pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.

Der entzündete Mensch

Der Mensch


FET-Tagung in Frankfurt am Main

(fet) – Von Entzündungen können sämtliche Strukturen und Organe des menschlichen Körpers betroffen sein. Folgen sind beispielsweise Schädigungen des Knochen-, Muskel- und Nervengewebes. Damit sind Entzündungsprozesse nicht nur eine Immunreaktion des Körpers, sondern stehen zudem in Verdacht, eine Vielzahl von degenerativen Erkrankungen zu verstärken.

Für die meisten chronischen Erkrankungen, in denen Entzündungsvorgänge und ein abgeschwächtes Immunsystem eine wesentliche Rolle spielen, fehlt es an wirksamen Therapiestrategien. Die zunehmende Verbreitung entzündlicher Organerkrankungen hat nicht nur einen großen Einfluss auf die Lebensqualität der Betroffenen, sondern ebenso enorme soziale und wirtschaftliche Folgen. Allein durch Morbus Crohn Patienten fallen beispielsweise jährlich mehr als fünf Millionen Arbeitsunfähigkeitstage an.

Dabei sind die Krankheiten selten getrennt voneinander zu betrachten, denn auf eine erste Erkrankung folgt häufig eine Zweite. Ist das Immunsystem erst einmal beeinträchtigt, steigt das Risiko für Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten, Neurodermitis, für bestimmte Krebserkrankungen wie Darmkrebs oder aber für Infektionen. Unser Immunsystem ist der Spiegel der Abwehrkräfte des Körpers. Sind diese erst einmal aktiviert, treten Entzündungsprozesse auf und können eine Vielzahl schmerzhafter Konsequenzen auslösen. In der Regel ist dieser Mechanismus ein notwendiger Prozess, mit dem sich der Körper gegen Eindringlinge wehrt. Doch nicht nur die symptomatisch nach außen auftretende Entzündungen stellen ein ernsthaftes Problem dar. Seit einiger Zeit stehen so genannte „low grade inflammations“ im Verdacht, die gemeinsame Schnittstelle für chronische degenerative Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Morbus Alzheimer oder Diabetes mellitus zu sein. Selbst das Syndrom X, basierend auf einer Insulinresistenz mit den Folgen Hyperglykämie, Dyslipidämie, Hypertonie und Hyperinsulinämie zeichnet sich durch verstärkte Entzündungsaktivitäten im Körper aus. „Low grade inflammations“ beherbergen ohne das Auftreten typischer Entzündungssymptome ein enormes Potential pathologischer Konsequenzen.

Die FET-Tagung am 10. und 11. November 2007 in Frankfurt am Main widmet sich unter anderem dieser Thematik. Weitere Informationen unter www.fet-tagungen.eu.


Quelle: Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
Ansprechpartner: Anja Baustian
Straße: Mariahilfstr. 9
Stadt: -
Telefon: 0241-961030
Fax: 0241-9610322

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Der entzündete Mensch' (Stand 08.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 158 Pressetexte 119488 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Der entzündete Mensch wurde bisher 312 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 18.12.2007 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Der entzündete Mensch'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Der entzündete Mensch'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.