungen entwickeln und implementieren. Viele Legacy-Plattformen hätten das Ende ihres Lebenszyklus erreicht.

Die Marktpräsenz von Genesys basiert auf dem Erfolg der Genesys Voice Platform, einer auf offenen Standards basierenden Software-Lösung, die im Bereich Self-Service-Sprachtechnologie führend ist. Die Genesys Voice Platform bietet eine hochperformante Anrufverarbeitung und mediale Funktionalitäten für die Entwicklung und den Einsatz von Sprachanwendungen. Sie ermöglicht einen automatisierten Self-Service, der herkömmliche IVR-Leistungsmerkmale übertrifft.

Die Genesys Voice Platform ist IP-fähig und als Enterprise Edition (für bis zu 500 Ports) und als Network Edition (für über 500 Ports) erhältlich. In Verbindung mit flexiblen IP-Migrationslösungen werden so die Voice Response-Anforderungen von Unternehmen jeder Größe erfüllt.

"IP- und IVR-Funktionalitäten sowie eine webbasierte Architektur sind Bestandteil der Genesys Voice Platform. Damit bietet sie ein leistungsfähiges Spektrum an Self-Service Funktionen, die sich sowohl einzeln als auch nahtlos mit den Assisted-Service-Komponenten der Genesys Suite integrieren lassen" so Michael-Maria Bommer, Vice President und Managing Director DACH bei Genesys. "Unsere wiederholte Positionierung im Gartner Leader Quadrant zeigt, dass Genesys eine solide, skalierbare und technologisch hoch entwickelte Contact Center Lösung anbietet."

Die Genesys Voice Platform

- ist eine reine Software-Lösung und basiert auf offenen Standards wie VoiceXML 2.0 und Session Initiation Protocol (SIP). Unternehmen können ihren Kunden über jedes Telefon Web-basierte Informationen zur Verfügung zu stellen und zugleich die Entwicklungs-, Deployment- und Betriebskosten senken.

- gewährleistet eine nahtlose Integration von Self Service und Assisted Service in die vollständige Suite der Genesys Call Center-Lösungen. Eine Erweiterung des Kunden-Service von automatisierten auf Agenten-unterstützte Transaktionen ist jederzeit möglich.

- bietet Zugriff auf ein umfassendes Netzwerk von Entwicklungspartnern und auf Applikationen. Die Plattform unterstützt best-of-breed Anwendungen und Sprachtechnologien für anwenderspezifische und Standard-Drittanbieterlösungen. Unternehmen können so schneller Gewinn erzielen und ihre IT-Kosten senken.

- ermöglicht eine flexible Implementierung und ist skalierbar. Die fehlertolerante, verteilte Architektur kann vor oder hinter einem PBX, über IP- oder über herkömmliche TDM-Leitungen integriert, als Inhouse und als Managed Service durch Telekommunikationsanbieter und Service Provider genutzt werden.

(1) Vgl. Gartner Research Note: "Magic Quadrant for IVR Systems and Enterprise Voice Portals, 2005", herausgegeben von B. Elliot und D. Kraus

Magic Quadrant DisclaimerThe Magic Quadrant is copyrighted June 2005 by Gartner, Inc. and is reused with permission. The Magic Quadrant is a graphical representation of a marketplace at and for a specific time period. It depicts Gartner"s analysis of how certain vendors measure against criteria for that marketplace, as defined by Gartner. Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in the Magic Quadrant, and does not advise technology users to select only those vendors placed in the "Leaders" quadrant. The Magic Quadrant is intended solely as a research tool, and is not meant to be a specific guide to action. Gartner disclaims all warranties, express or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Genesys, ein Tochterunternehmen von Alcatel, ist ein weltweit führender Software Anbieter für Call- und Contact-Center. Die offenen und Infrastruktur-unabhängigen Lösungen von Genesys unterstützen Unternehmen bei der Verwaltung und Optimierung ihrer Kundenkontakte über Telefon, Fax, E-Mail, Internet und Chat unter einer gemeinsamen Oberfläche.

Genesys-Lösungen werden von Global 2000 Unternehmen, Behörden und Telekommunikationsanbietern in 80 Ländern eingesetzt. Auf ihrer Basis werden jeden Tag Interaktionen von über 100 Millionen Kunden durchgeführt.

Die hoch entwickelten Routing- und Reporting-Funktionalitäten garantieren, dass Kunden bereits beim ersten Kontakt schnell mit den bestmöglichen verfügbaren Ressourcen verbunden werden.

Genesys bietet ein komplettes Lösungsportfolio für Kundenservice, Help Desk, Auftragsannahme, Outbound sowie Personaleinsatzplanung an, gekoppelt mit Self Services oder als Managed Services.

Der Einsatz von Genesys-Produkten verbessert Kunden-Interaktionen und Geschäftsprozesse und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zu einem erfolgreichen Marktauftritt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.genesyslab.com .

Über Alcatel

Alcatel liefert Kommunikationslösungen für Netzbetreiber, Diensteanbieter und Unternehmen, damit diese für ihre Kunden oder Mitarbeiter Sprach-, Daten- und Video-Anwendungen bereitstellen können. Alcatel nutzt seine führende Stellung bei Festnetzen und breitbandigen Mobilfunknetzen sowie bei Anwendungen und Diensten, um für seine Kunden in einer breitbandigen Welt die Wertschöpfung zu steigern. Alcatel ist in 130 Ländern aktiv und erzielte 2004 einen Umsatz von 12,3 Milliarden Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.alcatel.com .

Pressekontakte:Beate Kaube Martin-Kollar-Straße 1381829 MünchenTel.: +49 (0)89 451 25 9 - 0Fax: +49 (0)89 451 25 9 -10 bkaubegenesyslab.co.uk



Quelle: GENESYS / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

IVR-Systeme und Enterprise Voice Portals 2005: Alcatel-Tochter Genesys im Leader Quadrant positioniert

München – 01. August 2005 – Gartner Inc., hat Genesys Telecommunications Laboratories Inc., ein Tochterunternehmen von Alcatel (NYSE: ALA, Paris: CGEP.PA), in seinem Report "Magic Quadrant for Interactive Voice Response (IVR) Systems and Enterprise ...
Axway im Leaders-Quadrant des Magic Quadrant for Managed File Transfer positioniert

Bewertung basiert auf der Vollständigkeit der Vision und Fähigkeit zur Umsetzung Frankfurt am Main - 30. September 2009 - Axway, ein führender Anbieter von Multi-Enterprise-Lösungen und -Infrastrukturen, wurde von Gartner, Inc. im Leaders-Quadrant des ...
ORACLE positioniert sich im Leaders Quadrant des Horizontal Portal Products Magic Quadrant

Redwood Shores/München, 16. Juni 2005. Oracle gab bekannt, dass sich Oracle Portal 10g, eine Komponente der Oracle Fusion Middleware, im Leaders Quadrant des 2005 Gartner Horizontal Portal Products Magic Quadrant* positionieren konnte. Laut Gartner ...
Genesys im Visionaries Quadrant des aktuellen Reports für e-Services Suites positioniert

München, 30. September 2009 - Gartner Inc., hat Genesys Telecommunications Laboratories Inc., ein Tochterunternehmen von Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU), in seinem am 11. September 2009 veröffentlichten Report "Magic Quadrant for E-Services ...
Genesys kündigt IP-fähige Genesys Voice Platform für den unternehmensweiten Einsatz an

München – 22. Juli 2005 – Genesys Telecommunications Laboratories Inc., ein Tochterunternehmen von Alcatel (NYSE: ALA, Paris: CGEP.PA), stellt eine IP-fähige Version der Genesys Voice Platform für Unternehmen jeder Größe vor. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'IVR-Systeme und Enterprise Voice Portals 2005: Alcatel-Tochter Genesys im Leader Quadrant positioniert' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114213378 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung IVR-Systeme und Enterprise Voice Portals 2005: Alcatel-Tochter Genesys im Leader Quadrant positioniert wurde bisher 11278 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'IVR-Systeme und Enterprise Voice Portals 2005: Alcatel-Tochter Genesys im Leader Quadrant positioniert'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'IVR-Systeme und Enterprise Voice Portals 2005: Alcatel-Tochter Genesys im Leader Quadrant positioniert'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.