pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

RTL-PROGRAMM 2005/2006: PROGRAMMVIELFALT UND QUALITÄT

RTL-PROGRAMM 2005/2006: PROGRAMMVIELFALT UND QUALITÄT




"Die Sturmflut", "Die Gerichtsmedizinerin", "Die Familienanwältin", "Typisch Mann, typisch Frau!", "Das TV-Duell" oder die "Fußball WM 2006 live" - "RTL ist in der Season 2005/2006 der perfekte Mix aus Vielfalt, Qualität, Relevanz, Beständigkeit und Innovation. Wir bieten für jeden Geschmack, in jedem Genre das passende Programm", erklärt Anke Schäferkordt, designierte Geschäftsführerin von RTL.

"Der Sender ist und bleibt die erste Adresse für eigenproduzierte Fiction. Wir haben hochwertige Eigenproduktionen wie den Eventfilm "Die Sturmflut" und neue Serien wie "Die Familienanwältin" mit Mariele Millowitsch und "Die Gerichtsmedizinerin" mit Lisa Fitz im Programm", so Anke Schäferkordt. "Außerdem können sich die Zuschauer auf neue Folgen etablierter Erfolgsserien wie "Alarm für Cobra 11", "Abschnitt 40" oder "Hinter Gittern" sowie preisgekrönter Sitcoms wie "Mein Leben & Ich" und "Nikola" freuen."

Für beste Familienunterhaltung sorgen die neue Show "Typisch Mann, typisch Frau!" und "Wer wird Millionär?", beide mit Günther Jauch, neue Folgen von "Hape trifft!" mit Hape Kerkeling und "Deutschland sucht den Superstar". "Wir haben das Konzept komplett überarbeitet und mit Tooske Ragas und Marco Schreyl zwei neue, sympathische Moderatoren gewinnen können", so RTL-Programmdirektor Frank Berners. "Zusammen mit der um Dieter Bohlen neu besetzten Jury wird "Deutschland sucht den Superstar" auch in der dritten Runde die Zuschauer begeistern. Dafür sprechen auch der riesige Ansturm auf die aktuellen Castings und die tollen Talente, die wir dort schon erlebt haben.

Ein weiterer Schwerpunkt im kommenden RTL-Programm werden serviceorientierte Coachingformate wie "Einsatz in vier Wänden", "Unsere erste gemeinsame Wohnung" oder "Die Super Nanny" sein. Ebenfalls neu im Programm ist die TV-Romanze "Bauer sucht Frau". Inka Bause hilft einsamen Landwirten die Liebe fürs Leben zu finden."

RTL zeigt in der kommenden Season Kinohighlights wie "Harry Potter und der Stein der Weisen", "James Bond: Stirb an einem anderen Tag", "Die Bourne Identität", "Road to Perdition", "Master and Commander" , "X-Men 2", "8 Mile", "Password Swordfish" oder "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen".

RTL hat weiterhin die großen Sportevents im Programm. Neben der Formel 1 und der Vierschanzentournee überträgt RTL im nächsten Jahr als erster Privatsender Spiele einer Fußballweltmeisterschaft live. "Rund um die WM haben wir ein wunderbares Programm-Paket geschnürt", so RTL-Informationsdirektorin Ingrid M. Haas. "Neben den Live-Spielen werden wir ein tägliches Highlight-Magazin im Programm haben und in regelmäßigen Diskussionsrunden und Reportagen das Geschehen der Woche aufarbeiten. Mit RTL-WM-Teamchef Rudi Völler, Günther Jauch und Reiner Calmund haben wir eine hochkarätige WM-Mannschaft."

Die Bundestagswahl 2005 wird einer der Höhepunkte des Nachrichtenjahres. RTL überträgt das Duell zwischen Kanzler Schröder und Herausfordererin Merkel live und in voller Länge. Chefredakteur Peter Kloeppel: "Mit Reportagen über die Spitzenpolitiker, regelmäßigen Analysen des Wahlkampfs durch die Polit-Profis Machnig und Spreng, wöchentlichen FORSA-Umfragen und einer eigenen Wahl-Reporterin werden wir ausführlich und facettenreich berichten."

Die jungen Zuschauer informieren sich bei RTL. Mit seinen Nachrichtenmagazinen Punkt 6, Punkt 9 und Punkt 12 legt RTL im Vergleich zum Vorjahr noch mal zu und ist mit jedem Magazin Marktführer. RTL Aktuell (19,4 Prozent) bleibt ungeachtet aller "Info-Offensiven" anderer souverän an der Spitze bei den 14- bis 49-Jährigen und im Schnitt mit 4,02 Mio. Zuschauern auf Augenhöhe mit der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz. Auch das RTL-Nachtjournal ist - von Beginn an - Marktführer. RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel: "Wir haben seit Bestehen des Senders kontinuierlich an unserer Informationskompetenz gearbeitet. Die Zuschauer vertrauen uns rund um die Uhr. Nicht zuletzt deshalb erreicht RTL die meisten Jung- und Erstwähler."

Mit den aufwändigen Primetime-Dokumentationen "Dschingis Khan" und "Colosseum - die wahre Welt der Gladiatoren" führt RTL seine erfolgreiche Kooperation mit der BBC und Discovery Channel fort. Beide Dokus wurden mit Budgets in Spielfilmhöhe realisiert.

Anke Schäferkordt: "Ich bin mir sicher, dass in der kommenden Season für Millionen Zuschauer unser neuer Claim erlebbar wird: Dieser Sender, das ist "Mein RTL"."

 

Rückfragen: Wolfram M. Kons, Leitung Kommunikation, Tel.: 0221/456-4300, e-mail: wolfram.konsrtl.de



Quelle: RTL GROUP / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'RTL-PROGRAMM 2005/2006: PROGRAMMVIELFALT UND QUALITÄT' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113869564 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung RTL-PROGRAMM 2005/2006: PROGRAMMVIELFALT UND QUALITÄT wurde bisher 2004 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'RTL-PROGRAMM 2005/2006: PROGRAMMVIELFALT UND QUALITÄT'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'RTL-PROGRAMM 2005/2006: PROGRAMMVIELFALT UND QUALITÄT'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.