pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Ongate GmbH

Ongate begrüßt OLG Urteil über Urheberrecht für SEO

Ongate OLG Urteil über Urheberrecht SEO


Suchmaschinenoptimierung ist geistige Schöpfung


Frankfurt, 17.07.2007: Das Oberlandesgericht Rostock hat entschieden: Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Webseiten ist im Einzelfall urheberrechtlich geschützt. Der urheberrechtliche Schutz ergibt sich dabei aus der Verwendung der Sprache (Quelle: suchmaschinen-und-recht.de). Damit fällt Sie unter den Schutz, den geistiges Eigentum in Deutschland genießt. Ongate sieht das Urteil positiv und erkennt darin ein Zeichen der weiteren Professionalisierung der Suchmaschinenoptimierungs-Branche.

„Das Urteil hilft der Branche, offizielle Standards zu entwickeln. Das kommt auch jedem einzelnen Kunden zu Gute“, freut sich Ongate Geschäftsführer Dr. Niko Bardowicks. „Mit einschlägiger Erfahrung vertritt Ongate ohnehin die Meinung, dass Suchmaschinenoptimierung immer auch eine Kreativ-Leistung darstellt, da für jeden Kunden individuelle sprachliche Konzepte entwickelt werden müssen. Diese Leistung beruht auf speziellen Fähigkeiten, die durch Erfahrung und Kenntnisse in SEO gewonnen werden.“ Das sahen die Rostocker Juristen genauso und legten fest, das Suchmaschinenoptimierung eine geistige Schöpfung im Sinne des Urhebergesetzes darstellt, sofern die sprachliche Darstellung über den bloßen Akt des handwerklichen Programmierens hinausgeht.

Geklagt hatte ein Suchmaschinenoptimierer, dessen Kunde sowohl Domain- als auch Firmennamen gewechselt hatte. Nach dem Wechsel vermisste er einen Verweis auf seine Urheberschaft auf den von ihm suchmaschinenoptimierten Seiten. Sein Kunde und dessen Rechtsanwalt vertraten die Meinung, dass das Anrecht auf Nennung nach Umzug der Domain erloschen sei. Doch trotz des Wechsels sah das Gericht den Anspruch auf Nennung des Klägers als rechtmäßig an: „Die durch geschickte Auswahl und Anordnung der Schlüsselwörter erzielte Spitzenposition in der Suchmaschine beruht auf der eigenen geistigen Schöpfung des Klägers. Die auf diese Weise vorgenommene Gestaltung verschafft den Webseiten eine individuelle Prägung und hebt sie deutlich aus der Vielzahl durchschnittlicher Internetauftritte anderer Anbieter (…) heraus“, so die Urteilsschrift.

Ongate empfindet das Urteil als richtungweisend für die Entwicklung von Suchmaschinenoptimierung: „Das Urteil bezieht sich auf den ‚OnPage’ Teil der Optimierung, die unserer Meinung nach ein wichtiger Bestandteil ist. Diese Art der Optimierung befasst sich mit dem Inhalt der Seite und wird auch bei der Ongate Suchmaschinenoptimierung entsprechend berücksichtigt“, sagt Dr. Niko Bardowicks. „Die Diskussionen und verschiedenen Meinungen von Jura Experten und Rechtsanwälten über das Urteil, geäußert in Foren und Blogs, tragen indirekt zu einer Standardisierung der deutschen SEO-Landschaft bei.“

Die Ongate GmbH – Zahlen und Fakten

Die Ongate GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist spezialisiert auf die Suchmaschinenoptimierung von Webseiten und in diesem Bereich Marktführer nach Kundenanzahl in Deutschland. Sie wurde 2004 von Geschäftsführer Dr. Niko Bardowicks gegründet, der sich seit 1998 professionell mit Suchmaschinenmarketing befasst. Das Unternehmen agiert in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Belgien, Polen und Luxemburg. Die Internetadresse lautet www.ongate.eu.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ongate GmbH
Miriam Rüffer
Mittelweg 49

60318 Frankfurt am Main

Tel.: 069- 50 68 48 20
FAX: 069- 50 68 48 21

Email: Mirongate.de
Internet: www.ongate.eu



Quelle: Ongate GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Ongate GmbH
Ansprechpartner: Christina Schmidt
Straße: Mittelweg 49
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 069 / 69 86 89 6 0
Mobil: 069 / 269 51 77 8
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Kulturstaatsminister Bernd Neumann beim deutsch-französischen Ministerrat: Urheberrechte im Internet können nur international geschützt werden

Im Rahmen des 12. deutsch-französischen Ministerrates ist Kulturstaatsminister Bernd Neumann heute in Paris mit dem französischen Kulturminister Frédéric Mitterrand zusammengetroffen.Themen des bilateralen Gesprächs waren u.a. die Urheberrechte im digitalen ...
Bildungs- und forschungsfreundliches Urheberrecht schaffen

Anlaesslich der Entscheidung des Oberlandesgerichtes Frankfurt bezueglich der elektronischen Leseplaetze in Bibliotheken erklaert der stellvertretende forschungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion René Roespel: Die angemessene Nutzung von digitalisierten ...
Berufshaftpflicht schützt bei Verstößen gegen Urheber- und Markenrecht

Versicherung speziell für Freelancer und kleine Agenturen in der Medienbranche Augsburg, Juli 2009. Verstöße gegen Urheberrecht, Markenrecht oder Persönlichkeitsrecht: Grafiker, Webdesigner, Fotodesigner, (Werbe)-Texter und PR-Agenturen arbeiten in einem ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Ongate begrüßt OLG Urteil über Urheberrecht für SEO' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 5 Pressetexte 5646 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Ongate begrüßt OLG Urteil über Urheberrecht für SEO wurde bisher 1135 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 28.11.2007 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Ongate begrüßt OLG Urteil über Urheberrecht für SEO'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Ongate begrüßt OLG Urteil über Urheberrecht für SEO'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.