pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von DACHS GmbH

Portfolio- und Risikomanagementsystem für den internationalen Strom- und Gasmarkt

Portfolio- Risikomanagementsystem Strom- Gasmarkt


Mit dem Portfolio- und Risikomanagementsystem E-Risk POWER für den Strommarkt und seinem Schwesterprodukt E-Risk GAS bietet die DACHS GmbH Informations- & Kommunikationstechnologie zwei Lösungen, die den Anforderungen verschiedener Marktteilnehmer gerecht werden. Aufgrund des modularen Software-Aufbaus können Stadtwerke, Händler, Energiedienstleister und Industrie die zu ihren Prozessen passenden Module erwerben und bei steigenden Anforderungen neue hinzukaufen. Das offene Schnittstellenkonzept erlaubt die schnelle Integration in eine vorhandene EDV-Landschaft. Beide E-Risk-Produkte laufen auf gängigen PCs unter Windows und nutzen eine SQL-Datenbank (MSSQL/Oracle) als Basis. Das gestattet ein schnelles sowie revisionssicheres Handling großer Datenmengen sowie das problemlose Erzeugen von Berichten oder Statistiken. Beim Umsetzen oder Optimieren von Arbeitsabläufen im Unternehmen und dem Abbilden individueller Wünsche in E-Risk POWER können Kunden auf die Leistungen des Kooperationspartners Carl Kliem Energy GmbH vertrauen. Das Beratungshaus stellt gemeinsam mit der DACHS GmbH auf der E-world 2007 in Halle 3 an Stand 3-316 aus.

E-Risk POWER überzeugt, neben dem komplexen und doch intuitiven Vertragsmanagement sowie umfangreichen physischen/finanziellen Portfolioanalysen, unter anderem durch sein automatisches Fahrplanmanagement. Zudem unterstützen das Abbilden des europäischen grenzüberschreitenden Handels, die Zerlegung und Bepreisung von beliebigen Produktstrukturen sowie das integrierte Abrechnungssystem den Bediener. Das System eignet sich für Energieanbieter und Händler ebenso wie für Energiekunden und wurde in enger Zusammenarbeit mit Anwendern praxisnah entwickelt. Die Software bildet nicht nur die Regeln des deutschen Marktes ab, sondern sie ist auch für den Einsatz im europäischen Ausland vorgesehen. Dank ihres objektorientierten Aufbaus können die Softwarespezialisten der DACHS ihr Produkt den jeweiligen Marktregeln leicht anpassen und Aktualisierungen zeitnah umsetzen. „So arbeiten unsere Kunden immer mit einer marktkonformen Lösung“, sagt Steffen Jonuschies, verantwortlich für den Vertrieb bei der DACHS GmbH.

Diese Flexibilität zeichnet insbesondere das Schwesterprodukt E-Risk GAS aus: Die Software beherrscht die oft „provisorischen“ Regeln des Gasmarkts, denn noch sind nicht für alle Prozesse Datenaustausch-Standards eingeführt. E-Risk GAS unterstützt Anwender zum Beispiel beim lang- und kurzfristigen Handel von Erdgas auf internationalen Märkten, dem optimierten Management laufender Lieferverträge unter Berücksichtigung des Bedarfs oder dem einkaufsseitigen Bündeln in einem Bilanzverbund.
www.dachs.de


Quelle: DACHS GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: DACHS GmbH
Ansprechpartner: Roland Peters
Straße: Hagenower Str. 73
Stadt: -
Telefon: 0385 3993 439
Fax: 0385 3993 455

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Gasmarkt im Umbruch

Obwohl der deutsche Gasmarkt sich derzeit im Umbruch befindet und es durch verschärfte Regulierung, Monopolaufsicht und kundenfreundliche Rechtsprechung zu einer Zunahme des Wettbewerbs im Gasmarkt kommt, geht die Consline AG auch in Zukunft von steigenden ...
Mit Trilith™ Ponti gerüstet für den Energiemarkt von morgen

Zurückhaltung gegenüber den neuen Anforderungen am liberalisierten Energiemarkt, z.B. der strukturierten Beschaffung, hat viele und teils berechtigte Gründe. Aufwändige, komplizierte und kostenintensive IT-Systeme müssen zukünftig nicht mehr dazugehören. ...
Wettbewerb am deutschen Gasmarkt gewinnt 2009 erheblich an Fahrt

- Auswahl für private Verbraucher hat sich im letzten Jahr verdreifacht - Wechsel des Gasanbieters spart durchschnittlich 169 Euro Berlin, 10. Dezember 2009 – Seit 2006 haben Verbraucher in Deutschland die Möglichkeit, ihren Gasversorger zu wechseln. ...
Paradigmenwechsel für mehr Wettbewerb auf dem Gasmarkt: Bundeskabinett beschließt Neufassung der Gasnetzzugangsverordnung

Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Entwurf zur Neufassung der Gasnetzzugangsverordnung beschlossen. Die Neufassung zielt darauf, den Wettbewerb auf dem Gasmarkt zu beleben. Mit ihr wird zugleich ein wichtiges ...
[SPD-BT] Startschuss fuer Wettbewerb auf dem Gasmarkt - Verbraucher muessen davon profitieren

Startschuss fuer Wettbewerb auf dem Gasmarkt - Verbraucher muessen davon profitieren15. Februar 2006 - 119AG Ernaehrung, Landwirtschaft und VerbraucherschutzStartschuss fuer Wettbewerb auf dem Gasmarkt - Verbrauchermuessen davon profitierenZur Oeffnung ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Portfolio- und Risikomanagementsystem für den internationalen Strom- und Gasmarkt' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 2 Pressetexte 6841 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Portfolio- und Risikomanagementsystem für den internationalen Strom- und Gasmarkt wurde bisher 4350 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 14.12.2006 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Portfolio- und Risikomanagementsystem für den internationalen Strom- und Gasmarkt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Portfolio- und Risikomanagementsystem für den internationalen Strom- und Gasmarkt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.