pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von iTraffic GmbH

Die ganze Schule lacht: Sandra (18), nackt auf Stripfire.com beim Sex gefilmt

Die Schule Sandra (18), Stripfire.com Sex


So hat sich Sandra das nicht vorgestellt, als sie sich von Thomas (23) beim Sex hat filmen lassen. Mit ihrem Einverständnis hat Thomas, Sandras Exfreund die Aufnahmen gemacht und nach der Trennung der Beziehung auf der Webseite www.stripfire.com veröffentlicht.

Sandra, die zurzeit die 12 Klasse eines Berliner Gymnasiums besucht, leidet unter den veröffentlichen Videoaufnahmen: „Die ganze Schule lacht und Jungs machen mir zweideutige Angebote“ sagte Sandra in einem Telefoninterview mit einer lokalen Redaktion.

Die Webseite Stripfire.com – eine Plattform ähnlich wie Youtube und Youporn - auf der Amateur Models und Nachwuchs Pornodarsteller ihre selbstgedrehten Erotikvideos veröffentlichen können, gerät nun unter Beschuss der deutschen Presse: „Löscht das Video, schützt Sandras Privatsphäre“ ist der allgemeine Aufruf, dem sich immer mehr Redaktionen anschließen.

John Baker, Sprecher von Stripfire.com: „ Jeder kann auf unserer Plattform private, erotische Videos veröffentlichen. Die User versichern dabei, dass sie die Rechte an dem Bildmaterial haben. In diesem Fall ist es für uns schwer denkbar, dass Sandra, die auf dem Video eindeutig an der Gestaltung des Videos mitwirkt, nicht damit einverstanden war, das das Video gedreht wurde.“

Sandra möchte nun gegen Ihren Exfreund Thomas und Stripfire.com klagen, welches das Video immer noch veröffentlicht. Doch bis diese Klage durchkommt, wird wohl jeder in Deutschland die Chance haben Sandra (18) beim Sex zu beobachten.


XACT media Inc. ist ein US-amerikanischer Betreiber von Internetprojekten. Seit 2001 ist XACT media nicht nur in den USA sondern auch im deutschsprachingen Raum tätig.
Firmensitz ist in Reno, Nevada. Mit einem 15 Mann starkem Team erstellt und betreibt XACT media insbesondere interaktive Web 2.0 Projekte. Dazu gehören Bewertungsplattformen und Datingplattformen. Seit neuestem ist XACT mit einen eigenen Videoserver auch auf dem Bereich der Videotauschbörsen aktiv.


iTraffic GmbH ist eine deutsche Internet Agentur, die für im Auftrag Webprojekte vermarktet. iTraffic verkauft vornehmlich Internet Traffic, also Besucherklicks im Netz.
iTraffic GmbH ist in Hilden bei Düsseldorf ansässig und beschäftigt zur Zeit 8 Mitarbeiter. Man hat sich seit langem auf die Vermarktung ausländischer Webseiten im deutschsprachigen Raum konzentriert.



Quelle: iTraffic GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: iTraffic GmbH
Ansprechpartner: Rene Meyer
Straße: Nove-Mesto-Platz 4
Stadt: -
Telefon: 02103-33190
Fax: 02103-331919

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Antivirenprogramm "VirusKeeper" knackt 5-Millionen-User-Marke

Das für sein innovatives System zur Erkennung bösartiger Software durch Verhaltensanalyse bekannte Antivirenprogramm VirusKeeper von AxBx erreicht in diesem Monat die Zahl von 5 Millionen Anwendern weltweit, darunter fast eine Million in Deutschland.Dieses ...
Weltsprachen-Code geknackt

Die Welt muss expandieren oder sie geht unter, sagt der Entdecker einer völlig neuartigen Kommunikationsform, Felix Stoffel. Denn trotz vorhandener Technologien und weltweiter Vernetzung (etwa durch das World Wide Web) stagniert die Menschheit im ...
Investment24 Börsenbrief knackt die 200-Prozent-Marke

Der Börsenbrief Investment24 (http://www.investment24.com) hat nur rund ein halbes Jahr nach seinem Start eine Performance von +211.6% (Stand 13.02.2008, inkl. Ordergebühren) erreicht. Der Börsenbrief, der erst im Dezember 2007 die 100%-Marke ...
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG knackt 100-Millionen-Euro-Grenze

Der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG hat im Geschäftsjahr 2007 erstmals die Umsatzmarke von 100 Millionen Euro geknackt. Mit einem Volumen von 103,0 Millionen Euro erhöhte sich der Umsatz um 4,5 Prozent (Vorjahr: 98,6 Mio.). Damit ...
Pressekonferenz und Event/Bildtermin: Deutschland knackt die 3 Millionen

Mit einer spektakulären Aktion will die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) auf die neuesten positiven Entwicklungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt aufmerksam machen: Zum ersten Mal seit 16 Jahren wird die Arbeitslosenzahl in diesen Tagen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Die ganze Schule lacht: Sandra (18), nackt auf Stripfire.com beim Sex gefilmt' (Stand 20.08.2014 )


Insgesammt wurden alle 5 Pressetexte 16050 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Die ganze Schule lacht: Sandra (18), nackt auf Stripfire.com beim Sex gefilmt wurde bisher 4247 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.08.2007 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Die ganze Schule lacht: Sandra (18), nackt auf Stripfire.com beim Sex gefilmt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Die ganze Schule lacht: Sandra (18), nackt auf Stripfire.com beim Sex gefilmt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.