pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Verlässliche Wirtschaftsförderung durch die ERP-Neuordnung

Verlässliche Wirtschaftsförderung ERP-Neuordnung




15.6.2005 - Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf des Gesetzes zur Neuordnung der ERP-Wirtschaftsförderung beschlossen. Durch die darin vorgesehene Übertragung des ERP-Sondervermögens auf die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sollen Synergieeffekte für die Wirtschaftsförderung genutzt und gleichzeitig Mittel in Höhe von 2 Mrd. Euro für den Bundeshaushalt freigesetzt werden.

Hierzu der Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, Wolfgang Clement: "Die Erfolgsgeschichte aus dem ERP-Sondervermögen, das seinen Ursprung in den Marshall-Hilfen zum Wiederaufbau Europas hat, wird fortgesetzt. Die Neuordnung sichert die erfolgreiche Wirtschaftsförderung aus dem ERP-Sondervermögen im bisherigen Volumen bei gleicher Intensität."

Eine grundlegende Änderung der Neuordnung ist, dass die Förderung nicht mehr im Rahmen eines Haushaltsgesetzes erfolgt, sondern im Rahmen eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit aufgestellten Förderplans. Dieser Förderplan bedarf der Zustimmung des Deutschen Bundestages. Dadurch werden die bisherigen Beteiligungsrechte des Parlaments in der ERP-Wirtschaftsförderung im vergleichbaren Umfang gewahrt.

Eine kurze Erläuterung zur Funktionsweise der ERP-Wirtschaftsförderung:

Das ERP-Sondervermögen gibt Hilfe zur Selbsthilfe, das heißt, im Rahmen der Förderprogramme subventioniert es die für kleinere Unternehmen deutlich höheren Zinsen bei den Banken herunter und gewährt auch Haftungsfreistellungen, um fehlendes Eigenkapital zu ersetzen oder zu ergänzen beziehungsweise eine Kreditgewährung überhaupt möglich zu machen. Das Kapital fließt in aller Regel wieder zurück und kann erneut für die Förderung der mittelständischen Unternehmen und Gründer eingesetzt werden. Daran wird sich auch nach der Neuordnung nichts ändern.

Rund 115 Milliarden Euro an Krediten sind auf diese Weise seit Bestehen des Vermögens zur Unterstützung der mittelständischen Wirtschaft geflossen. Bis heute sind unmittelbar rund acht Millionen neue oder bestehende Arbeitsplätze aus dem ERP-Sondervermögen gefördert worden. Auch in den neuen Bundesländern hatten und haben ERP-Kredite positive Wirkungen. Seit der Vereinigung wurde der Aufbau eines leistungsfähigen Mittelstandes in den neuen Ländern massiv unterstützt.



Weiterführende Informationen

ERP Exportfinanzierungsprogramm mehr



Das Internetangebot des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit: www.bmwa.bund.de

Für Rückfragen zu Pressemitteilungen, Tagesnachrichten, Reden und Statements wenden Sie sich bitte an:Pressestelle des BMWATelefon: 01888-615-6121 oder -6131E-Mail: buero-lp1bmwa.bund.de

Pressemitteilungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit:

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Verlässliche Wirtschaftsförderung durch die ERP-Neuordnung' (Stand 03.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114662196 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Verlässliche Wirtschaftsförderung durch die ERP-Neuordnung wurde bisher 20924 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Verlässliche Wirtschaftsförderung durch die ERP-Neuordnung'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Verlässliche Wirtschaftsförderung durch die ERP-Neuordnung'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.