pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Regensburger Flüchtlingsforum

NEU - Das Regensburger Flüchtlingsforum

NEU - Das Regensburger Flüchtlingsforum


Sehr geehrte Damen und Herren,

in ihrer Sitzung am 1. Mai 2007 hat sich die BI Asyl in „ Regensburger Flüchtlingsforum“ umbenannt. Diese Entscheidung ist das Ergebnis einer auf Antrag erfolgten Abstimmung. Wir, das Regensburger Flüchtlingsforum sind seit 1. Mai die Nachfolgeorganisation der Bürgerinitiative Asyl Regensburg.

Um Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir darauf aufmerksam machen, dass es in Regensburg zwei Gruppen „ Regensburger Flüchtlingsforum“, und „ BI Asyl „ mit unterschiedler Intension gibt.

Das Regensburger Flüchtlingsforum arbeitet völlig unabhängig von der Gruppe BI Asyl.
Wir, das Regensburger Flüchtlingsforum , engagieren uns für eine humane Bleiberechtsregelung , sowie die Abschaffung der Unterbringung von Flüchtlingen in Gemeinschaftsunterkünften, der Abschaffung der Residenzpflicht und der Abschaffung der Realverpflegung.
Politisch wollen wir uns für eine menschenwürdigere und faire Asylpolitik in Deutschland , Europa und weltweit, einsetzen.
Um die Isolation der Flüchtlinge zu durchbrechen und die Integration zu fördern, veranstalten wir monatlich ein „ Begegnungsessen“ „ Zu Gast bei Freunden“ und jährlich ein Sommerfest, sowie eine Nikolausfeier.
Das Regensburger Flüchtlingsforum trifft sich jeden 1. und 3. Dienstag im Monat im Alumneum / Evangelisches Bildungswerk ) , Am Ölberg 2 um 19.30 Uhr
„ Zu Gast bei Freunden“ findet jeden 1. Donnerstag im Monat, jeweils unter einem anderen Thema statt.
Auf unserer Sitzung vom 5.5.2007 haben wir dem Regensburger Flüchtlingsforum eine Vereinsform gegeben. Somit ist die Aufgabenverteilung wie folgt festgelegt.

1. Vorsitzende Marion Puhle ( zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit ( Presse )
2. Vorsitzende Aranja Brix ( zuständig für die Homepage ( Site Administrator )
3. Kassier Franz Brix ( zuständig für Finanzen )
4. Beisitzerin Marianne Schweigart ( zuständig für Recherche und praktische Arbeit )
5. Beisitzerin Daniela Rachul ( Kontakte )

Wir freuen uns über jede/n Interessierten, der sich an unserer Arbeit beteiligen und an der Verbesserung der Lebensumstände von Flüchtlingen aktiv mitwirken will. Besonders setzen wir dabei auf eine gute und zielorientierte Zusammenarbeit.
Um unsere Arbeit im Sinne der Flüchtlinge zu gestalten und fortzusetzen, würden wir uns freuen, wenn Sie / ihr an Kritik und Anregungen nicht sparen würdet.

Für das Regensburger Flüchtlingsforum

Marion Puhle


Quelle: Regensburger Flüchtlingsforum / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Regensburger Flüchtlingsforum
Ansprechpartner: Marion Puhle
Straße: Lederergasse 7
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0941-3074643
Fax: 0175-5238809

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'NEU - Das Regensburger Flüchtlingsforum' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 11 Pressetexte 10323 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung NEU - Das Regensburger Flüchtlingsforum wurde bisher 1249 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Politik und Gesellschaft". Die aktuellste Meldung wurde am 11.12.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'NEU - Das Regensburger Flüchtlingsforum'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'NEU - Das Regensburger Flüchtlingsforum'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.