pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.

Schokolade – Genuss fürs Herz

Schokolade – Genuss Herz


(fet) - Amerikanische Wissenschaftler von der Harvard University, Boston konnten nun mit Hilfe einer Analyse von 136 Medline-Publikationen die gesundheitsfördernden Effekte von Schokolade auf das Herzkreislaufsystem bestätigen.

Die Forscher um Eric Ding untersuchten im Zeitraum von 1995 bis 2004 veröffentlichte Publikationen hinsichtlich der Beziehungen zwischen den Inhaltsstoffen von Schokolade, wie Kakao, Stearinsäure sowie Flavonoide und dem Risiko an kardiovaskulären Erkrankungen zu leiden. Bisher galt die Stearinsäure als Cholesterinspiegel erhöhende Fettsäure und daher die Schokolade als wenig wertvoll. Das Review konnte nun die positiven Effekte der Schokolade herausstellen.

Verantwortlich für die positiven Effekte von Pralinen, Schokoherzen & Co sind vor allem die Flavonoide. Flavonoide sind sekundäre Pflanzenstoffe, die auch in pflanzlichen Lebensmitteln wie Weintraube, Zwiebel und Apfel vorkommen. Kakao ist besonders reich an den Flavonoidsubstanzen Epicatechin, Catechin sowie Procyanidinen.

Neben der antioxidativen Eigenschaft der Flavonoide senken die Inhaltsstoffe der Schokolade den Blutdruck, vermindern Entzündungen, senken die Blutplättchenaggregation, reduzieren das schlechte Cholesterin LDL und erhöhen das gute Cholesterin HDL. Darüber hinaus fanden sich kaum Beweise für eine negative Wirkung der Stearinsäure auf den Cholesterinspiegel.

Der einzige Wehmutstropfen der Ergebnisse folgt: die gesundheitsfördernden positiven Wirkungen sind hauptsächlich in dunkler Schokolade zu erwarten. Entscheidend ist hier das Verhältnis von Kakaomasse zu Kakaobutter. Dunkle Schokolade enthält wesentlich mehr Kakaomasse und damit Flavonoide, was sich in einem höheren antioxidativen Potential niederschlägt. Die Messungen ergaben Werte von 170 Milligramm Flavanole und Procyanidine pro 100 Gramm dunkler Schokolade. Die Milchschokolade weist nur 70 Milligramm pro 100 Gramm auf (1).

Schokolade, insbesondere Bitterschokolade mit einem hohen Kakaoanteil ist somit ein ausgezeichnetes Genussmittel und lässt sich als gelegentliches Highlight in die Kost einfügen. 2.122 Zeichen

Redaktion: Anja Baustian

Literatur:
(1) Ding E., Hutfless S., Ding X., Girotra S.: Chocolate and Prevention of Cardiovascular Disease: A Systematic Review. Nutrition & Metabolism 2006





Quelle: Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
Ansprechpartner: Anja Baustian
Straße: Mariahilfstr. 9
Stadt: -
Telefon: 0241-961030
Fax: 0241-9610322

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Stolpe handelt bei Führerscheinumtausch halbherzig - Europäische Verkehrspolitik muss klaren Zielen folgen

27. Juni 2005 - Zu Vorstellungen der EU-Kommission, Führerscheine zu befristen, erklären der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dirk Fischer MdB, und der zuständige Berichterstatter für Straßenverkehrsrecht ...
Opel-Feuerwehr lässt Herzen von Oldtimer-Fans höher schlagen

Historische Löschfahrzeuge von Opel sind heute begehrte LiebhabermodelleIm Jahr 1911 zerstörte ein heftig wütender Großbrand weite Teile der Rüsselsheimer Fabrikationsanlagen. Damals gründete Opel eine werkseigene Feuerwehr, ...
Herzinsuffizienz: Das Herzinfarktrisiko senken

Der Verlauf einer Herzinsuffizienz (Herzmuskelschwäche) beginnt mit einem komplexen Ensemble verschiedener Risikofaktoren wie Hypertonie (Bluthochdruck), Diabetes (Blutzucker), Rauchen und Hyperlipidämie (Eröhung der Blutfettwerte), führt ...
Entega lässt Kinderherzen höher schlagen - Lumax-Spielepark kommt nach Pfungstadt

29.7.2005 - Der Name geht leicht über die Lippen und klingt sympathisch: Lumax! Aber wer oder was ist Lumax? Es handelt sich dabei um einen mobilen Luftikus-Spielepark, dessen Namensgeber ein munteres und aufgewecktes Phantasie-Känguruh ist. ...
Besuch der GRÜNEN im Weltnaturerbe Grube Messel Finanzierung des Besucherzentrums sichern

Besuch der GRÜNEN im Weltnaturerbe Grube Messel - Finanzierung des Besucherzentrums sichernDie Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert Wissenschaftsminister Corts (CDU) auf, die Finanzierung des geplanten Besucherzentrums der ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Schokolade – Genuss fürs Herz' (Stand 10.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 158 Pressetexte 119624 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Schokolade – Genuss fürs Herz wurde bisher 646 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 18.12.2007 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Schokolade – Genuss fürs Herz'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Schokolade – Genuss fürs Herz'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.